1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Schautzers Sender auch für Reich-Ranicki offen

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 11. November 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.200
    Anzeige
    Hamburg - Ex-ARD-Moderator Max Schautzer kann sich für seinen geplanten Fernsehsender eine Mitwirkung des TV-Kritikers Marcel Reich-Ranicki vorstellen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. mweb21

    mweb21 Gold Member

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.675
    Ort:
    Thüringen
    AW: Schautzers Sender auch für Reich-Ranicki offen

    der tickt doch nicht mehr richtig, der sprücheklopfer ;)

    auf (seiner) seite "bono-tv.de" ist seit über einem jahr

    praktisch nix passiert, da wird noch ganz stolz die

    pressemeldung zur bono tv gründung zum download

    angeboten, die stammt vom 28. februar 2007 !


    und auf seiner persönlichen seite "max-schautzer.de"

    steht auf dem "titelblatt" immer noch folgendes zu lesen:

    "Bono TV" wird 2007 seinen Sendebetrieb starten
    und über den Satelliten Astra ausgestrahlt werden.


    :winken:

    die einzigen die sich überhaupt noch um den schmarren
    kümmern, scheinen unsere df redakteure zu sein ...
    ;):)
     
  3. Kellerkind

    Kellerkind Wasserfall

    Registriert seit:
    30. März 2004
    Beiträge:
    7.283
    AW: Schautzers Sender auch für Reich-Ranicki offen

    Gerade die Alten, an die sich der Sender richtet, haben doch mit ihrem Anführer Heino gezeigt, wie sie drauf sind, wenn man ihnen die Volksmusik wegnehmen will...
     

Diese Seite empfehlen