1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Schlechte Signalqualität

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von speltach, 7. September 2006.

  1. speltach

    speltach Senior Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2005
    Beiträge:
    323
    Anzeige
    Habe nur bei den Sendern von ORF eine schlechte Signalstärke an meiner DVB-S Karte Skystar 2 am PC. Beträgt so ca. 35%.

    Wenn ich an das gleiche Kabel einen SAT Receiver anschließe ist das Bild einwandfrei und die Signalstärke bei ca. 60%.

    Woran könnte dies liegen? Da ja alle anderen Sender einwandfrei laufen, mit mindestens 60% Signalstärke?
     
  2. Diablo82

    Diablo82 Senior Member

    Registriert seit:
    23. April 2005
    Beiträge:
    260
    AW: Schlechte Signalqualität

    Ist normal, liegt evtl. an der Schüsselgröße ?!

    Habe zb. nur ne kleine 45ger Digidish und beide Receiver (Dream 7000 und nen einfache Noname) zeigen bei einigen Sendern nur so geringe Werte.
    Anfangs hatte ich auch Sorge und hab gedreht und probiert, es kam einfach nicht mehr raus.

    Aber solang das Bild 1A ist, brauchst du dir keinen Kopf zumachen.
    Ich habe trotz der Werte auch bei richtigem Mistwetter 1A Bild oder Aussetzer und Störungen.
     
  3. z/OS

    z/OS Platin Member

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    2.131
    Ort:
    Rheinbach
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: Schlechte Signalqualität

    Du kannst die Angaben zur Signalstärke von verschiedenen Geräten nicht miteinander vergleichen.
    60% bei der Skystar2 ist ein recht guter Wert. ORF mit 35% ist knapp und merkwürdig. Versuch mal, die Frequenz für den ORF-Transponder ein wenig zu ändern.
    Gruß
    Thomas
     
  4. Grautvornix

    Grautvornix Silber Member

    Registriert seit:
    13. Oktober 2001
    Beiträge:
    865
    AW: Schlechte Signalqualität

    Signalstärke Angaben in Prozenten sind unsinnig und sagen überhaupt nichts aus, weil kein Mensch und auch kein Receiver weiss, wieviel denn 100% Signal wären. Die DVB-S Karte hat offenbar einfach eine andere Idee wieviel denn 100% Signal möglicherweise sein könnten als die Receiver. Signalpegel misst man in dBmV und nicht in Prozenten.
    Gruss Grautvornix
     
  5. Diablo82

    Diablo82 Senior Member

    Registriert seit:
    23. April 2005
    Beiträge:
    260
    AW: Schlechte Signalqualität

    Dito so dachte ich mir das auch :)
     
  6. speltach

    speltach Senior Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2005
    Beiträge:
    323
    AW: Schlechte Signalqualität

    Das Problem ist daß ich am PC Klötzchenbildung habe, wenn ich das SAT Kabel vom PC verlängere um an einen Reveiver zu kommen, habe ich ein TOP Bild obwohl das Kabel nochmals um ca. 8 Meter länger ist.
     
  7. z/OS

    z/OS Platin Member

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    2.131
    Ort:
    Rheinbach
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: Schlechte Signalqualität

    Die Skystar2 hat nicht gerade den empfindlichsten Tuner. Ich komme bei 60% gut hin, keine Störungen, die Grenze liegt so bei 45%, dann kommen die Klötzchen.
    Die %-Angabe ist im übrigen die Signalqualität, nicht -stärke. Aber das nur nebenbei.
    Mein Tip von wegen ORF bleibt ein nicht sauber getuntes Signal. Entweder weil der LNB in Gegend ungenau ist oder weil die eingestellte Freqenz nicht stimmt.
    Gruß
    Thomas
     
  8. speltach

    speltach Senior Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2005
    Beiträge:
    323
    AW: Schlechte Signalqualität

    Habe noch die alte Skystar, hier soll der Tuner noch besser sein, Abends bekomme ich 45% zusammen, hier ist das Bild OK. Nur am Tag nicht.

    Früher ging es m ganzen Tag.

    Vielleicht mal ein anderes LNB versuchen.
     
  9. ^v^VAMP^v^

    ^v^VAMP^v^ Neuling

    Registriert seit:
    10. August 2005
    Beiträge:
    5
    AW: Schlechte Signalqualität

    Ich habe ebenfalls eine Skystar 2 und das selbe Problem,alle Sender funtzen gut ,nur die Östereicher nicht, auch die Radiosender nicht.Leider ,denn ich höre immer Ö1 International.Ich habe schon 3 verschiedene Karten ausprobiert,denn ich dachte die wären defekt und alle mit dem selben Ergebnis.Ich habe nur 26% Empfang beim DVBViewer Pro nur bei den Östereichischen Sendern.Mich würde ja mal die Modellnummer der alten Skystarkarten interessieren oder alternative Satkarten mit besseren Empfang ,die auch mit DVBViewer funtzen,also wer einen Rat oder Tip hat wäre ich dankbar.
     
  10. speltach

    speltach Senior Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2005
    Beiträge:
    323
    AW: Schlechte Signalqualität

    Ist es bei dir am ganzen Tag mieß? Bei mir ist die Signalstärke nur am Tag so schlecht, Abends und Nachts steigt sie auf 45%, und dann habe ich ein flüssiges Bild.
     

Diese Seite empfehlen