1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Schiedsrichterskandal und Spiel Hertha gegen Bayern

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von aseidel, 30. Januar 2005.

  1. aseidel

    aseidel Institution Mitarbeiter

    Registriert seit:
    14. Oktober 2001
    Beiträge:
    15.014
    Ort:
    Weimar, Thüringen
    Technisches Equipment:
    Sky komplett, Telekom MagentaZuhause L mit EntertainTV Plus, Telekom MR400, Microsoft Xbox One, Apple TV 3, LG 43UH620V
    Anzeige
    Wer das Spiel Hertha gegen Bayern von Anfang an verfolgt hat, wird das Interview mit Manager Hoeness gesehen haben. Dort hat sich Hoeness über den DSF beschwert. Kurz vor der Übertragung wollte der DSF ein Interview mit Hoeness ausstrahlen, der aber wutentbrannt das Stadion verließ. Der Moderator der Sendung "Bundesliga Live" führte gestern mit Hoeness noch ein 30-minütiges Telefongespräch, in dem vereinbart wurde, dass es ein Interview geben sollte. Nachdem der DSF heute in der Sendung "Doppelpass" den Focus-Reporter eingeladen hatte, gab es kein Interview mehr.
     
  2. Captain_Grauhaar

    Captain_Grauhaar Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    4.185
    Ort:
    Im Kabel-BW Land
    AW: Schiedsrichterskandal und Spiel Hertha gegen Bayern

    Heinz Becker würde zu dem Gelaber des Herrn Hoeness sicher nur eines sagen: Dummschwätzer ! Und mit diesem einen Wort ist auch eigentlich alles gesagt :)
     
  3. wolle

    wolle Senior Member

    Registriert seit:
    23. August 2004
    Beiträge:
    391
    AW: Schiedsrichterskandal und Spiel Hertha gegen Bayern

    Hoeness gibt es zwei mal, aber dein Verstand ist einsam und alleine.
     
  4. heinz becker

    heinz becker Silber Member

    Registriert seit:
    4. Juli 2001
    Beiträge:
    784
    Ort:
    Team Spessart
    AW: Schiedsrichterskandal und Spiel Hertha gegen Bayern

    Jawoll würde ich sagen!!

    Gruß
    Heinz Becker
     
  5. MaxiKlin

    MaxiKlin Silber Member

    Registriert seit:
    8. Dezember 2003
    Beiträge:
    995
    Ort:
    egal
    AW: Schiedsrichterskandal und Spiel Hertha gegen Bayern

    Es gibt eigentlich garnicht genug Hüte, die ich vor DIETER Hoeneß ziehen möchte, ich finde ihn schlicht genial, das genaue Gegenteil seines idiotischen Bruders :D Was im mom von dem Käseblatt (hat langsam BILD-Niveau) Focus da so gebracht wird, ist eine riesige Sauerei und sollte per einstweiliger Verfügung unterbunden werden. Hertha scheint ja auch schon rechtliche Schritte einzuleiten. Nur weil man zufällig auch mal in einem Cafe ist, in dem Hoyzer seine Deals durchzog, ist man gleich verdächtig, armes Deutschland.

    Demnach wären 1000e anderer Sportler und andere Menschen, die dort verkehrten, incl. Journalisten, ebenfalls verdächtig. Meine Gütel...Und wie geniale sich Hoeneß vor seine unschuldigen Spieler gestellt hat und sie auch gespielt haben gestern, war schon beeindruckend. Viele Vereine hätten die Spieler daheim gelassen oder so.

    Langsam komme ich mit bei diesem Bundesligaskandal ohnehin vor, wie bei einer Hetzjagd. JEDER Name, der irgendwo genannt wird, ist sofort auf der Abschußliste (s. Jansen). Ich würde mich nicht wundern, wenn am Ende herauskommt, dass Hoyzer der EINZIGE "Fußballer" ist, der da was gemauschelt hat, und alle anderen Namen nur in den Dreck gezogen werden, um das eigene Strafmaß zu mildern. Ist alles schlimm genug, aber man sollte schon die Kirche im Dorf lassen. Was in der Politik und Wirtschaft so illegales läuft, ist für mich 1000mal schlimmer, weil es uns ALLE betrifft.

    Wo Geld im Spiel ist, sind auch Kriminelle zur Stelle. Man kann nur durch drastische Strafen (lebenslange Sperre, lebenslanges Abzahlen der Schadensersatzforderungen) das eine oder andere verhindern.

