1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Schlechter Ton bei Gecco HD 1100 (=Opentel 4000 oder 4100?) normal?

Dieses Thema im Forum "andere Receiver" wurde erstellt von CoolMcCool, 27. April 2005.

  1. CoolMcCool

    CoolMcCool Silber Member

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    881
    Ort:
    Stuttgart
    Anzeige
    Hallo, ich hab mir über ebay einen Gecco HD 1100 bestellt, der Ton war ziemlich schlecht:
    Wenn die Lautstärke am Receiver halb aufgedreht ("10") ist, hört er sich an wie ein UKW-Sender, der von einem anderen Sender gestört wird(Rauschen und "Statik"), wenn die Lautstärke am Receiver voll aufgedreht ist (und der Fernseher entsprechend leiser gestellt ist) ist der Ton halbwegs erträglich.
    Hab das Gerät zurückgegeben (der Händler ist bei mir in der Nähe) und ein Ersatzgerät bekommen. Ergebnis: Beim neuen ist der Ton genauso bescheiden. :( (sowohl mit Scart-Kabel über den Fernseher, als auch via Stereo-Anlage)

    Ich war ja eigenlich der Meinung, dass der 1.Receiver einfach kaputt war, aber nachdem der 2. auch so schlechten Ton hat, bin ich mir nicht mehr so sicher.

    Hat jemand von Euch dieses Gerät ohne diese Probleme? (ich will nicht nochmal das Gerät tauschen wenn keine Hoffnung auf Besserung besteht)

    edit: Hat sich erledigt, hab jetzt ein besseres Gerät, bei dem das Problem nur noch auftritt, wenn man den Fernseher sehr laut und den Receiver sehr leise einstellt, bei normaler Einstellung ist der Ton OK.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. April 2005

Diese Seite empfehlen