1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Schlechte Bildqualität bei Cinergy DVB-S

Dieses Thema im Forum "Terratec" wurde erstellt von Grisdian, 2. März 2007.

  1. Grisdian

    Grisdian Neuling

    Registriert seit:
    2. März 2007
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Servus zusammen,

    ich habe mir vor ein paar Tagen die Terratec Cinergy 1200 DVB-S gekauft.
    Installiert, alles prima ABER die Bildqualität ist miserabel. Ich habe einen neuen PC mit alles neuen Updates auch die Grafikkarte (Nvidia Geforce 7300SE), die TV-Karte und die Software haben die neuesten Updates.
    Ganz schlimm ist das Bild bei Sport oder Laufbändern am Rand; also immer bei schnellen Bewegungen. Es ist pixelig, unscharf und wie verschmiert. Ich hoffe, dass ihr mir helfen könnt nämlich normal ist das nicht!:)

    Grisdian​
     
  2. viceroy

    viceroy Talk-König

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.398
    Ort:
    47°52' 12.26N 17°22' 14.57E
    AW: Schlechte Bildqualität bei Cinergy DVB-S

    es reicht eigentlich, wenn du einen thread deswegen eröffnest!:D :winken:
     
  3. Philou5

    Philou5 Gold Member

    Registriert seit:
    8. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.598
    AW: Schlechte Bildqualität bei Cinergy DVB-S

    Willkommen im Forum! Du verwendest wahrscheinlich den TerraTec-Videodecoder, um das TV-Bild darzustellen?

    Er ist leider alles andere als gut. Nimm da mal einen anderen, die Qualität wird dann um einiges besser.

    Wie das geht? Rechtsklick ins TV-Bild, Einstellungen, Audio Video, dann kannst du zwischen den Videodecodern auswählen, die du installiert hast.

    Kannst du nichts auswählen, dann installier dir mal Power DVD http://de.cyberlink.com/multi/download/trials_1_DEU.html, damit bekommst du den guten Cyberlink Videodecoder. Das hier ist zwar nur eine Probierversion, die nur 30 Tage lang funktioniert, nach diesen 30 Tagen kannst du den Videodecoder von Cyberlink aber weiterhin ohne Probleme verwenden.

    Empfehlenswert sind auch nVidia PureVideo http://www.nvidia.com/object/dvd_decoder_1.02-223-trial.html und der kostenlose FFmpeg http://ffmpeg.mplayerhq.hu/.

    Ich hoffe, ich konnte dir helfen, kannst gerne fragen und posten, wenn dir noch was unklar ist oder etwas nicht funktioniert. :)
     
  4. MrGreen

    MrGreen Junior Member

    Registriert seit:
    4. September 2006
    Beiträge:
    34
    AW: Schlechte Bildqualität bei Cinergy DVB-S

    @Philou5
    vielen Dank für die Codec-Tipps. Werde alle 3 mal ausprobieren.

    so long
    MrGreen
     

Diese Seite empfehlen