1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

schlag gegen Premiere in AUT.

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Digitalfan, 11. Januar 2006.

  1. Digitalfan

    Digitalfan Platin Member

    Registriert seit:
    1. April 2002
    Beiträge:
    2.435
    Ort:
    nirgendwo
    Anzeige
    Exklusivität schafft Wert, das war bis dato das Credo des Abo-Senders Premiere. Das ist nach der Urteilssprechung nicht mehr gegeben, der Wert der Fußball-Rechte (Premiere zahlt im Rahmen des Dreijahresvertrages rund 34 Millionen Euro) ist massiv gesunken.

    Am Mittwoch veröffentlichte der Verwaltungsgerichtshof (VwGH) ein Urteil, das bei den Rechte-Inhabern einen Schock auslöste. Der Kernsatz des Urteils: Abgelehnt wurde ... die Auffassung des Bundeskommunikationssenates, dass unter Ereignis die jeweilige Spielrunde zu verstehen sei. Vielmehr ist das einzelne im Rahmen der Bundesliga ausgetragene Spiel als das das Kurzberichterstattungsrecht begründende Ereignis gemäß § 5 FERG anzusehen.

    Klartext Der ORF darf demnach künftig nicht wie bisher 90 Sekunden pro Spieltag zeigen, sondern pro Spiel – also fast acht Minuten pro Spieltag. Die Kosten betragen für den ORF nur 1000 € pro Minute. Höchstrichterlich festgestellt ist somit auch: Admira gegen Ried ist ein Ereignis von nationaler Bedeutung.

    Gegen das VwGH-Urteil sind keine Rechtsmittel möglich. Aber: "Basierend auf der Entscheidung des Verwaltungsgerichtshofes wird der Bundes-Kommunikations-Senat einen neuen Bescheid zur Bundesliga-Kurzberichterstattung erlassen. Sollte dieser Bescheid einen Eingriff in unsere Eigentumsverhältnisse bedeuten, werden wir zum Schutz unserer Rechte den Verfassungsgerichtshof anrufen", zeigt man sich bei Premiere kämpferisch.

    ich glaube, Kofler sollte sich noch rechtzeitig absetzen.
     
  2. DeJe

    DeJe Board Ikone

    Registriert seit:
    7. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.752
    AW: schlag gegen Premiere in AUT.

    Ja, nee...
    verstehe ich das jetzt richtig. Von 450 Minuten Gesamtspielzeit (5 Spiele pro Spieltag? ) dürfen jetzt 8 statt 1 1/2 Minuten pro Spieltag gezeigt werden?

    Wow! Eine erdrutschmäßige Verbesserung. ;)
     
  3. Digitalfan

    Digitalfan Platin Member

    Registriert seit:
    1. April 2002
    Beiträge:
    2.435
    Ort:
    nirgendwo
    AW: schlag gegen Premiere in AUT.


    z.zt. wird nichts vom ORF gezeigt!Aus rache wegen Premiere.
    Aber jetzt werden sie Premiere damit "schaden".
     
  4. Rayo

    Rayo Silber Member

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    594
    Ort:
    Nordbaden
    AW: schlag gegen Premiere in AUT.

    Tja, der Kofler macht sich halt auch überall unbeliebt !!!
     
  5. IGLDE

    IGLDE Talk-König

    Registriert seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    6.110
    Ort:
    Berlin
    AW: schlag gegen Premiere in AUT.

    Ja wer bis jetzt Premiere hatte kündigt und sieht sich die 8Minuten im ORF an.:D :D

    bye Opa [​IMG]
     
  6. DeJe

    DeJe Board Ikone

    Registriert seit:
    7. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.752
    AW: schlag gegen Premiere in AUT.

    Naja, als nicht Fußballfan kann ich schlecht beurteilen ob es vielleicht ja sogar vollkommen ausreicht wenn man die wichtigen 90 Sekunden pro Spiel bei der AUT-Liga sieht. :)
    Wenn man so die Kommentare über die deutsche BuLi liest kommt das glatt hin. :D :winken:
     
  7. Premier4All

    Premier4All DF-Experte Premium

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    39.186
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo2 2TB
    Technisat Technistar S2
    Amazon Fire TV 4k

    Sky Entertainment
    Sky Bundesliga HD
    Sky Sport HD
    Sky Cinema HD
    Sky 3D
    DAZN
    Telekom Eishockey
    Telekom Basketball
    Kodi TV
    Amazon Instant Video
    AW: schlag gegen Premiere in AUT.

    Keine 1 1/2 Minuten mehr, sondern ganze 8 Minuten Fußball beim ORF!
    Wow? Gibts ein Sonderkündigungsrecht? :D Der ORF Chef rechnet schon seit Stunden wieviel LIVe Spiele er denn nun zeigen darf! also 8 Minuten wären ja drin ..... das reicht doch!
     
  8. bionic

    bionic Silber Member

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    508
    Ort:
    Niedersachsen
    AW: schlag gegen Premiere in AUT.

    :eek:

    da fehlen mir höchstforenuserisch die worte!
     
  9. RealityCheck

    RealityCheck Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. August 2001
    Beiträge:
    13.350
    Ort:
    Bad Kreuznach
    AW: schlag gegen Premiere in AUT.

    Ich denke die Herren von ATV+ wird das noch mehr stören. Wenn der Rechteinhaber, der teuer Geld für die Erstverwertung im Free TV bezahlt hat nicht die ersten Bilder zeigen darf - dann ist was faul im Staate Österreich. ;)
     
  10. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: schlag gegen Premiere in AUT.

    Hoho, mir tut Kofler ja schon fast leid. An fast allen Ecken und Enden ist die Kagge am Dampfen (NFL Rechte, Superbowl weg, BuLi Rechte, Börsenkurs, Übernahmegerüchte, Probs in Ösiland, Karten Hacks .. .. .. )
    [​IMG]

    Aber so ist das nunmal. Hochmut kommt vor dem Fall. ;)
     

Diese Seite empfehlen