1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Schattenbilder?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von **Appel**, 24. Oktober 2001.

  1. **Appel**

    **Appel** Neuling

    Registriert seit:
    21. Oktober 2001
    Beiträge:
    12
    Ort:
    Reddeber
    Anzeige
    Hallo
    Ich habe den Reciver DSF 30 von Panasonic und bin auch damit zufrieden.Manchmal bei einigen Sendern habe ich leichte Schattenbilder, liegt das daran das die Schüssel (95 cm) nicht gut genug ausgerichtet obwohl mit Satfinder eingestellt oder ist das Signal vielleicht zu stark.Wer kennt dieses Problem.Der Reciver zeigt die Signalstärke an mit ca 75%
    MfG Appel
     
  2. the-digital

    the-digital Junior Member

    Registriert seit:
    13. Februar 2001
    Beiträge:
    71
    Ort:
    Euskirchen
    MoinMoin,
    verwendest Du einen Scartumschalter osä. oder ist die Verbindung Rec-TV direkt?
    Verzweigungen können Störungen aufnehmen, sie wirken quasi ungewollt als Antenne für die sonstigen Felder, die um Deine Anlage geistern.

    Und tschüss,
    Thorsten.
     
  3. **Appel**

    **Appel** Neuling

    Registriert seit:
    21. Oktober 2001
    Beiträge:
    12
    Ort:
    Reddeber
    Hallo,
    Nein ich gehe direkt vom TV- AV1 mit Skartkabel zum Reciver.
     
  4. the-digital

    the-digital Junior Member

    Registriert seit:
    13. Februar 2001
    Beiträge:
    71
    Ort:
    Euskirchen
    Hm, also Schattenbilder beim Digitalfernsehen kommen auf der Strecke Schüssel-LNB-Receiver-TV erst nach dem Receiver zum tragen. Der Receiver setzt schliesslich die empfangenen digitalen Informationen um in ein analoges Bild. Und Schattenbilder sind eine analoge Erscheinung. Da fällt mir als einfache Lösung nur das durchstöpseln der verschiedenen Anschlüsse des TV's ein (incl. der Cinch-Buchsen, wenn vorhanden - meistens vorne am TV) und austauschen der Kabel ein. Vielleicht ist beim Scartkabel eine Ader defekt und hat einen Masseschluss ...
    Wenn's daran nicht liegt, einen alten TV irgendwo ausleihen und anschliessen. Und wenn's immer noch nicht passt, tja, dann saugt sich der Receiver eine Störung an und schickt sie am Ausgang mit auf die Reise.
    Was ich jetzt nicht weiss, ob es wie beim Ton auch im HF eine Brummschleife gibt, die sich als Geisterbild bemerkbar macht. Vielleicht kann dazu mal jemand etwas posten.
    Eins vielleicht noch. Hast Du eine terrestrische Antenne zusätzlich am TV? Dann ziehe dieses Kabel mal ab und verbinde den TV nur per Scart mit dem Receiver.

    Viel Erfolg,
    und tschüss,
    Thorsten
     
  5. **Appel**

    **Appel** Neuling

    Registriert seit:
    21. Oktober 2001
    Beiträge:
    12
    Ort:
    Reddeber
    Danke erstmal für die Antwort,ich werde mal meine ganze Verkabelung überprüfen.Den TV habe ich nur über das Scartkabel angeschlossen.
    MfG Appel
     

Diese Seite empfehlen