1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Scherbenpark

Dieses Thema im Forum "Blu-ray/DVD" wurde erstellt von Hoffi67, 28. Juni 2014.

  1. Hoffi67

    Hoffi67 Moderator

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    10.201
    Zustimmungen:
    960
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Philips 49PFL8271 + Humax HD Receiver
    Anzeige
    Die 17-jährige Sascha Naimann (Jasna Fritzi Bauer) ist mit ihrer Mutter und ihren zwei Geschwistern aus Russland nach Deutschland gekommen. Sie leben im perspektivlosen Hochhaus-Ghetto Scherbenpark, wo überwiegend Russen wohnen. Als ihr Saschas Stiefvater ihre Mutter erschießt, erscheint ihr Leben noch trostloser. Die junge Frau macht sich Vorwürfe und will tödliche Rache an Vadim nehmen. Er wird verhaftet, aber das reicht ihr nicht. Als sie eines Tages einen Artikel über den Mörder ihrer Mutter in der Zeitung liest, der ihr absolut nicht zusagt, stellt sie den verantwortlichen Redakteur Volker Trebur (Ulrich Noethen) zur Rede. Der ist untröstlich darüber und nimmt Sascha bei sich auf. Sie lebt sich schnell ein und entwickelt sowohl zu Volker als auch zu dessen Sohn Felix (Max Hegewald) starke Zuneigung...

    Ein junges Mädchen kämpft um Ihren Platz im Leben im Schatten einer Plattenbausiedlung. Auch wenn Jasna Fritzi Bauer alles gibt, ist dieser Film für mich nur oberflächlich inszeniert. Er wird getragen von der Jungschauspielerin, aber überzeugt im restlichen Cast mich nicht. Besonders der etwas aufgesetzte und unglaubwürdige Verlauf hat mich wenig überzeugt, auch wenn dieses deutsche Kleinod phasenweise durchaus offenlegt, wie isoliert es am Rande von vielen Großstädten zugeht! Das reicht für mich aber nur für eine 5,5/10


    [​IMG]

     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Juni 2014

Diese Seite empfehlen