1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Schlechter DSF-Empfang... woran liegts?

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von Werte, 25. Januar 2009.

  1. Werte

    Werte Junior Member

    Registriert seit:
    30. April 2006
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    Hallo alle zusammen!

    Ich habe seit ca. 3 Wochen das Problem, dass ich nur noch sehr schlechten Empfang von DSF habe. Das Bild ist mit sehr viel Klötzchenbildung zu sehen und der Ton ist abgehackt.

    Meine erste Vermutung war, dass vielleicht ein LNB kaputt ist und eine Ausrichtung nicht mehr richtig rund läuft. Also habe ich mir andere Sender angeschaut die Vertikal bei etwa 12480 MHz ausstrahlen, aber überall ist alles in Ordnung. An allen Receivern ist es die gleiche Situation.

    Ausserdem habe ich die Verstärkung am Multischalter verändert, was aber keinerlei Veränderung hervorgerufen hat. Diese war auf Vollauschlag eingestellt, wobei bei eine Veränderung in Richtung weniger Verstärkung keine Veränderung beim Empfang zur Folge hatte. Das heisst das Bild war weiterhin mit Klötzchenbildung zu sehen und der Ton war abgehackt. Selbst wenn die Verstärkung komplett auf null eingestellt ist.

    Kurz zu meiner Anlage: 2 Quad LNB's auf Astra 19,2° und Hotbird 13°, Multischalter EMP-Centauri 9/8 S 155 CP

    Hat da jemand einen Einfall woran das noch liegen könnte?
    Oder liegts vielleicht doch am LNB und ich habe falsch getestet?

    Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen!
    Im vorraus schon mal Danke!


    Nun noch ein kleiner Nachtrag... ich hatte gerade ca. 40 Minuten guten Empfang.
     
  2. deister7

    deister7 Institution

    Registriert seit:
    11. Oktober 2004
    Beiträge:
    19.045
    Zustimmungen:
    223
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Technisat Digibox Beta2
    Technotrend S2-3200 mit CI
    AW: Schlechter DSF-Empfang... woran liegts?

    Hast Du ein schnurloses Telefon?
     
  3. besserwisser

    besserwisser Platin Member

    Registriert seit:
    30. August 2008
    Beiträge:
    2.328
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Galaxis Easy World Kabel
    Galaxis Easy World Sat
    Humax BTCI 5900c
    Humax PR-HD 1000c
    Nokia D-Box1 Kabel
    Nokia D-Box1 SAT
    Sagem D-Box2 Kabel
    Sagem D-Box2 SAT
    Technotrend S1401
    Sagemcom RCI 88
    AW: Schlechter DSF-Empfang... woran liegts?

    Irgendwo ein DECT-Telefon in der Nähe?
    Dann mal das Steckernetzteil rausziehen.

    :winken:
     
  4. Werte

    Werte Junior Member

    Registriert seit:
    30. April 2006
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Schlechter DSF-Empfang... woran liegts?

    Hab ich gerade gemacht, hat aber nicht zur Besserung beigetragen...

    Das Telefon gibts ja auch schon mehrere Jahre und den Fehler erst seit kurzem...
     
  5. besserwisser

    besserwisser Platin Member

    Registriert seit:
    30. August 2008
    Beiträge:
    2.328
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Galaxis Easy World Kabel
    Galaxis Easy World Sat
    Humax BTCI 5900c
    Humax PR-HD 1000c
    Nokia D-Box1 Kabel
    Nokia D-Box1 SAT
    Sagem D-Box2 Kabel
    Sagem D-Box2 SAT
    Technotrend S1401
    Sagemcom RCI 88
    AW: Schlechter DSF-Empfang... woran liegts?

    Kann eventuell auch vom Nachbar kommen, der sich
    wegen dem CT1/CT2-Verbot ab 2009 ein neues
    DECT-Telefon gekauft hat.
    Da helfen nur astrein abgeschirmte Antennenkabel
    (100 dB Schirmungsmaß).

    :winken:
     
  6. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.660
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: Schlechter DSF-Empfang... woran liegts?

    oder besser konfektionierte kabel. neue methode der F stecker montage anwenden.
     
  7. Werte

    Werte Junior Member

    Registriert seit:
    30. April 2006
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Schlechter DSF-Empfang... woran liegts?

    Was gibt es denn da für eine neue Methode bei den F-Steckern?

    Die Kabel habe ich vor zwei Jahren erst eingezogen und die sind 100dB geschirmt...
     
  8. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.660
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: Schlechter DSF-Empfang... woran liegts?

    sind das fertige kabel, oder selbst montierte ??

    wenn es selbst montierte F stecker sind, dann kannst du hier über die suche die anleitung dazu finden, wie das neuerdings gemacht wird.
     
  9. Schwalbe

    Schwalbe Gold Member

    Registriert seit:
    26. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.671
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Philips 42 PFL 7665H
    Philips HTS 8562
    Vu+ Duo
    Edision Pingulux
    Sky Komplett incl. HD
    HD+
    AW: Schlechter DSF-Empfang... woran liegts?

    Kann auch am Receiver liegen, bei billigen ist der Tuner nicht so gut abgeschirmt.
     
  10. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.660
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1

Diese Seite empfehlen