1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Schlechtes Bild meist beim "Tatort"

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Picnic, 31. Dezember 2010.

  1. Picnic

    Picnic Junior Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2010
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    servus, ich muß das jetzt mal fragen, weil mich das schon lange beschäftigt. immer sonntags beim tatort im "ersten hd" fällt mir das besonders schlechte bild bei innenaufnahmen auf. dann sind meist die zimmerwände total verschwommen. als geräte nutze ich den kabelreceiver technisat hdk2 und als tv einen samsung le32m86bd (kino plus ist aus). hdmi-auflösung is immer auch 1080i. hab auch alle andern auflösungen probiert, allerdings ohne zudriedenstellendes ergebnis. das fällt mir echt nur beim tatort auf. was kann ich da noch ändern?

    mfg picnic
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.316
    Zustimmungen:
    1.730
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Schlechtes Bild meist beim "Tatort"

    Da ist bestimmt das Blut des Opfers nicht richtig vom Objektiv der Kamera abgewischt worden.
     

Diese Seite empfehlen