1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Schatten/Geisterbild

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von JohnnyB, 3. November 2004.

  1. JohnnyB

    JohnnyB Junior Member

    Registriert seit:
    28. Januar 2004
    Beiträge:
    52
    Ort:
    REK
    Anzeige
    Hallo, hab ne dBox2 mit Scart am TV verbunden. Bei genauerem Hinsehen des Premiere Programmes, besonders bei "hellen" Sendungen wie z.B. Fussball kann man wechselnde Streifen und Schatten im Hintergrund sehen. Ich nehme mal an dass es von einem normalen Programm kommt. Jetzt meine Frage, woran liegt das, ist das Scartkabel nicht gut genug? Hab schon mehrere ausprobiert doch immer das selbe. Kann man das mit einem besseren Scartkabel beheben?
     
  2. 19roomer68

    19roomer68 Senior Member

    Registriert seit:
    29. April 2004
    Beiträge:
    283
    Ort:
    Nähe Neustadt/Wstr.
    AW: Schatten/Geisterbild

    Hallo,

    zufällig Aldi Fernseher oder so ?

    Die "Schattenbilder" könnten von der Rauschunterdrückung kommen.

    Im Bildmenü VTS die Rauschunterdrückung abschalten, wird wahrscheinlich auf Maximum stehen. Nach der Abschaltung wird das Bild vermutlich um einiges besser.


    Gruß
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. November 2004
  3. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Schatten/Geisterbild

    Hallo,

    - das kann von einem schlecht geschirmten Scartkabel kommen, mit einem besseren kann es behoben werden, wenn es die Ursache war.

    - könnte sein, da Du sehr wahrscheinlich die unterliegende Bilder siehst, das das unterliegende Programm im Kreis läuft, dann kann man

    a.) nachschauen, ob man im Menü des TV's die Scartbuchse an die der Receiver angeschlossen ist, als Ausgang sperrren kann, und das dann tun.
    Das sind meist Überspielfunktionen, dessen Ausgang man unter den Scartbuchsen wählen kann, und dann dafür eine andere Scartbuchse wählen.

    b.) ein Scartkabel kaufen, das nur in eine Richtung beschaltet ist.

    - wenn das alles nix bringt, dann kann es eine schlechte Trennung im Gerät sein, und da bist Du machtlos.

    Dann kannst Du höchstens vorm einschalten der d-Box einen leeren Programmplatz wählen, das dann nichts mehr durch kommt.

    digiface
     
  4. JohnnyB

    JohnnyB Junior Member

    Registriert seit:
    28. Januar 2004
    Beiträge:
    52
    Ort:
    REK
    AW: Schatten/Geisterbild

    Richtig :D Hatte ich aber vorher auch schon. Danke für die Tips, werde alles mal ausprobieren!
     
  5. JohnnyB

    JohnnyB Junior Member

    Registriert seit:
    28. Januar 2004
    Beiträge:
    52
    Ort:
    REK
    AW: Schatten/Geisterbild

    Mal ne blöde Frage, woran erkenne ich ein gutes Scartkabel? An ner bestimmten Marke oder Bezeichnung?
     
  6. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Schatten/Geisterbild

    Das ist keine Blöde Frage, sondern eine sehr gute Frage!!!

    Normal an der Dicke des Kabels, umso besser die Schirmung um so dicker das Kabel. Das sagt aber leider noch nix über die Qualität der Verarbeitung aus.

    In einem Test der " Video " schloss ein Scartkabel eines Namenhaften Herstellers für 120,-DM sehr schlecht ab, und das nicht nur im Bezug Qualität zu Preis, sondern nur im Bezug zur Qualität.
    Das MediaMarkt hauseigene Scartkabel für 12,-DM schloss sehr gut ab.

    Testberichte kann man auch in der Bestenliste unter www.video-magazin.de einsehen.

    Ansonsten bleibt nu testen, mit der Option des möglichen Umtausches.

    digiface
     
  7. JohnnyB

    JohnnyB Junior Member

    Registriert seit:
    28. Januar 2004
    Beiträge:
    52
    Ort:
    REK
    AW: Schatten/Geisterbild

    120 DM, ist ja irre. Vielen Dank für die Erklärung, werd morgen direkt mal beim MM vorbeischauen.
     
  8. senderlisteffm

    senderlisteffm Senior Member

    Registriert seit:
    13. Oktober 2004
    Beiträge:
    297
    AW: Schatten/Geisterbild

    Und vollkommen idiotisch!

    Da wird genau so ein Voodoo Zauber betrieben, wie bei Lautsprecherkabeln für mehrere hundert Euro pro Meter die angeblich auch noch richtungsgebunden seien und Hi-End Steckerleisten und sonstigem Kram.

    Wichtig ist, daß alle Kabel einzeln geschirmt sind, damit es nicht zu Übersprechen zwischen den Leitungen kommt. Das steht dann auf der Verpackung. Flachbandkabel sind auch physikalisch nicht verkehrt, weil sich die abwechselnden Masse-/Signalleitungen gut gegenseitig abschirmen.

    Vergoldete Stecker sind augenblicklich irgendwie besonders hip! Das würde ja was bringen, wenn die Endgeräte auch vergoldete SCART Buchsen hätten. Ansonsten ist es eher sogar von Nachteil, weil ein edles und ein unedles Metall Kontakt bekommt.

    Frage: Wer hat einen Fernseher/Projektor/DVD-Player/Settopbox mit vergoldeten SCART Buchsen?
     
  9. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Schatten/Geisterbild

    Soweit braucht man gar nicht zu gehen!

    Die Kabel sind sogar oftmals ok, aber die Verarbeitung !

    digiface
     
  10. Wolfgang R

    Wolfgang R Board Ikone

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    3.839
    Ort:
    Böblingen
    AW: Schatten/Geisterbild

    Mein Laserdisc-Player hat vergoldete Buchsen :winken:
     

Diese Seite empfehlen