1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

schlechtes Bild Fußballübertragungen

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD & Projektor" wurde erstellt von monchi, 12. November 2007.

  1. monchi

    monchi Neuling

    Registriert seit:
    26. Juli 2007
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich habe folgende Komponenten angeschlossen:

    Sat-Schüssel: Triax
    LNB: Inverto LNB Low Noise
    Receiver: Ferguson HF8800
    Fernseher: Yakumo 106J LCD TV
    .
    Fernseher und Receiver sind via HDMI verbunden. Das Bild ist auf dem Premiere HD Demokanal gut und auch DVD's sind über den Elta 8847 HDMI gut.
    .
    Folgendes Problem: Fußballübertragungen (egal ob ARD,Sat1 oder Premiere Sport) sind qualitativ schlecht. Die nahen Kameraeinstellungen sind noch befriedigend, bei den normalen Kameraschwenks wird das Bild unscharf, wesentlich schlechter als bei meinem Rückprojektor Grundig Arganto 43, der an eine analoge Sat-Anlage angeschlossen war :eek: :( :mad: :eek:
    .
    Woran kann das liegen? Der Fernseher ist HD Ready, also 1080i x 720P glaube ich. Gucke ich bei Premiere Fussball, erscheint aber nur 576i. Das 1080i habe ich nur bei Premiere HD bzw. beim HD Demokanal :wüt:
    .
    Die Reaktionszeit des LCD TV liegt bei 8MS
    .
    Woran kann das schlechte Bild liegen?
    Signalstärke und Signalqualität sind über 90%
    .
    Sind die normalen HD Ready LCD TV's einfach noch nicht ausgereift? Ist die Reaktionszeit zu langsam?:confused:
    LG
    Monchi
     
  2. magic82

    magic82 Silber Member

    Registriert seit:
    26. September 2006
    Beiträge:
    935
    Ort:
    Arnoldstein, Kärnten, Austria
    Technisches Equipment:
    NanoXX 9500 HD
    Yamaha Rx-V450 + Elac Lautsprecher
    Pioneer DV 696
    Sanyo PLV Z4
    Logitech Harmony One
    AW: schlechtes Bild Fußballübertragungen

    Das liegt daran, daß nur Premiere HD auch in HD sendet (daher auch der Name)

    Alle anderen Sender senden nun mal nur in der herkömlichen Standardauflösung (max. 720*576).

    Damit wäre auch schon alles erklärt.

    Übrigens: Dein TV hat sicher keine Auflösung von 1080i x 720p

    1080i: Auflösung von 1920 x 1080 interlanced
    720p: Auflösung 1280 x 720 progressive

    Grüsse
     
  3. Klaus K.

    Klaus K. Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    4.491
    Ort:
    Köln
    Technisches Equipment:
    LG-UHD-OLED, Sky-UHD-Receiver
    AW: schlechtes Bild Fußballübertragungen

    Hinzu kommt, dass bei den meisten Standard-Sendern an Bitrate (=Qualität) gespart wird, auch wenn man in der Werbung immer mit "digitaler Qualität" prahlt. DVB-T ist zwar digital, aber z.Zt. in der Bildqualität bei schnellen Bewegungen besonders schlecht, ähnlich wie DSF und Premiere Sport auf Satellit. Je besser der große Bildschirm die Feinheiten abbildet, desto deutlicher kommen die Nachteile der sparsamen Datenrate mancher Sender zur Geltung. Deshalb kann ich nur immer wieder alle unzufriedenen Zuschauer dazu auffordern, von den TV-Sendern die zeitgemäße (HDTV-)Qualität zu verlangen!
    Wohlweislich wird bisher nur sehr selten (außerhalb solcher Foren wie diesem) öffentlich auf diese Zusammenhänge von großen Bildschirmen und nicht angepasster Sendequalität hingewiesen...

    Gruß Klaus
     
  4. monchi

    monchi Neuling

    Registriert seit:
    26. Juli 2007
    Beiträge:
    4
    AW: schlechtes Bild Fußballübertragungen

    Hallo,
    der Receiver zeigt beim HD-Kanal 1080i an, der Fernseher 720P
    .
    nein, der TV ist nur HD Ready, aber kein Full HD !
    .
    meine eigentliche Frage ist nicht beantwortet:
    Warum ist die Qualität bei Fußballübertragungen schlechter als bei meinem alten Rückprojektor????? Wer hat ähnliche Erfahrungen gemacht? Ich bin tot unglücklich und wünsche mir die Qualität meines Rückprojektors mit dem Billig Analog Sat Receiver zurück.:eek: :eek: :winken: :eek:
    LG
    Monchi
     
  5. BillGehts

    BillGehts Senior Member

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    183
    Ort:
    Dresden
    AW: schlechtes Bild Fußballübertragungen

    Kauf Dir den KDS-55A2000 (Full HD Sony Rückpro) und Du kannst Fußball wieder in vollen Zügen genießen.
     
  6. magic82

    magic82 Silber Member

    Registriert seit:
    26. September 2006
    Beiträge:
    935
    Ort:
    Arnoldstein, Kärnten, Austria
    Technisches Equipment:
    NanoXX 9500 HD
    Yamaha Rx-V450 + Elac Lautsprecher
    Pioneer DV 696
    Sanyo PLV Z4
    Logitech Harmony One
    AW: schlechtes Bild Fußballübertragungen

    Es könnte auch am schlechten Deinterlancer bei einem deiner beiden Geräte liegen (je nachdem mit welchem Gerät du das Material hochskalierst).

    Probier mal das Signal in 1080i auszugeben (vom Receiver aus) und dann probier mal das Signal auf 576p zu stellen. Im ersten Fall sollte der Receiver das Upscaling übernehmen, im zweiten Fall übernimmt der TV das Upscaling.

    Betreffend der Reaktionszeit: 8ms sollten ausreichen.

    Grüsse
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.350
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: schlechtes Bild Fußballübertragungen

    Bei ARD trifft das aber nicht zu.
    Entweder ist der TV so schlecht oder da ist noch irgendeine "Bildverbesserung" eingeschaltet (Rauschunterdrückung oder ähnliches).
    Normal sollte das ARD Bild top sein.

    Gruß Gorcon
     

Diese Seite empfehlen