1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

"Scherbenhaufen": Zehnter Einsatz für Stuttgarter "Tatort"-Duo

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 4. März 2012.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.231
    Zustimmungen:
    359
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Über die Jahre sind Bootz und sein eigenbrödlerischer Kollege Lannert zu einem richtigen Team geworden. Das zeigt sich auch in ihrem mittlerweile 10. gemeinsamen ARD-Einsatz am heutigen Sonntag (4. März, 20.15 Uhr), in dem Bootz nach einem missglückten Mordanschlag auf den Unternehmer Otto Imberger undercover als Sicherheitsbeauftragter in die Familie eingeschleust wird.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. pedi

    pedi Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    3.749
    Zustimmungen:
    1.230
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: "Scherbenhaufen": Zehnter Einsatz für Stuttgarter "Tatort"-Duo

    mir hat er gut gefallen.
     
  3. mabussma

    mabussma Neuling

    Registriert seit:
    25. Februar 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: "Scherbenhaufen": Zehnter Einsatz für Stuttgarter "Tatort"-Duo

    Vorhersehbar und ziemlich langweilig,sind die beiden vorgegangen.Nach ca.10 Minuten wußte ich schon um die Motive des Täters.Weitergeschaut hatte ich nur wegen meiner Freundin.
    Da fehlt jeglicher Schwung und Frische.Alle wirkten nur irgendwie bemüht und gelangweilt.
    Der Kölner-und der Münster Tatort schwächeln in letzter Zeit zwar auch,sind aber um Längen lebhafter und spannender als der Stuttgarter jemals war.Langweilig und konstruiert war das.Wenig glaubhaft dazu auch noch.Ich werde mir das in Zukunft nicht mehr antun,obwohl ich die beiden Hauptdarsteller als Schauspieler ansonsten sehr schätze.
     
  4. frankkl

    frankkl Talk-König

    Registriert seit:
    13. Oktober 2003
    Beiträge:
    5.966
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    .
    .
    .
    .
    AW: "Scherbenhaufen": Zehnter Einsatz für Stuttgarter "Tatort"-Duo

    Hat mir auch gut gefallen.
    war einfach das was ich von einen Stuttgarter Tatort erwarte !

    :winken:

    frankkl
     
  5. Mad9000

    Mad9000 Silber Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2012
    Beiträge:
    677
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: "Scherbenhaufen": Zehnter Einsatz für Stuttgarter "Tatort"-Duo

    Ich fand ihn auch Super!!!
     
  6. Sky Beobachter

    Sky Beobachter Gold Member

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    1.446
    Zustimmungen:
    223
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: "Scherbenhaufen": Zehnter Einsatz für Stuttgarter "Tatort"-Duo

    Fand ihn auch sehenswert!:)
     
  7. Freakie

    Freakie Platin Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.153
    Zustimmungen:
    273
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    LG 60" Plasma/Philips 47" LCD
    Pioneer LX55 Bluray, Toshiba HD DVD
    Vu+ ultimo4k , AX HD51, DMM 7080HD, Vu+ Duo2, DM7020HD, DM8000HD, amazon Fire TV
    Laminas 1200, Gilbertini 100 cm, Wavefrontier 28/23,5/19,2/13/9/4,8/0,8
    Nubert Nubox 683/WS413/AW993/303 mit Pioneer AVR LX76
    AW: "Scherbenhaufen": Zehnter Einsatz für Stuttgarter "Tatort"-Duo

    Die Story war hanebüchen, aber die guten Schauspieler und die beiden hübschen Mädels (Staatsanwältin, Gerichtsmedizinerin) haben es herausgerissen.

    War ok. Richy Müller macht hoffentlich noch keine große Flatter aus Stuttgart
     

Diese Seite empfehlen