    MaxiKlin

    MaxiKlin
     
  6. baer

    baer Talk-König

    Registriert seit:
    11. Dezember 2001
    Beiträge:
    5.555
    Ort:
    West-Niedersachsen
    AW: Schiedsrichterskandal und Spiel Hertha gegen Bayern

    Abwarten.
    Der Präsi von Paderborn hat sich am Anfang auch sofort vor die Spieler gestellt.
    Was wirklich war ist ja wohl bekannt.
     
  7. Schnuffy

    Schnuffy Senior Member

    Registriert seit:
    12. Januar 2005
    Beiträge:
    171
    Ort:
    Hauptstadt
    Technisches Equipment:
    Nokia DBox II mit JTG Team Image
    AW: Schiedsrichterskandal und Spiel Hertha gegen Bayern

    Hallo,

    also was MaxiKlin geschrieben hat. 100% übereinstimmend! Dem bleibt nichts mehr hinzuzufügen, besonders nicht bei der Sache mit den Brüdern :D .

    Was aber der Unterscheid zwischen Paderborn und Hertha betrifft ist der Umstand der Eidesstatlichen Erklärung der drei Spieler von Hertha. Ich glaube es gibt kaum einen der so bl** ist und so eine Erklärung verfasst, wenn er schuldig ist, denn sollte das rauskommen gehts direkt ins Gefängniss ohne über Los zu gehen.
    Und insbesondere fand ich es schon toll wie die Spieler, das gestern im Spiel weggesteckt haben, nach dieser Hetze gegen sie. Hauptsache die Klatschblätter haben mit ihren ausgedachten Schlagzeilen was für ihr Blatt. Traurig, das so viele den Mist auch noch kaufen. :mad:

    Danke
     
  8. IGLDE

    IGLDE Talk-König

    Registriert seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    6.110
    Ort:
    Berlin
    AW: Schiedsrichterskandal und Spiel Hertha gegen Bayern

    Aber ab und zu haben die doch mal eine guten Einfall

    Liebes DFB-Präsidium,


    selbstverständlich fielen Sie wieder mal aus allen Wolken, „haben nichts geahnt, nichts gewußt“. Euer Name ist Hase, Herr Gerhard Mayer-Vorfelder (71), Herr Theo Zwanziger (60), Herr Horst Hilpert (68), Chef des DFB–Kontrollausschusses.

    Euer liebenswürdiges Altherrengeschwafel bzw. Geschlurfe, dieses „latsch, latsch“, wenn ich Euch sehe – in einem Wort: Es ist Eure Strickpullover-Mentalität, die mit zum Schiedsrichterskandal beigetragen hat.

    Man kann Euch Opis nämlich be******en wie Blinde, die eine Fernsehzeitschrift abonnieren. Vor einem halben Jahr informierte Euch Oddset, eine seriöse Wettgesellschaft, von unseriösen Gewinnen. Was passierte? Schlaf, schlaf, schlurf, schlurf ...

    Es geschah nichts.

    Ich denke, daß das gesamte DFB-Präsidium zurücktreten muß. Alle Strickjacken. Sie haben einfach zuviel Funktionärsjahre auf dem Buckel. Sie sind Altherren, aber nicht mehr Herr der Lage.

    Latsch, latsch – Ihr schlurft uns ins Unglück.

    Herzlichst

    Ihr F. J. Wagner

    BILD-ONLINE

    bye Opa
    :winken:
     
  9. Schnuffy

    Schnuffy Senior Member

    Registriert seit:
    12. Januar 2005
    Beiträge:
    171
    Ort:
    Hauptstadt
    Technisches Equipment:
    Nokia DBox II mit JTG Team Image
    AW: Schiedsrichterskandal und Spiel Hertha gegen Bayern

    Das da beim DFB auch was schief läuft ist ja noch ne Geschichte für sich......da gebe ich auch recht.

    :cool:
     
  10. baer

    baer Talk-König

    Registriert seit:
    11. Dezember 2001
    Beiträge:
    5.555
    Ort:
    West-Niedersachsen
    AW: Schiedsrichterskandal und Spiel Hertha gegen Bayern

    Wenn ich da schlaf, schlaf, schlurz, schlurz, latsch, latsch lese frage ich mich, wer diesen offenen Brief ernst nehmen soll.
     

Diese Seite empfehlen