1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Schlachtfeld Hollywood: Zweiter Weltkrieg boomt bei Filmemachern

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 10. Oktober 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.083
    Anzeige
    San Francisco, USA - Hollywood geht in diesem Herbst und Winter mit Kriegsfilmen in die Offensive. Die Kämpfe im Irak und in Afghanistan sind dabei allerdings "out".

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. arenamusik

    arenamusik Gold Member

    Registriert seit:
    6. Juli 2006
    Beiträge:
    1.558
    Ort:
    ... aus dem Mecklenburger Land
    AW: Schlachtfeld Hollywood: Zweiter Weltkrieg boomt bei Filmemachern

    Nichts neues aus Holly...! Gääähn!
     
  3. osgmario

    osgmario Lexikon

    Registriert seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    21.404
    Ort:
    RM
    AW: Schlachtfeld Hollywood: Zweiter Weltkrieg boomt bei Filmemachern

    wkII und hollywood? am besten können wir deutschen darüber berichten finde ich. egal ob filme oder dokus. wenn ich schon diese ganzen sachen auf discovery sehe, omg...
     
  4. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Schlachtfeld Hollywood: Zweiter Weltkrieg boomt bei Filmemachern

    Da wird von James Ryan gesprochen, Pathos ohne Ende, nach den ersten 20 min hätte man schneiden und das als Doku verkaufen sollen. Den Rest schenken, sparen oder sonstwie verwenden, nur nicht senden, vorspielen.

    Bei dem danach benannten Film hat die DF leider den dazugehörigen unterschlagen. ;)
     
  5. Jane Dee

    Jane Dee Platin Member

    Registriert seit:
    25. Oktober 2005
    Beiträge:
    2.096
    AW: Schlachtfeld Hollywood: Zweiter Weltkrieg boomt bei Filmemachern

    Weil "Letters from Iwo Jima" genau so floppte... :winken:

    Habe aber trotzdem beide gekauft, da ich Eastwood als Director mag. Er war auch wieder bei der Musik dabei.
     
  6. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Schlachtfeld Hollywood: Zweiter Weltkrieg boomt bei Filmemachern

    Vieleicht hätte man den synchronisieren sollen?

    Mal davon abgesehen gehören die beiden Filme zusammen.
     
  7. tetrahedron2001

    tetrahedron2001 Junior Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2008
    Beiträge:
    91
    AW: Schlachtfeld Hollywood: Zweiter Weltkrieg boomt bei Filmemachern

    Seit dem zweiten Weltkrieg ist auch nicht wirklich viel passiert, worauf Amerika stolz sein kann.
     
  8. amsp2

    amsp2 Wasserfall

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    7.890
    Ort:
    ----------
    AW: Schlachtfeld Hollywood: Zweiter Weltkrieg boomt bei Filmemachern

    Für die Unternehmens wars ein toller Krieg, immerhin hat man fröhlich mit Deutschland Geschäfte gemacht. Also stolz können sie darauf nicht wirklich sein.
     

Diese Seite empfehlen