1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Schlechte Quote für Schweizer "Tatort": Lag es an der Hitze?

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 6. August 2018.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    105.812
    Zustimmungen:
    1.124
    Punkte für Erfolge:
    163
    Anzeige
    4,79 Millionen Zuschauer sahen lediglich den Schweizer "Tatort". Waren die Fans einfach im Urlaub oder ist der Krimi ohne Schnitt zu avantgardistisch fürs typische Tatort-Publikum?

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. eL_Nino

    eL_Nino Gold Member

    Registriert seit:
    2. Mai 2010
    Beiträge:
    1.146
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Philips 65 PUS 6262 - Ambilight 4K TV
    Sky komplett Paket
    Netflix
    DAZN
    Mit dem ohne Schnitt war schon cool gemacht... Aber die Story war mies! Hab auch irgendwann umgeschaltet!
     
    lex12 gefällt das.
  3. CloudNine

    CloudNine Neuling

    Registriert seit:
    7. Juli 2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    "Aber natürlich sind das nicht die Zuschauerzahlen, die wir uns für einen "Tatort" in der "Hauptsaison" wünschen."
    Und zur Hauptsaison gehört ein Wochenende, an dem in allen Bundesländern außer Saarland, Rheinland-Pfalz und Hessen Sommerferien sind? Oder stehen Tatort und Hauptsaison in Anführungszeichen weil beides nicht so ganz zutrifft?
     
  4. kjz1

    kjz1 Gold Member

    Registriert seit:
    26. August 2008
    Beiträge:
    1.584
    Zustimmungen:
    847
    Punkte für Erfolge:
    123
    War es tatsächlich ohne Schnitt? Als Pionier wird ja immer Hitchcock genannt, aber der hat später auch zugegeben, getrickst zu haben. (Die Kamerafahrt zeigte den Rücken eines Darstellers mit schwarzem Jacket von hinten, dadurch wurde das Bild kurz schwarz, quasi eine Schwarzblende. In dem Moment hat Hitch geschnitten.)
     
  5. robbe1990

    robbe1990 Silber Member

    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    744
    Zustimmungen:
    154
    Punkte für Erfolge:
    53
    Technisches Equipment:
    DAB: AugustMB400, PhilipsDA9011, DUAL DAB4, Technisat DAB SWR4 Edition
    DVB-C: Vu+ Ultimo 4K
    MobileRadio: Huawei Mate 10 Pro (AndroidAuto)
    Ja ist wirklich komplett ohne Schnitt, das wahr gestern auch mein erster Tatort denn bei dem ich einfach hängen geblieben bin.
    In der SRF Mediathek gibt es auch ein MakingOf dazu.
     
  6. XL-MAN

    XL-MAN Lexikon

    Registriert seit:
    8. November 2007
    Beiträge:
    20.153
    Zustimmungen:
    3.242
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisch war das wirklich interessant. Eine einzige Kamerafahrt ohne Schnitt.
    Man war dicht für mich zu dicht dabei, das ist sicherlich der Nachteil wenn die Kamera immer dabei ist.
    Dann noch was zur Handlung. Eher zäh bis ganz zäh. Nazizeit und Fluchtorganisation bzw. Nichtorganisaton riss mich wirklich gar nicht vom Hocker.
    Naja sehenswert war es auf jeden Fall. Bitte jetzt nicht gleich nachahmen.
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler Premium

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    131.845
    Zustimmungen:
    15.176
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    Ich fand den Tatort richtig schlecht gemacht (und das hatte nichts mit dem Thema zu tun, das war eigentlich interessant).
    Ich dachte man wolle auf solche Experimente künftig verzichten?!
     
    lex12 gefällt das.
  8. punker

    punker Neuling

    Registriert seit:
    9. Oktober 2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    3
    Tatort war Schrott! Thema wär anders umgesetzt vielleicht interessant gewesen - aber so?
    Werd in Zukunft keine Tatort-Folgen mehr anschauen - ausser den mit Prahl/Liefers!
     
  9. makkabaeus

    makkabaeus Junior Member

    Registriert seit:
    1. August 2006
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    28
    Es war jedenfalls erfreulich zu sehen, dass der Tatort in Hochdeutsch (schweizerisch: Schriftdeutsch) abgedreht worden ist. Oft hat mich in der Vergangenheit eine gruselige Nachsynchronisation erheblich gestört. Optisch war das Experiment gelungen und hat so manchem Möchtegern-Kameramann mal gezeigt, dass man eine Hand- bzw. Schulterkamera auch so führen kann, dass der Zuschauer nicht das Gefühl hat, selbst auf einer Schiffschaukel zu sitzen. Allerdings war die Story tatsächlich nur unzureichend spannend.
     
  10. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    44.557
    Zustimmungen:
    11.183
    Punkte für Erfolge:
    273
    Schliesse mich an. Mir sind die Augen -wie manchmal bei anderen Tatort- nicht zugefallen.