1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Schlechtes Bild mit Digitalreceiver!!! Bitte um Hilfe!!!

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Patrick0385, 6. November 2007.

  1. Patrick0385

    Patrick0385 Neuling

    Registriert seit:
    6. November 2007
    Beiträge:
    7
    Anzeige
    Hallo,
    ich habe mir letzte Woche den neuen LG 42LF75 LCD (Full HD) zugelegt. Danach habe ich auch gleich einen Digitalanschluss von Unity Digital TV beantragt und einen Receiver samt Smartcard bekommen (Tividi TT-micro C254).
    Als ich den Digitalreceiver mit meinem alten Antennenkabel angeschlossen habe konnte ich zuerst nur öffentlich rechtliche Programme empfangen und bekam bei den Privaten Sendern immer die Mitteilung das ich kein Kabel angeschlossen habe. Daraufhin habe ich mir ein Kabel von Hama besorgt (90dB) für HDTV.
    Jetzt kann ich zwar auch die Privaten Sender über den Receiver gucken, aber die Qualität ist schlecher als wenn ich den Receiver ganz weglasse, obwohl ich eine Signalstärke von 75 % und eine Signalqualität von 100 % habe. Ich muss vielleicht noch dabei sagen das ich in einem 3 Familienhaus wohne und das Kabel x-male durchgeschlauft, schon nen paar Jahre alt ist und es nur einen Antennenerstärker im Keller gibt an dem 10 Fernseher hängen.

    Ich bin mit meinen Latain absolut am Ende und habe keine Ahnung wie ich ein vernünftiges Bild hinbekomme. Kann mir von euch jemand helfen? Ist das Eingangssingnal zu schlecht? Der Receiver *******? Das Kabel nicht gut genug? Hab absolut keine Ahnung? Hoffe auf eure Hilfe, Danke!
     
  2. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.655
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Schlechtes Bild mit Digitalreceiver!!! Bitte um Hilfe!!!

    Zunächst solltest Du den Receiver richtig mit einem voll beschalteten und geschirmten Scart-Kabel-anschließen und die höchste Bildqualität aussuchen. (RGB)
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. November 2007
  3. Patrick0385

    Patrick0385 Neuling

    Registriert seit:
    6. November 2007
    Beiträge:
    7
    AW: Schlechtes Bild mit Digitalreceiver!!! Bitte um Hilfe!!!

    Die Bildqualität RGB ist ausgewählt und das Scartkabel war bei dem Gerät dabei, dachte eigentlich das das in Ordung ist wenn die es einem schon mitgeben oder?
     
  4. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.655
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Schlechtes Bild mit Digitalreceiver!!! Bitte um Hilfe!!!

    Wie ist denn das Bild nun genau zu beschreiben?
    Was stört Dich?

    Grundsätzlich musst Du erst mal davon ausgehen das ein LCD-Bild in der Regel ein schlechter wirkendes Bild schreibt als bei einem voll funktiontüchtigen Röhren-TV.

    Viele wollen es nicht wahrhaben, aber das ist meine Meinung.
    Nicht umsonst wird im Laden meist ein HD-Bild präsentiert.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. November 2007
  5. Patrick0385

    Patrick0385 Neuling

    Registriert seit:
    6. November 2007
    Beiträge:
    7
    AW: Schlechtes Bild mit Digitalreceiver!!! Bitte um Hilfe!!!

    Die Farben sind mit Receiver deutlich kräftiger, die Umrisse, gerade bei Gesichtern jedoch unscharf. Und je weiter etwas im Hintergrund des Bildes ist, je unschärfer wird es. Extrem hab ich es heute erlebt das man bspw. eine Frisur fast nur als schwarzen Balken gesehen hat, die man ohne Receiver jedoch deutlich erkennen konnte.
     
  6. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Schlechtes Bild mit Digitalreceiver!!! Bitte um Hilfe!!!

    Was sagt denn das Bild auf dem ZDF? Wenns da gut aussieht, dann liegt dein Problem bei der schlechten Sendequalltät der anderen Sender.

    Ansonsten auch mal den TV vernünftig einstellen. Evtl. ist auch nur der Kontrast oder die Farben zuweit aufgedreht.

    Ansonsten auch mal den Stecker des SCART Kabels aufschrauben. Sind dort keine einzeln geschirmten Videoleitungen drin, dann wegschmeissen und ein vernünftiges Kaufen. Muß kein 500 EUR Ohlenbach Kabel sein, so um 10-15 EUR kann man für ein vernünftiges SCART Kabel aber ausgeben (Die Zwischenhändler wollen ja auch was dran verdienen ;-) ).

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. November 2007
  7. Patrick0385

    Patrick0385 Neuling

    Registriert seit:
    6. November 2007
    Beiträge:
    7
    AW: Schlechtes Bild mit Digitalreceiver!!! Bitte um Hilfe!!!

    Auf ARD und ZDF ist das Bild etwas besser aber auch nicht berauschend. Was mich am meisten stört ist das es sich durch den Digitalreceiver eher verschechter als verbessert. Das hab ich mir eigentlich genau andersrum gedacht.....
     
  8. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.545
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Schlechtes Bild mit Digitalreceiver!!! Bitte um Hilfe!!!

    Ein gutes hochwertiges Scart Kabel wirkt Wunder.
    Wollte ich auch nicht glauben ist aber so.
     
  9. Patrick0385

    Patrick0385 Neuling

    Registriert seit:
    6. November 2007
    Beiträge:
    7
    AW: Schlechtes Bild mit Digitalreceiver!!! Bitte um Hilfe!!!

    Was könntet ihr mir empfehlen? Sowohl Scart als auch Antennekabel zum Receiver hin? Gibts evtl nen onlineshop?

    Meins ist übrigens nen Oehlbach Germany VT1. Was auch immer das heißt.....
     
  10. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Schlechtes Bild mit Digitalreceiver!!! Bitte um Hilfe!!!

    Ich vermute mal das ein Ohlenbach Kabel einzeln geschirmte Leitungen hat (Auch wenn man das dort offentsichtlich nicht nachprüfen kann). Viel mehr wirst du mit einem anderen Kabel wohl auch nicht rausholen.

    Also mal mit den Einstellungen des TV spielen.

    Und das mit dem RGB hast du geprüft?

    cu
    usul
     

Diese Seite empfehlen