1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Schlechter Empfang

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Steve-o1987, 6. September 2006.

  1. Steve-o1987

    Steve-o1987 Junior Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2005
    Beiträge:
    141
    Ort:
    Waren (Müritz)
    Technisches Equipment:
    Humax PDR-9700C, Digitales Free-TV der KDG
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe einen Humax PR-Fox C am Netz der KDG zu hängen. Der Receiver zeigt mir folgende Empfangsstärken/-qualitäten an:

    73 MHz 49% 100% (256-QAM)
    113 MHz 39% 100% (64-QAM)
    121 MHz 38% 100% (64-QAM)
    338 MHz 38% 100% (256-QAM)
    346 MHz 8% 100% (64-QAM)
    354 MHz 8% 100% (64-QAM)
    362 MHz 8% 100% (64-QAM)
    370 MHz 8% 100% (64-QAM)
    378 MHz 8% 100% (64-QAM)
    386 MHz 8% 100% (64-QAM)
    394 MHz 38% 100% (256-QAM)
    402 MHz 38% 100% (256-QAM)
    410 MHz 38% 100% (256-QAM)
    426 MHz 38% 100% (256-QAM)
    434 MHz 38% 100% (256-QAM)
    442 MHz 38% 100% (256-QAM)
    450 MHz 8% 100% (64-QAM)
    458 MHz 8% 100% (64-QAM)
    466 MHz 8% 90% (64-QAM)

    Wie kann es sein, dass die Signale so schwach sind? Der Hausverstärker ist ein Fuba 450 MHz-Verstärker. Meine D-Box 2 von Nokia finded beim Sendersuchlauf den 466 MHz Sender nicht mehr. Was kann man tun, damit die Signale etwas stärker werden?


    MfG Steve-o1987
     
  2. jaimes

    jaimes Junior Member

    Registriert seit:
    6. Juni 2006
    Beiträge:
    44
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    Receiver: Humax PR-HD 1000C
    Monitor: LG M2762D
    AV Receiver: Yamaha RX-V650
    DVD Recorder: Mustek R100 LM
    Universal FB: OneForAll URC-7555
    Ad acta: TechniSat Digital PR-K, Pace 221KKD, Galaxis EasyWorld
    AW: Schlechter Empfang

    Versuche mit einem anderen zwei- oder besser dreifachgeschirmtes (so kurz wie möglich) Antennenkabel !

    Viel Glück !
     
  3. EWL

    EWL Silber Member

    Registriert seit:
    15. Mai 2006
    Beiträge:
    519
    Ort:
    Berlin
    AW: Schlechter Empfang

    Fuba 450 liest sich als ob das die obere Frequenz sein könnte - hat früher ausgereicht.
    Allerdings hast Du nicht geschrieben, ob Du Ton und Bild ordentlich empfängst.

    Im Digitalbereich werden ja (nur) Nullen und Einsen übertragen. Wenn die 'Qualität' 100 % anzeigt, sind die auch nicht mehr als 50 % von Null/Eins - soweit diese Anzeige wirklich eine Aussage hat.
     
  4. Steve-o1987

    Steve-o1987 Junior Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2005
    Beiträge:
    141
    Ort:
    Waren (Müritz)
    Technisches Equipment:
    Humax PDR-9700C, Digitales Free-TV der KDG
    AW: Schlechter Empfang

    Empfangsprobleme habe ich nur mit der d-box 2. Dort sind abends ab und zu Bild- und Tonaussetzer.

    Der Kabelverstärker ist ein 450 MHz Verstärker der Firma Fuba. Die Antennenanlage wurde Anfang der 90er Jahre installiert und ist ein Baumsystem (ÜP-Verstärker-Kabel-Antennendose-Kabel-Antennedose...).
     
  5. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.981
    Ort:
    Telekom City
    AW: Schlechter Empfang

    ... die Hausverteilung sollte man überprüft und entsprechend moderniesiert werden. Dann dürften Deine Problem dann behoben sein. Der Humax PR-Fox C ist bekannt dafür, dass der auch unter ungünstigeren Umständen noch ein einwandfreies Bild zeigt, was mit Deiner Aussage mal wieder bestätigt wurde ...
     

Diese Seite empfehlen