1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Schaltplan Netzteil MD24088

Dieses Thema im Forum "Medion / Tevion" wurde erstellt von Siggi1340, 17. Juli 2009.

  1. Siggi1340

    Siggi1340 Neuling

    Registriert seit:
    17. Juli 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Bräuchte einen Schaltplan des Netzteiles des Medion MD 24088 oder zumindest die Angabe wo, welche Diode ( die mit Kühlkörpern ) einlötet sein muß ist. Habe den Fehler vermutlich gefunden aber zu spät bemerkt, daß es verschiedene Dioden sind. Jetzt fehlt mir die Zuordnung :wüt:.

    Danke für die evtl Hilfe:love:

    Siggi
     
  2. Mc Stender

    Mc Stender Senior Member

    Registriert seit:
    23. August 2007
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Schaltplan Netzteil MD24088

    Hallo, schau Dir die Elko´s gaanz genau an. Alle Deckel flach ?? Kein braunes Zeug in Sicht?? Ist die Haupt - Fehlerquelle im Netzteil. Verwende aber keine Standart - Elko´s als Ersatz. Das Thema ist reichlich im Forum Beschrieben. Gruß Mc Stender
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.194
    Zustimmungen:
    3.620
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Schaltplan Netzteil MD24088

    Tja der Tipp mit den Elkos kommt wohl zu spät.Vieleicht kann ja jemand für Siggi1340 ein paar gute Fotos des Netzteiles machen damit er wenigstens die Dioden wieder einlöten kann. ;)
    Schaltpläne wird man für sowas wohl kaum bekommen.
     
  4. stringsweeper

    stringsweeper Neuling

    Registriert seit:
    23. Juli 2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    2 x VDR SAT mit ct'vdr 6.2 & WLAN
    AW: Schaltplan Netzteil MD24088

    Hallo,

    Fotos kann ich machen. Ich stelle einen Link hierein, wenn ich sie fertig sind.

    By the way:
    Ich suche noch ein komplettes Netzteil für eben dieses Gerät (MD24088, Twin-Sat-Tuner). Ich habe alles Elkos auf der NT-Platine getauscht, aber am 12 V Abgriff kommen nur 8,3 V und am 5 V Abgriff nüscht raus. Weiß hier jemand weiter? Welche Werte haben die beiden großen Widerstände auf der Ausgangsseite (hinter dem großen Kühlkörper), vielleicht sind die ja im Eimer (auf der Leiterbahnseite ist die Umgebung um den Lötfleck herum bräunlich angekokelt) - siehe dazu auch die Flohmarkt-Rubrik in diesem Forum.
    Gruß
    Andreas
     
  5. Siggi1340

    Siggi1340 Neuling

    Registriert seit:
    17. Juli 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Schaltplan Netzteil MD24088

    Hallo,

    habe mittlerweile doch tatsächlich einen Schaltplan aufgetrieben.:winken: Wer also einen braucht - kann ihn als .pdf zusenden.

    Doch musste ich nun feststellen, daß die Platte auch defekt ist:wüt:. Da ich Laie bin, was das umbauen auf andere Festplatten anbelangt, werde ch mich halt auch die Suche nach eine WD 800BB-55JKC0 machen. Oder weiß jemand eine einfache Lösung zu Umbau der Platte auf eine anderes Fabrikat ?

    Siggi
     
  6. Mc Stender

    Mc Stender Senior Member

    Registriert seit:
    23. August 2007
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Schaltplan Netzteil MD24088

    Hallo,
    also mit einer Festplatte. Da ist es wohl besser sich nach einem neuen Gerät umzutun.

    Die Festplatten sind über ihre Identifikation mit der Software gekoppelt. Da die Platten mit exakt dieser Kennung nicht im Handel sind....

    Wäre Zufall.


    Gruß
    Mc Stender
     

Diese Seite empfehlen