1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Schickel: "Kunden und Wohnungswirtschaft können sich auf Tele Columbus verlassen"

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 17. September 2009.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.303
    Zustimmungen:
    336
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Leipzig - Der Kabelnetzbetreiber Tele Columbus schlitterte im Sommer nur knapp an der Pleite vorbei. Nach Schuldenmoratorium und Umbesetzungen im Management hat Dietmar Schickel neue Aufgaben als Geschäftsführer übernommen und erklärte im DF-Gespräch, was sich für Kunden und die Wohnungswirtschaft ändert.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. dennismd

    dennismd Gold Member

    Registriert seit:
    27. August 2004
    Beiträge:
    1.318
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Schickel: "Kunden und Wohnungswirtschaft können sich auf Tele Columbus verlassen"

    Genau!
    Auf:
    - schlechten Service
    - private Free-TV Programme nur als Pay-TV
    - ein proprietäres Empfangsgerät mit schlechter Software (gut, irgendwann gibt es noch eine für HDTV)
    u.v.m.
     
  3. hedgehog

    hedgehog Senior Member

    Registriert seit:
    10. Oktober 2001
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Schickel: "Kunden und Wohnungswirtschaft können sich auf Tele Columbus verlassen"

    Dafür, dass Tele Columbus kurz vor der Pleite stand, ist es schon erstaunlich, dass Herr Schickel kein einziges Wort an Selbstkritik findet. Typisch Manager! Aber kein Wunder, dass er alles so rosarot sieht. Die Endkunden befinden sich über die Wohnungswirtschaft im Würgegriff von Tele Columbus, und zusätzliche Einnahmen wird man über die ständig steigenden Preise für den Kabelanschluss (über 66 % Preiserhöhung seit 2004) einfahren. Ansonsten kann ich mich dem Kommentar von dennismd vor mir nur anschließen.
     
  4. Spookyx

    Spookyx Senior Member

    Registriert seit:
    14. März 2005
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Schickel: "Kunden und Wohnungswirtschaft können sich auf Tele Columbus verlassen"

    Schade, dass wieder mal keine kritischen Fragen gestellt wurden: Viel geringeres Programmangebot als bei der Konkurrenz (Free- und PayTV) und sooo flächendeckend ist das Triple-Play-Angebot nun auch wieder nicht wie der Herr Glauben machen will. Und kurz vor der Übernahme durch KDG o.ä. nochmal so den Rachen aufzureissen ... Da hätte man schon mal bissel nachfragen können.

    Aber wie der Disclaimer zeigt: Interviews bei DF sollen lediglich die Meinung des Interviewten widergeben - und nicht die Fragen beantworten, die die Leser interessieren.
     
  5. RosarioLopez

    RosarioLopez Senior Member

    Registriert seit:
    9. Juli 2008
    Beiträge:
    478
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Schickel: "Kunden und Wohnungswirtschaft können sich auf Tele Columbus verlassen"

    Kann mich auch nur anschliessen. TC ist ein Sauhaufen ohne Kundenfreundlichkeit.
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.824
    Zustimmungen:
    3.465
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Schickel: "Kunden und Wohnungswirtschaft können sich auf Tele Columbus verlassen"

    Na soviel geringer ist dan Angebot nicht, gut es gibt nicht ganz so viele Callin Sender aber wer will die schon für 7,99€/M haben?!
    Ohne Sinnlosverschlüsselung und zwangsdecoder hätten die sicher mehr als doppelt so viele Pay-TV Kunden.
    Ich aboniere nur deswegen nicht weil ich dann auch die sogenannten Free TV Programm dazu nehmen muss.
     
  7. RosarioLopez

    RosarioLopez Senior Member

    Registriert seit:
    9. Juli 2008
    Beiträge:
    478
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Schickel: "Kunden und Wohnungswirtschaft können sich auf Tele Columbus verlassen"

    Habe mal aus Spass vorhin bei denen angerufen. Die Programme VH1 Classic, Travel Channel und Gute Laune TV dürfen über Telecolumbus nicht abonniert werden.
    Ich soll mich an den KK wenden. Dumm nur, dass TC für unser Kabel zuständig ist. :)
     
  8. southkorea

    southkorea Talk-König

    Registriert seit:
    4. Januar 2006
    Beiträge:
    6.627
    Zustimmungen:
    28
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    ATV4
    iP7 128GB
    iPad Pro 9.7 128GB LTE
    rMBP 13" Late 2016
    MB12" early 2016
    X-Box ONE
    Philips UHD 55"
    AW: Schickel: "Kunden und Wohnungswirtschaft können sich auf Tele Columbus verlassen"

    die TC ist für mich einer der Schlimmsten KNB auf diesem Markt....hoffentlich verschwinden die Bald.....
     
  9. brixmaster

    brixmaster Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    8.345
    Zustimmungen:
    3.163
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Samsung UD5700, Sam.BD-H6500,Sony HD Rec BD-F6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB
    AW: Schickel: "Kunden und Wohnungswirtschaft können sich auf Tele Columbus verlassen"

    Primacom ist schlimmer. :)
     
  10. TOC

    TOC Board Ikone Premium

    Registriert seit:
    22. April 2002
    Beiträge:
    3.645
    Zustimmungen:
    2.030
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Schickel: "Kunden und Wohnungswirtschaft können sich auf Tele Columbus verlassen"

    Wir warten immer noch auf den für 2004/2005 angekündigten Ausbau unseres Kabelnetzes. Die ewt bzw. jetzt TC ist ein wirklich sehr zuverlässiger Partner. :wüt:
     

Diese Seite empfehlen