1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Schüsselfrage

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von bigluke26, 6. Dezember 2004.

  1. bigluke26

    bigluke26 Neuling

    Registriert seit:
    8. September 2004
    Beiträge:
    11
    Anzeige
    Hi Folks, :winken:

    wollte jetzt mit der digitalen Schüsseltechnik anfangen, und suche mir gerade eine Schüssel aus. Wollte eigentlich nur den ASTRA anschauen, wäre aber für die Zukunft für HOTBIRD nicht abgeneigt.
    Gibt es da Empfehlungen bezgl. der Schüsselgrösse und des Herstellers?
    Würde gerne eine aus Alu nehmen, da diese nicht rostet....
    Wie sieht es mit hohen Windstärken aus, was sollte man da beachten???

    Kennt ausserdem jemand eine Befestigung für die Wand, wo ich die Stange ca 8 cm davon befestigen kann??? Ich muss damit über mei Dach schauen...

    Bin für jeden Tip dankbar.....


    bis denne bigluke
     
  2. hjw

    hjw Gold Member

    Registriert seit:
    7. Juli 2004
    Beiträge:
    1.490
    Ort:
    Halstenbek, vor den Toren(NW) Hamburgs
    AW: Schüsselfrage

    Für Astra 19 sind 33 - 60 cm ausreichend. Für Multifeedempfang 19 und 13 sollten es 85 cm sein. AluSchüssel, stabile Halterung des LNB und Feedarms aus Alu mit Edelstahlschrauben. Technisat, Orbitech, Ampere
    Wenn die Halterung aus Stahlblech und Schrauben nur cadmiert oder verzinkt, dann Fuba, Triax und abwärts
    Wandhalterung für überstehendes Dach:
    siehe etwa
    http://www.ankaro.de/Acc_D/D_Wandhalter.htm

    Windlasten sind nicht zu unterschätzen bei größeren auf dem Dach befindlichen Schüsseln.
    Aber bitte auch den Blitzschutz beachten www.blitzschutz.com

    Gruß Hajo
     
  3. bigluke26

    bigluke26 Neuling

    Registriert seit:
    8. September 2004
    Beiträge:
    11
    AW: Schüsselfrage

    Hi Hajo,

    danke schonmal für die schnelle Antwort....

    Für Blitzschutz ist vorgesorgt, habe ein entsprechendes Kabel vom Elektriker gelegt bekommen...... Wo muss das eigentlich dran? An den Mast???

    Gibt es Wandabstandshalter mit max 80mm Abstand??? Will die Schüssel nicht soweit abstehen haben......

    Hatte an eine Gibertini ALU-Schüssel gedacht. Diese wird recht günstig bei eBay angeboten.... Bin allerdings dabei noch recht unentschlossen....


    bis denne bigluke
     
  4. hjw

    hjw Gold Member

    Registriert seit:
    7. Juli 2004
    Beiträge:
    1.490
    Ort:
    Halstenbek, vor den Toren(NW) Hamburgs
    AW: Schüsselfrage

    Erdungsleitung an Mast.

    Fertige 80 mm WAH weiß ich nicht. Plattklopfen bei den anderen zerstört die Verzinkung. Oder Gang zu einem örtlichen Metallbauer? Aber Preis?
    Wenn die Schüssel starkem Wind ausgesetzt werden soll, rate ich nicht dazu. Ist etwas filigran. Fuba, Orbitech, Ampere, Technisat, Kathrein (aufsteigende Preise)

    Gruß Hajo
     
  5. Knallbonbonbaby

    Knallbonbonbaby Junior Member

    Registriert seit:
    30. August 2004
    Beiträge:
    106
    AW: Schüsselfrage

    Ich finde auch Gibertini gut, allerdings ist FUBA auch total prima und etwas stabiler. Selbst hatte ich mit Gibertini allerdings nie Probleme obwohl es hier auch ständig windig ist
     

Diese Seite empfehlen