1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Schlechte Verkäufe: Wii U bleibt für Nintendo Sorgenkind

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 1. August 2013.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.713
    Zustimmungen:
    369
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Nintendos großer Hoffnungsträger entwickelt sich für den japanischen Hersteller immer mehr zum Sorgenkind. Die Verkäufe der Wii U laufen schlecht. Ein Quartalsgewinn war für Nintendo aber dennoch drin.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. paranox

    paranox Gold Member

    Registriert seit:
    7. Juni 2009
    Beiträge:
    1.101
    Zustimmungen:
    119
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Schlechte Verkäufe: Wii U bleibt für Nintendo Sorgenkind

    Mal gucken wann Nintendo völlig den Bach runter geht. Wenn schon große Spielehersteller Nintendo den Rücken kehren, kann es ganz schnell gehen.
    Besonders dann, wenn die PS4 und die One kommen. :winken:
     

Diese Seite empfehlen