1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Schirmständer und Sat-Motor?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von epapress, 16. November 2005.

  1. epapress

    epapress Gold Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2001
    Beiträge:
    1.274
    Ort:
    Freiburg
    Anzeige
    Habe dieses hier entdeckt:

    [​IMG]

    Auf meinem Balkon habe ich eine 60 cm SAT-Antennne fix am Balkongeländer festgemacht.

    Meine 85 cm SAT-Antenne steht auf einem Schirmständer, der mit 4 Steinplatten beschwert ist. Den "Antrieb" zum Suchen anderer Satelliten besteht aus einem grünen Kunststoffseil, dass ich bequem vom Wohnzimmerfenster aus bedienen konnte! Das Ganze stammt noch aus der Zeit der Analogreceiver! Da konnte man gut sich auch manuell an einen anderen Satelliten "anpirschen". Bei analog kommt ein gefundener Sender ja langsam deutlicher herein, je genauer man die "Schüssel" ausrichtet!!

    Nun soll jedoch obiger Rotor für professionelle Such drauf kommen, jedoch wie?

    Die 85 cm Schüssel steht - an einem schweren Wasserrohr besfestigt - quasi "im" Innenhohlraum der Ständeraufnahme!

    Soll ich da ein richtiges Alu- oder Stahlrohr einstellen oder besser eines, welches "darübergeschoben" wird?

    Wie macht man generell solche Dinge sicher, wenn man nichts am Mietshaus selbst befestigen darf? Ruhig an meinem Beispiel mit dem Schirmständer diskutieren, weil es ist eine schwere Ausführung, nicht so ein Popelding für kleine Sonnenschirme!

    Danke!
     
  2. seagulljohn

    seagulljohn Gold Member

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.309
    Ort:
    kassel / fritzlar
    AW: Schirmständer und Sat-Motor?

    kannst du das problem mal etwas konkretisieren??

    ich denke mal, hauptsache stabil,dann klappt das schon..
     
  3. Hubble

    Hubble Senior Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2005
    Beiträge:
    186
    Ort:
    Aachen
    Technisches Equipment:
    HDTV Topfield TF 7700 HSCI, Pioneer Plasma PDP 427-XD
    AW: Schirmständer und Sat-Motor?

    Hmmmm geht es primär darum , den Stellmotor sachgerecht an den Schirmständer zu befestigen oder die Einrichtung des Stellmotors, wenn er schon befestigt ist :confused: , oder beides :confused: Das Teil muß nämlich exact eingestellt werden, damit die Steuerung des SAT Receivers auch den entsprechenden Satelitten findet :eek: Aber diese Seilzugsteuerung hätte Daniel Düsentrieb nicht bessser hingekriegt .

    Greetings
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. November 2005
  4. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: Schirmständer und Sat-Motor?

    Wenn die Antenne auf dem Rohr so fest drauf ist, daß du noch mit einem Seil daran ziehen kannst, ohne daß sich die ganze Konstruktion auf dem Balkon verschiebt, dürftest du mit dem Diseqc Motor überhaupt keine Probleme haben.
    Besonder maßiev muss das Rohr auf jeden Fall nicht sein.

    Fang einfach mal an und richte das Teil ein.

    Achte nur darauf, daß der Motor auf dem Bild in einer falschen Ansicht dargestellt ist und der Zapfen eigentlich nach unten zeigen muss.

    Gruß Indymal
     

Diese Seite empfehlen