1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Schlechtes Bild durch Scart Splitter

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von Kamillo, 11. Oktober 2008.

  1. Kamillo

    Kamillo Neuling

    Registriert seit:
    11. Oktober 2008
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo,

    ein Freund von mir hat sich einen Scart Splitter von Skymaster gekauft um seinen Dvd-Player auch am Fernseher anschließen zu können.
    Das Problem ist jetzt, dass sich beim Fernsehschauen das Bild sehr doll verschlechtert hat, d.h. der DVB-T Receiver ,der auch am Splitter angeschlossen ist, sendet vermehrt „Schnee“.
    Ich habe meine Geräte mit dem gleichen Splitter verbunden, bei mir gibt es aber kein schlechteres Bild beim Fernsehgucken.
    Er hat allerdings einen anderen Receiver als ich, und auch Fernseher und Antenne sind von einem anderen Hersteller, und deshalb nehmen wir an, daß sich Splitter und Receiver nicht vertragen.
    Aber wie findet man den richtigen Splitter für sein Gerät? Oder gibt es noch andere Ursachen, die das schlechte Bild verursachen?
    Danke für Antworten
    Kamillo
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Oktober 2008
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Schlechtes Bild durch Scart Splitter

    Es gibt keine SCART Splitter (D.h. man kann so etwas schon kaufen, ist aber bei SCART nicth vorgesehen und kann nicht funktionieren). Es gibt nur Umschalter (d.h. mit Schalter dran) oder aktive Verteiler (d.h. mit Elektronik drin).

    Ist es also einer dieser SCART Mehrfachstecker dann zuückgeben und einen Umschalter kaufen.
    Oder den DVD-Player durch den Receiver durchschleifen.

    cu
    usul
     
  3. lordz

    lordz Silber Member

    Registriert seit:
    6. März 2006
    Beiträge:
    713
    Ort:
    Ö - Sky Hotline zum Freiminutentarif
    AW: Schlechtes Bild durch Scart Splitter

    Ich hatte auchmal so einen Umschalter und kann dein Problem bestätigen.

    Bei mir liegt das Teil nun im Schrank da die Quali einfach nur schlecht ist.
     
  4. Kamillo

    Kamillo Neuling

    Registriert seit:
    11. Oktober 2008
    Beiträge:
    2
    AW: Schlechtes Bild durch Scart Splitter

    Ich versteh nur nicht, warum die solche Mehrfachstecker anbieten wenn das für Scart eigentlich gar nicht vorgesehen ist.
    Ich weiß jetzt aber was für ein Teil ich brauche; hab allerdings noch die Frage, ob diese Umschalter alle einwandfrei funktionieren, (gibts da auch große qualitative Unterschiede vom Preis mal ganz abgesehen), oder kann man da eigentlich nichts mehr verkehrt machen, egal wofür man sich entscheidet?
     
  5. GregorSamsa

    GregorSamsa Neuling

    Registriert seit:
    9. Oktober 2008
    Beiträge:
    4
    AW: Schlechtes Bild durch Scart Splitter

    Hallo,

    ich habe viel Gutes von der Hama Switchbox Scart gehört. Soll wohl den geringsten Qualitätsverlust verursachen, da rein manuell und von guter Qualität. Mir persönlich war sie bislang allerdings zu teuer, da ich recht selten umschalten muss und deswegen bislang einfach umstöpsele.

    Grüße

    Edit: Habe mehrere Threads gelesen, wo es Leute erst mit den billigen Umschaltern probiert haben und am Ende doch bei der Switchbox gelandet sind. Also, wenn schon einen Umschalter, würde ich persönlich mich für den entscheiden. Liegt so um die € 30 plus Scartkabel (da nur eine Box ohne Kabel). Es gibt wohl auch noch gute elektronische Umschalter mit Fernbedienung, aber das ist dann eine ganz andere Preisliga.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Oktober 2008
  6. Watt

    Watt Platin Member

    Registriert seit:
    23. April 2006
    Beiträge:
    2.724
  7. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Schlechtes Bild durch Scart Splitter

    Kostet nichts in der Herstellung und verkauft sich anscheinend ganz gut. Soll bedeuten: Hier wird dran verdient. Also warum nicht verkaufen?

