1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Schlechter Empfang und mehrere Sender fehlen nach Receiver-Umstieg

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von johansson9, 11. Juni 2012.

  1. johansson9

    johansson9 Neuling

    Registriert seit:
    11. Juni 2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,
    falls ich in diesem Unterforum falsch bin, bitte verschieben ;) Neuling :) Ich versuche alles so gut wie möglich zu beschreiben..

    Habe den Receiver gewechselt, weil mein alter kaputt gegangen ist. Habe den neuen (LogiSat 2350 HD+ inkl. HD-Karte) angeschlossen, automatischen Suchlauf gestartet und alles hat soweit funktioniert. Signalstärke ist in etwa so wie beim alten.

    Problem: Dmax, Eurosport und einige andere Sender werden nicht gefunden.

    Auch bei der manuellen Suche wird nichts gefunden. Dmax wird angezeigt, aber 0%Signalstärke. Eurosport wird sogar 10 mal angezeigt aber überalle 0%. Bei der manuellen Suche mit den richtigen Frequenzen wird dann aber nichts gefunden...

    Außerdem habe ich ab und zu extrem schlechten Empfang, Signalstärke unter 10%. Das kommt bei sehr vielen Sendern vor. Habe heute bereits die Kabel und Anschlüsse überprüft und teilweise neue Stecker angebracht. Keine Besserung. Am verlegten Kabel sollte es auch nicht liegen, da der Empfang ja sonst gut ist (über 85%).

    Was das merkwürdige ist, beim 2. TV im Haus funktioniert alles perfekt (immer über 98% Signalstärke etc, alle Sender ohne Probleme, egal ob HD oder normal, das ist ein TechniSat Receiver). Nachdem es hier funktioniert kann es ja auch nicht an der Satellitenschüssel und deren Ausrichtung etc liegen oder??

    Habe heute diesen Anschluss auch mit dem LogiSat getestet, perfekter Empfang-Dmax wird gefunden aber Eurosport immer noch nicht. Warum wird Eurosport bei einem Receiver gefunden und beim anderen nicht?


    Kann das ganze am "Verteiler" direkt bei der Satellitenschüssel liegen? (Kathrein, Modell müsste ich noch suchen, 6 Ausgänge, davon werden aber nur 2 benutzt)
    Die Signalverluste im Kabel könnten relativ einfach beseitigt werden indem ich neue verlege. Aber zuvor wäre es gut zu wissen, ob es wirklich daran lag..

    An was könnte das sonst noch liegen?
    Wie könnte man dem ganzen entgegenwirken?
    Könnte man das Signal sinnvoll verstärken?

    Bitte helft mir:winken:, da ich mich nicht wirklich auskenne. Bis jetzt hat immer alles funktioniert...

    Falls noch mehr Infos benötigt werden, kann ich diese noch nachreichen ;)
    einfach ansprechen ;)
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.241
    Zustimmungen:
    1.558
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Schlechter Empfang und mehrere Sender fehlen nach Receiver-Umstieg

    Ist das Kabel zum Zweiten Standort länger als zu dem Standort wo es nicht geht?
    Der Logisat HD+ Receiver neigt zur Übersteuerung bei zu guten Signal, da dort minderwertige Tuner verbaut sind. Ergebnis ist als ob kein Empfang da wäre.
    HD+ Geräte sind nun mal meist minderwertiger Schrott.
    Teste einen Dämpfungsregler und regle das Signal runter.
    Auch 20 Meter Kabel zwischen klemmen könnte helfen.
    Am besten natürlich die Kiste zurückbringen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Juni 2012
  3. johansson9

    johansson9 Neuling

    Registriert seit:
    11. Juni 2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Warum sollte das Schrott sein? Funktioniert ja sonst auch gut und ich möchte auch weiterhin HD haben. Der andere receiver ist ja sehr ähnlich.

    Ja ein bisschen länger dürfte es sein, vielleicht 5 Meter.

    Wenn ich nochmal ein Kabel dazwischen klemme wird das Signal doch noch schlechter?!
     
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.241
    Zustimmungen:
    1.558
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Schlechter Empfang und mehrere Sender fehlen nach Receiver-Umstieg

    Wen er kein Schrott wäre, würde er das zu hohe Signal kompensieren. das macht jeder billige Baumarktreceiver.

    Noch mal auf Gut Deutsch. Deine Signalstärke ist für die Kiste zu gut. Du musst sozusagen den Empfang nachträglich verschlechtern.

