1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Schatten / Ausleuchtung bei neuem LCD-TV

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von sid80, 20. Juli 2009.

  1. sid80

    sid80 Senior Member

    Registriert seit:
    12. August 2006
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    T90: 39°O | 28,2°O | 19,2°O | 13°O | 10+9°O | 7°O | 4,8°O | 5°W
    ---------------
    VU+Duo2 | VU+Zero | Edision argus pingulux
    ---------------
    Sky D komplett V13+V14 | Freesat from Sky UK V13 | Fransat HD | tivusat HD
    ---------------
    Xiaomi MiBox 3 | amazon FireTV | amazon FireTVStick
    Anzeige
    Hallo,

    da mir hier im Forum bisher immer gut weitergeholfen wurde, möchte ich mein Problem auch diesmal wieder hier schildern.

    Ich habe vor einigen Tagen den neuen LCD-TV Toshiba 37XV635 bekommen. Eigentlich bin ich mit den Funktionen und Eigenschaften durchweg sehr zufrieden.

    Allerdings stören mich leichte Schatten im Bild doch sehr. Man könnte es auch als unausgewogene Ausleuchtung bezeichnen.
    Bei ruhigem Bild oder vielen verschiedenfarbigen Details fallen diese Schatten überhaupt nicht auf.
    Gibt es jedoch schnellere Kameraschwenks und dazu noch relativ gleichfarbige Bilder, sind die Helligkeitsunterschiede sehr deutlich zu sehen.
    Insgesamt wirkt die linke Bildhälfte auch etwas dunkler als die rechte.
    Das Problem taucht bei verschiedenen Quellen (Receiver SD und HD, Video von USB) auf.

    Hatte auch schon einen "Begutachter" aus dem Freundeskreis hier, der allerdings kaum etwas davon erkennen konnte.

    Meine eigentliche Frage:
    Sind solche Schatten bei LCD-Geräten ab bestimmten Größen normal?
    Geben sich die Helligkeitsunterschiede mit der Zeit?
    Oder sollte ich von einem Widerruf Gebrauch machen und mir ein anderes Gerät der gleichen Modellreihe anschauen, ob es da besser ist?

    Ich bin momentan ziemlich hin- und hergerissen. Einerseits bin ich von der Bildqualität begeistert, andererseits könnte mir beim Auftreten der Schatten so ziemlich alles vergehen und ich hab keine Freude mehr beim Fernsehen. :(
    Beim Umtausch könnte es ja dann auch passieren, dass ich dann ein Gerät mit einem Pixelfehler o.ä. bekomme.
    Außerdem ist mir etwas unwohl dabei, aufgrund meiner Empfindlichkeit einen Widerruf zu starten.

    Vielleicht hat ja jemand Erfahrungen damit oder würde mir seine Meinung dazu mitteilen.
    Dafür möchte ich mich vorab schon mal bedanken!
     
  2. Forenobserver

    Forenobserver Senior Member

    Registriert seit:
    14. Mai 2009
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    LCD-TV mit HD-DVB-s,-DVB-c und DVB-t-Tuner. Bluray-Recorder mit TWIN-SAT DVB-s2.
    AW: Schatten / Ausleuchtung bei neuem LCD-TV

    Hallo sid80,

    die gleichmäßige Ausleuchtung eines LCD-Displays ist ein wichtiges Qualitätsmerkmal. Wenn Leuchtstofflampen als Hintergrundbeleuchtung zum Teil ungleichmäßig hell leuchten, kann das ein Fehler der Inverter sein oder der Lampen selbst. Das kann mit der Zeit besser werden (nach einigen hundert Betriebsstunden), muss es aber nicht. Und wenn man das erstmal wahrgenommen hat, wird man es immer wieder störend erkennen.
    Also, Testbilder (monochromatisch) in verschiedenen Helligkeiten wiedergeben. Bei einer bestimmten Farbe und einer bestimmten Helligkeit werden solche Ausleuchtungsfehler schnell entlarvt. Und dann den Verkäufer überzeugen :eek:.
     
  3. sid80

    sid80 Senior Member

    Registriert seit:
    12. August 2006
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    T90: 39°O | 28,2°O | 19,2°O | 13°O | 10+9°O | 7°O | 4,8°O | 5°W
    ---------------
    VU+Duo2 | VU+Zero | Edision argus pingulux
    ---------------
    Sky D komplett V13+V14 | Freesat from Sky UK V13 | Fransat HD | tivusat HD
    ---------------
    Xiaomi MiBox 3 | amazon FireTV | amazon FireTVStick
    AW: Schatten / Ausleuchtung bei neuem LCD-TV

    Muss nochmal stören... :(

    Die "Überzeugungsarbeit" war kein Problem. Hatte das Gerät über amazon bezogen, hätte auch noch Widerrufsrecht gehabt.
    Amazon hat die ganze Sache als Defekt deklariert und mir innerhalb von zwei Tagen ein Ersatzgerät geschickt - super Service!

    Jetzt kommt allerdings ein Problem auf, was mir momentan richtig Bauchschmerzen macht:
    Das Ersatzgerät hat auch eine ungleichmäßige Ausleuchtung. Diesmal ist es auch direkt nach dem Anschließen mehreren Leuten aufgefallen, als wir testweise die Schleife von "Eins Festival HD" haben laufen lassen.
    Die Schatten machen sich nun anders bemerkbar, sind nicht mehr so extrem, dafür aber vertikal über den gesamten Bildschirm verteilt.
    Bei Standbildern oder ruhigen Szenen fällt es wiederum überhaupt nicht auf. Jedoch bei meinem "Hauptkonsum", Motorsport und Fußball, sieht man die Helligkeitsunterschiede deutlich.

    Habe wieder mehrere Quellen getestet, auch zwischenzeitlich andere LCD-Geräte an die Quellen angeschlossen, da funktioniert alles tadellos.

    Hatte inzwischen wirklich schon (nahezu) schlaflose Nächte deswegen.
    Kann es denn sein, dass ich wirklich zweimal Pech gehabt habe?
    Oder werden eventuell - ich sag's mal so - minderwertige Panels verbaut?
    Oder ist es doch ein Knick in der Optik? :(

    Bin für jegliche Tipps oder unterstützende Beiträge dankbar!
     

Diese Seite empfehlen