    Und bei bestimmten Gerätekombinationen (kommt ja auf die Geräte an wie sie auch fehlerhafte Signale reagieren) und bestimmten Nutzerverhalten (z.B. nicht benötigte Geräte werden ausgeschaltet) funktionieren sie halt auch mal zufällig halbwegs nutzbar.

    cu
    usul
     
  8. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Ort:
    Köln Riehl - Loft zwischen Zoo und Rheinufer
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: Schlechtes Bild durch Scart Splitter

    Zur Klärung:

    Eigentlich waren die SCART-Verteiler(daher der Name!) vorgesehen, um EINE QUELLE an MEHRERE WIEDERGABEGERÄTE zu verteilen. Also einen DVD z.B. an mehrere Fernseher, hier kommt es durch die Spannungsteilung zwar auch zu einem Verlust an Bildhelligkeit/Qualität, funktioniert aber und ist eine billige Lösung.

    Die Dinger SIND und WAREN NIE dafür gedacht, um MEHRERE QUELLEN an einen EINGANG zusammenzubringen - das kann in den meisten Fällen nur schiefgehen. -- Da sich die Quellen-Geräte bei dieser missbräuchlichen parallelverschaltung gegenseitig ihre Schaltspannungen reinhauen, kann diese Schaltfunktion der Quellengeräte sogar zerstört werden.
    Für den gewünschten Zweck braucht man, wie hier schon richtig ausgeführt, einen UMSCHALTER, der exakt EINE Quelle mit dem Zielgerät verbindet.

    Fachpersonal weiss so etwas. Wie gesagt... Fachpersonal :)

    Offtopic: Habe übrigens noch einen elektronischen RGB/S-Video-fähigen 5fach-Switch (Neupres ~100.-) mit Signalverstärkung und separatem Aufnahmeweg im Schrank - stammt aus einmaligem Messeeinsatz, leider ging die FB verloren. Wer ihn haben will und keine Fernbedienung für die Quellenauswahl braucht (Tipptasten am Gerät), kann ihn für ein Viertel des Neupreises haben... bitte PN
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Oktober 2008
  9. Wellenjäger

    Wellenjäger Gold Member

    Registriert seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.681
    Ort:
    Münsterland
    Technisches Equipment:
    Wave Frontier T 90 42,39,36,28,5,26,23,2 ,19,2 ,16,13,10 Grad Ost
    110 cm Triax Antenne 65cm Technisat Antenne für Testzwecke Mobil zu montieren 100cm Technisat Antenne als Hausanlage.
    Vantage VT100 USB PVR Telestar Diginova HD ohne HD+ Karte / Telestar CI (P) Ohne Sky Vertrag
    AW: Schlechtes Bild durch Scart Splitter

    Die Kunden fragen danach und die Zubehör Industrie bestückt die Regale mit den Splitter !!!

    Es wird produziert was gefragt wird ob es funktioniert oder nicht spielt bei den Firmen keine Rolle da zählt nur eins Umsatz und Gewinn.

    Ich hasse die Splitter auch aber egal wie oft ich die aus dem Programm werfe plötzlich sind die Dinger wieder da.

    Mann kann sie nicht weg bekommen und sonst liegen sie Im Lebensmittel Disounter oder auf dem Trödelmarkt.

    Die Hama Umschalter gehen aber ich Löte die dann um (entferne einen Kontakt ) weil der A Eingang für den Videorecorder sonst nur Bildprobleme macht weil er das Signal von B und C Beeinflust wenn da auch ein DVD angeschlossen wird.
     
  10. SATANTENNA 1

    SATANTENNA 1 Guest

    AW: Schlechtes Bild durch Scart Splitter

    Und was ist von denHDMI -Switches zu halten.Ich habe an meinem LCD leider nur 2 HDMI -Eingänge und wollte mir jetzt so ein Teil kaufen.Ich brauche unbedingt den dritten Eingang für meinen DVD-Player mit HDMI und habe keine Lust dauernd umzustecke.Eigentlich werden die Schalter ja auch für diesen Zweck vertrieben.(für welchen auch sonst).Aber ich bin eben auch skeptisch ob das ohne Qualitätsverlust sein wird.Wäre nett wenn einer da mehr wüßte,und eine Tip hätte.
     

Diese Seite empfehlen