    Das ist wie ein Baby was Du mit zu viel Brei fütterst, das kotzt es auch aus und schluckt es nicht.
    Also musst Du es mit weniger Brei füttern. Dann schluckt es das.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Juni 2012
  5. johansson9

    johansson9 Neuling

    Registriert seit:
    11. Juni 2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Aber das Signal wird ja, wenn alles normal läuft, mit 60-85% angezeigt. Und nicht mit 100% wo es klar wäre..
    Wäre zb der TechniSat receiver besser?
    Werde das morgen mal testen. Falls es besser ist wird sofort umgetauscht.
     
  6. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.241
    Zustimmungen:
    1.558
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Schlechter Empfang und mehrere Sender fehlen nach Receiver-Umstieg

    Mach mal 10 Meter Kabel zusätzlich zwischen.
     
  7. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.241
    Zustimmungen:
    1.558
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Schlechter Empfang und mehrere Sender fehlen nach Receiver-Umstieg

    Und melde Dich wider was bei raus gekommen ist.
     
  8. voller75

    voller75 Gold Member

    Registriert seit:
    30. Oktober 2009
    Beiträge:
    1.118
    Zustimmungen:
    23
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Schlechter Empfang und mehrere Sender fehlen nach Receiver-Umstieg

    OT:
    Nelli wir sollten uns damit abfinden, in Zukunft vermehrt
    gegen bockige HD+/CI+ D.r.e.c.kskisten zu kämpfen.
    Die "Newbies" oder Gastleser sollten aber die berechtigte
    Abneigung im Forum nicht mit Arroganz verwechseln.
    Dennoch bleibt HD+ Schrott egal in welchem Boxenhersteller
    diese Seuche tickt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Juni 2012
  9. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.123
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Schlechter Empfang und mehrere Sender fehlen nach Receiver-Umstieg

    Ich weiß nicht was du hast ......

    Hier auf eine Übersteuerung zu "tippen" ist ja schon fahrlässig, das eine solche gerade nur Eurosport bzw. DMAX betreffen sollte ist ja schon unglaublich nur anzunehmen....

    Und dann Leuten vorschreiben zu wollen (was anderes lese ich aus deinem Beitrag nicht raus) was für einen Receiver sie verwenden sollen, vor alle das der ohne HD+ und auch ohne CI+ sein MUSS, finde ich sehr lustig.
    Jeder hat hier entschieden es anschauen zu wollen, keiner muss nach dem einen Jahr für das er vorausbezahlt hat das verlängern wenn ER entscheidet das es für ihn nichts ist... und dafür hat er 1 Jahr Zeit diese ENTSCHEIDUNG selbst zu treffen.

    Jetzt überlege ich gerade 2 Minuten Pause zu machen und einen neuen Beitrag anzufangen, da ich aber nicht Beitragspunktesammler bin schreibe ich das jetzt in einem Beitrag weiter durch....

    Setz mal deinen Receiver auf Werkseinstellungen zurück, lösch mal alle Sender die auf dem Gerät sind und mach dann einen Sendersuchlauf.

    Schau auch mal ob ggf. bei dem Gerät ein Softwareupdate verfügbar ist, entweder mal in der Bedienungsanleitung nachlesen oder auf der Homepage vom Hersteller dazu. Was für eine SW auf dem Gerät ist zeigt dir der Receiver in dem entsprechenden Menupunkt auch an....

    Und wenn möglich und immer noch nichts geht dann teste das Gerät mal bei einem Bekannten ....

    P.S. auf dem Transponder auf dem DMAX sendet kommt auch Sport1, Tele5 und AstroTV rein... wie sieht es mit diesen Programmen aus ? Gehen die ?
    Auf dem TP auf dem Eurosport Germany übertragen wird kommt auch EuroNews rein.... geht der ?
    Wenn die anderen Programme auf dem TP gehen dann muss auch das bei dir fehlende Programme gehen und du machst einen Fehler !
    Transponderlisten: Astra 1H/1KR/1L/1M/2C at 19.2°E - LyngSat

    P.P.S. lustig mit 75 Beiträgen (kommentierende und nicht helfende !) solche Sprüche zu klopfen !
     
  10. _falk_

    _falk_ Platin Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2011
    Beiträge:
    2.287
    Zustimmungen:
    82
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Schlechter Empfang und mehrere Sender fehlen nach Receiver-Umstieg

    Das könntest du feststellen, indem du die Anschlüsse am Multischalter vertauscht.

    Über HD+ gibt es Dmax und Eurosport nun auch in HD. Welche Variante genau (HD oder SD) funktioniert bei dir nicht?
     

Diese Seite empfehlen