1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Schlechter Empfang mit Digipal2 und TT2-Antenne

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von haseluenne, 17. Oktober 2004.

  1. haseluenne

    haseluenne Senior Member

    Registriert seit:
    3. August 2004
    Beiträge:
    171
    Anzeige
    Hallo, habe heute meinen Digipal2 mit der TT2-Antenne erhalten, bin jedoch bis jetzt nicht so zufrieden. Die Signalqualität befindet sich im unteren Drittel, und auch die Signalstärke ist nur knapp bei 50%. Daher gibt es auch häufig Artefakte im Bild, sowie gequietsche im Ton. Und dabei wohne ich nur ca. 20km vom Sender entfernt.

    Im vergleich dazu habe ich am selben Standort mal einen Palcom DSL-4T mit einem kleinen Stückchen Draht in der Antennenbuchse ausprobiert - keine Bild- und Tonfehler. Seltsam.
     
  2. haseluenne

    haseluenne Senior Member

    Registriert seit:
    3. August 2004
    Beiträge:
    171
    AW: Schlechter Empfang mit Digipal2 und TT2-Antenne

    Hallo! Habe nun herausgefunden, daß ich die Antenne legen muss, dann habe ich konstant 100% Signalqualität. Aber wie sieht das denn bitteschön bei einer Standantenne aus? Die muss doch so gebaut sein, daß sie im Stehen funktioniert!
     
  3. Archimedes

    Archimedes Junior Member

    Registriert seit:
    11. August 2004
    Beiträge:
    105
    Ort:
    Lüneburg
    AW: Schlechter Empfang mit Digipal2 und TT2-Antenne

    Vermutlich wird das Signal in deiner Gegend horizontal polarisiert ausgestrahlt.

    Standantennen machen (wenn sie stehen) nur dann Sinn, wenn vertikal polarisiert wird.
     
  4. mcihael

    mcihael Silber Member

    Registriert seit:
    23. September 2004
    Beiträge:
    592
    Ort:
    WI
    Technisches Equipment:
    Digipal 2, Philips DTR 1000, Medion MD 29006, Artec T1
    AW: Schlechter Empfang mit Digipal2 und TT2-Antenne

    Probier doch einfach mal den Draht aus, wie Du es mit dem anderen Receiver gemacht hast.
    Es kann übrigens auch sein, dass nach der Verstärkung das Signal zu stark ist und der Receiver daraufhin übersteuert.

    Michael
     

Diese Seite empfehlen