1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Schlechtes Bild bei manchen Digitalsendern

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Der_Boehme, 11. Juni 2003.

  1. Der_Boehme

    Der_Boehme Neuling

    Registriert seit:
    11. Juni 2003
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Mannheim
    Anzeige
    Hi @all,

    ich wohne im 3.Stock (das oberste) in einem älterem HAus in Mannheim. Kabel habe ich über die Telekom. Seid kurzem habe ich auch Premiere. Mein Problem ist, das Sport1 "ruckelt". Bild und Ton bleiben kurz stehen, pixelerscheinungen und grüne Pixel flackern über den Bilschirm. Dann wieder kurz gut dann wieder. An manchen Tagen ganz selten, so dass man das Programm noch verfolgen kann aber oft so dass es unmöglich ist etwas zu erkennen. Das gleiche hatte ich auch bei Premiere Direkt als ich einen Film bestellte. Die Infoseite war super aber beim hinschalten unter Optionen auf den Film war das eine einzig Diashow. Ich verwende übrigens die DBox1. Ich habe keine über den Zustand der Wandbuchse, macht aber auf mich nicht den besten Eindruck. Kabel habe ich ein älteres, heb es auch schon gegen ein neueres getauscht, das hat aber nichts gebracht. Nach einem Anruf bei Premiere Technik hiess es, dass diese Sender diejenigen Seien, die hochfrequent liegen. Mein ARD und SWR sie analog hochfrequent liegen sind auch nicht des beste aber trotzdem noch gut zu schauen. Da die Eigentümerversammlung nur einmal im JAhr stattfindet und erst vor kurzem war, kommt ein grösserer Verstärker im KEller des HAuses erstmal nicht in Frage. Ich wollte mir jetzt so einen kleinen VErstärker holen, der eigentlich für die erweiterung auf 2 Fernseher ist und der bis 18dB verstärkt. Weis aber nicht, ob der mein Problem beheben kann. Vielleicht weis hier jemand wie mir in meinem Dilemma zu helfen ist.
    Ach so un mein Kabel ist 2,5m lang und geht direkt in den Dekoder.

    Vielen Dank schonmal für euere Hilfe
     
  2. kopernikus23

    kopernikus23 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    Burgenland (D)
    Technisches Equipment:
    Digenius / Grobi tvbox SC7CI HDGB; Digenius tvbox cable ci (Prototyp); Nokia 9800S; Nokia d- Box1 - Kabel mit DVB 2000; Sagem d-Box2/ Sat; Hirschmann CSR 3402QAM; Tonbury Jupiter DC; Hirschmann ... ; Kathrein CAS 90 - Multifeed 13°, 19,2° u. 23,5°
    Hallo,

    ohne messen geht da meist nichts. Wie sieht es denn bei den anderen Nutzern im Haus aus?

    Sprich mal mit Premiere- Händlern bezüglich eines speziellen Meßgerätes. Premiere hat vielen Händlern ein spezielles Gerät (CT 234, ist von KWS) bereitsgestellt. Dieses Gerät wird im Regelfall ausgeliehen. Der Umgang ist einfach. sch&uuml
     
  3. Der_Boehme

    Der_Boehme Neuling

    Registriert seit:
    11. Juni 2003
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Mannheim
    Ersteinmal danke werde ich mal ausprobieren.
     

Diese Seite empfehlen