1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

schlechter Empfang bei starker Bewölkung

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Amelie1, 2. September 2009.

  1. Amelie1

    Amelie1 Neuling

    Registriert seit:
    5. August 2009
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hi,
    ich habe eine 85er Gibertini Schüssel auf dem Dach mit 2 Quad LNBs 0,2 für Astra 19,2,und Hotbird 13,0 Grad. Die LNBs bringen je nach Sender zwischen 13,5 - 16,5 dB.
    Wenn ein Gewitter im Anmarsch ist mit dunklen Wolken (noch kein Blitz und Regen) geht der Empfang auf 6-7 dB zurück mit entsprechenden Ausfällen.

    Früher hatte ich an der selben Schüssel zwei Twin-LNBs, da gab es erst Probleme bei Starkregen oder Gewitter in unmittelbarer Nähe.

    Woran kann das denn liegen ??
     
  2. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.185
    Zustimmungen:
    299
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: schlechter Empfang bei starker Bewölkung

    Antenne schlecht eingestellt bzw. LNBs falsch angebracht, einfach besser/genauer ausrichten.
     
  3. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: schlechter Empfang bei starker Bewölkung

    Schüssel nicht halb festgeschraubt aussen am Reflektorrand anfassen zum ausrichten, nicht am Arm biegen zum "optimeren"; Das ruiniert den Focus ganz schnell, was sich erst recht bei Schiellösungen bemerkbar macht.
     

Diese Seite empfehlen