1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Schadensersatzklage: Leo Kirch vor Triumph?

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von solid2000, 7. Dezember 2005.

  1. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    Anzeige
    Leo scheint wohl echt Chancen auf Schadensersatz zu haben:

    Um wieviel Millionen gehts da eigentlich? Wäre ja mal geil wenn Leo die Kohle in Premiere Aktien investieren würde und Kofler dann aus dem Amt jagt. 50,1 % der Aktienanteile sollten reichen. :D:winken:

    Als Leo noch am Ruder war, war Premiere World das beste Pay-TV Deutschlands das es jemals gab.

    :love:

    http://www.digitalfernsehen.de/news/news_52223.html
     
  2. horud

    horud Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    34.199
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P46S20E
    VU+ Solo² PVR
    Playstation 3
    Synology DS 2014 NAS
    Amazon Fire TV
    Apple TV 4
    Abos: Sky, Amazon Prime Instant Video, Netflix, DAZN
    AW: Schadensersatzklage: Leo Kirch vor Triumph?

    Und nackig bis auf die Unnerbuchs, wie man bei uns so schön sagt (-> pleite) ;)
     
  3. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: Schadensersatzklage: Leo Kirch vor Triumph?

    Dummerweise hat er im Gegensatz zu Premiere unter Bertelsmann (ewig her) und Premiere unter Kofler nicht einmal im Ansatz schwarze Zahlen geschrieben oder ein Konzept, welches zu schwarzen Zahlen geführt hätte, gehabt.

    Wobei ich Premiere zu Bertelsmann-Zeiten lieber als Premiere unter Kofler hatte...
     
  4. markus1984

    markus1984 Talk-König

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    5.256
    Ort:
    Paderborn
    Technisches Equipment:
    Humax PR HD 100C
    Philipps 42" Full HD
    AW: Schadensersatzklage: Leo Kirch vor Triumph?

    Gut, aber das Programm war gut. Mir als Kunde doch egal ob dabei pleite. Nagut wenn der Bildschirm dann schwarz wird könnte man sich darüber Gedanken machen :p
     
  5. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Schadensersatzklage: Leo Kirch vor Triumph?

    Kofler hat doch 'ne 180° Drehung gemacht. Primitivfernsehen fürs dumme Volk. Ist noch nur eine Frage der Zeit, bis die ersten Talk-Shows und sonstigen Dumm-Dumm-Magazine die Filmkanäle füllen werden...
     
  6. Peter-HH

    Peter-HH Foren-Gott

    Registriert seit:
    26. Oktober 2005
    Beiträge:
    10.572
    Ort:
    Hamburg
    AW: Schadensersatzklage: Leo Kirch vor Triumph?

    Hach ja ... unter unserem Leo war die Premiere Welt noch in Ordnung :love:
     
  7. Helmut W.

    Helmut W. Junior Member

    Registriert seit:
    24. August 2003
    Beiträge:
    121
    Ort:
    NRW/BRD
    Technisches Equipment:
    Dreambox 7025
    Humax HD
    Plasma Oroin HDready
    AW: Schadensersatzklage: Leo Kirch vor Triumph?

    Was sind das den jetzt für wohlwollende Töne?
    AchGott, unser Leo :confused:

    Das war doch einer der unsympatischen Unternehmertypen und dann noch befreundet mit Dr. Helmut Kohl.

    Wie war das noch mit dem Ehrenwort?
    Hatte man nicht auch mutmaßlich an Leo dabei gedacht :confused:

    Wo sind denn jetzt hier die Low and Order Verfechterr?

    Wir wollen nicht, dass sich jemand für ein paar Stunden Premiere Direkt oder auch die Blue M. Kanäle für LAU anschaut?

    Dann wollen wir auch alle, das Parteispenden ordentlich verbucht werden und Steuern, wie bei jede(r)m kleinen Mann/ Frau auch eingeholt werden.:winken:

    Och Gottchen, unser Leo war doch der Beste :(

    ps.: Kofi ist doch auch ein guter, oder etwa nicht :p
     
  8. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Schadensersatzklage: Leo Kirch vor Triumph?

    Kofler behandelt seine Bestandskunden schlimmer, als Hühner in Legebatterien gehandelt werden.
     
  9. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: Schadensersatzklage: Leo Kirch vor Triumph?

    Hey man kann über Leo sagen was man will aber einige Fakten bleiben einfach Fakt:

    1. Er hat den Weg für das digitale Fernsehen in Deutschland geebnet!
    2. Unter seiner Leitung war Kundenwunsch und Kundenfreundlichkeit eine Selbstverständlichkeit!
    3. Premiere World war das beste Pay-TV was Deutschland jemals erleben durfte. Für 28 € bekam man eine Vielfalt und Leistung geboten da würde man heute nicht mal das Sportprogramm inkl. Live Fussball für sehen können.

    Und es war eben nicht nur Premiere World was ihn in die Insolvenz getrieben hat! Es war u.a. auch der Rechte Handel, Grössenwahn in Pay-TV und Free-TV dominieren zu wollen mit Senderketten, das anfängliche Monopol und der Vertrieb von Dboxen.
     
  10. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Schadensersatzklage: Leo Kirch vor Triumph?

    Früher konnte man bei dem Kundencenter anrufen und kam SOFORT durch. Nix Warteschlange. Nix Laber-Grund-Überlastung-Abkassier-Aufleg.
     

Diese Seite empfehlen