1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Schüssel

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von MartinL., 17. Mai 2002.

  1. MartinL.

    MartinL. Junior Member

    Registriert seit:
    13. Mai 2002
    Beiträge:
    29
    Ort:
    Dortmund
    Anzeige
    Ich weis nicht ob ich hier damit richtig bin aber egal!Ich wollte mit eine Satelittenschüssel auf den Balkon stellen toll denke ich doch dann bemerkte ich das direkt in Südlicher richtung vor meinen Balkon in der 4Etage ein Baum steht.Nach meine Infomatione kann ich mir diesen stellplatz nun abhaken weil der Baum stört.Kenn irgend jemmand eine lösung um die Schüssel an den ausseren Teil der Fensterbank anzubringen oder so?
     
  2. satfan

    satfan Senior Member

    Registriert seit:
    7. Januar 2002
    Beiträge:
    271
    Ort:
    66957
    Technisches Equipment:
    Koskom,Stab motor mit 100 Gibertini. Receiver : Topfield, Koscom.
    in der 4. etage genau südlich hast die möglickeit die Schüssel etwas Östlich anzubringen
    so das sie am baum vorbei schaut.
    Wenn ich nicht irre liegt ja Astra auch leicht Östlich.
    Ob einige dünne Äste stören oder die Antenne drüberschaut müste man vor ort sehen.
    Propleme wären dann warscheinlich frühjahr bis herbst wegen Blätter

    das mit verschidenen befestigungmöglichkeiten am fensterbank müste man sehen ob sich da was machen läst jedoch sollte sie möglichst fest sein.
     
  3. Yogi

    Yogi Senior Member

    Registriert seit:
    4. Mai 2002
    Beiträge:
    351
    Ort:
    irgendwo
    Es gibt ´ne recht einfache und zuverlässige Methode einen potentiellen Standort zu ermitteln. Man braucht nur ein bissel Vorstellungsvermögen. Du kennst ja den von Dir geplanten Antennenstandort. Steht nun in geographisch südlicher Richtung ein Baum, so kommt es auf seine Entfernung zur Antenne an. Dabei gilt eine einfache Rechnung : Der Baum darf (berechnet von der Höhe der Spiegelmitte) nicht höher als die Hälfte seiner Entfernung zur Antenne sein. Steht er also in ca. 15 m Entfernung, dann darf seine Größe berechnet ab Höhe der Spiegelmitte 7,50 m nicht überschreiten.

    <small>[ 18. Mai 2002, 10:30: Beitrag editiert von: Yogi ]</small>
     

Diese Seite empfehlen