1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Schüssel von Hand auf 23,5°Ost drehen?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von SMan, 23. August 2006.

  1. SMan

    SMan Silber Member

    Registriert seit:
    23. März 2001
    Beiträge:
    517
    Anzeige
    Hallo,

    ich möchte meine Schüssel gern auf 23,5° Ost drehen. Normalerweise würde ich dazu meinen alten analogen Reciever anschliessen und damit ein bekanntes analoges Programm auf dem Satelliten suchen. Leider gibt es auf 23,5 keine analogen (oder???). Wie kann ich also vorgehen?

    Vielen Dank.
     
  2. flori1406

    flori1406 Silber Member

    Registriert seit:
    28. Dezember 2005
    Beiträge:
    781
    Technisches Equipment:
    Smart MX 40
    No Name Antenne 70 cm Diseqc H-H Motor SG-2100
    Drehbereich 42ost bis 34,5west
    AW: Schüssel von Hand auf 23,5°Ost drehen?

    am besten klappt es wenn du dir ein geodreieck holtst.
     
  3. Wolfgang R

    Wolfgang R Board Ikone

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    3.839
    Ort:
    Böblingen
    AW: Schüssel von Hand auf 23,5°Ost drehen?

    Hallo SMan,

    dein Digital-Receiver sollte die Möglichkeit bieten, daß du Frequenz, Polarisation, FEC und Symbolrate einträgst und er dir dann die Signalstärke und -qualität anzeigt.

    Nimm hier die Daten von einem Transponder auf Astra3 (s. www.lyngsat.com).

    Nun, wenn du hinter der Schüssel stehst, diese vorsichtig nach links drehen und in der Neigung knapp 1,5 Grad (s. Skala an dem Spiegel) nach unten.

    Achtung! Die meisten Receiver reagieren sehr träge, da muss man viel Geduld mitbrigen. Dann auf optimale Werte einstellen.

    Viel Erfolg,

    Wolfgang
     
  4. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Ort:
    Eschborn
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: Schüssel von Hand auf 23,5°Ost drehen?

    Mit dem analogen kannst Du aber auch ganz gut 'arbeiten': Stelle ein Astra-Programm ein und drehe die Schüssel dann langsam in Richtung Osten, bis das Bild so gut wie verschwunden ist. Dann bist Du mit ziemlicher Sicherheit schon relativ nah an Astra 23,5°Ost. Nun schließt Du den Digital-Receiver an und machst noch die Feinjustage, wie vorangehend beschrieben.
     
  5. SMan

    SMan Silber Member

    Registriert seit:
    23. März 2001
    Beiträge:
    517
    AW: Schüssel von Hand auf 23,5°Ost drehen?

    Vielen Dank für eure Antworten. Einen meiner Digitalreciever wollte ich dafür lieber nicht benutzten (wegen möglicher einer Beschädigung). Mein Analoger ist 16 Jahre alt und selbst wenn bei dem eine Sicherung durchbrennt, kann ich sie ganz einfach austauschen. Aber wenn's nicht anders geht. Dann werde ich wohl die Kabel jedesmal vom Reciever ab- und wieder anstecken müssen. Sicher ist sicher.
     
  6. Schwalbe

    Schwalbe Gold Member

    Registriert seit:
    26. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.671
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Philips 42 PFL 7665H
    Philips HTS 8562
    Vu+ Duo
    Edision Pingulux
    Sky Komplett incl. HD
    HD+
    AW: Schüssel von Hand auf 23,5°Ost drehen?

    da kann nichts passieren, brauchst du keine sorge haben
     
  7. simpelsat

    simpelsat Board Ikone

    Registriert seit:
    26. März 2006
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Egal/Oder
    Technisches Equipment:
    DVB-S
    10x Zehnder DX1500s (2x Kathrein ADR) und Spaun 9982
    33er DigiDish für 19e (bisher nur bei Gewitter im Mai 2007 ausgefallen)
    70er Triax-78 auf SG-2100A für 53e-34.5w (Standard 28e)
    (72e-58w - möglich bei Dachinstallation)

    DVB-T
    168 DX-Speicherungen bzw. 27 Programme mit Zimmerantenne:
    ct-Dipole und Hirschmann Zifa 15 / 16 und mobile 84cm-Richtantenne
    für DK DVB-T1778-7" und Skymaster DT 50 sowie LCD
    AW: Schüssel von Hand auf 23,5°Ost drehen?

    die meisten tranponder von 23,5E knallen so derart rein, dass man diesen satelliten gar nicht verpassen kann - selbst ohne korrektur der elevation.
     
  8. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: Schüssel von Hand auf 23,5°Ost drehen?

    Und mit dem Zirkelkasten. Und dem Sextanten.

    Was hier mal wieder für Tips gegeben werden :eek:
     
  9. SMan

    SMan Silber Member

    Registriert seit:
    23. März 2001
    Beiträge:
    517
    AW: Schüssel von Hand auf 23,5°Ost drehen?

    So, ich hab's gemacht. Hat prima geklappt. Ich habe auch mal auf 13,0° Ost gedreht (nur mal so). Das hat auch auf Anhieb prima geklappt. Nur das zurückdrehen auf 19,2° Ost hat ein bisschen länger gedauert. :D

    Vielen Dank nochmal für eure Tips.
     
  10. viceroy

    viceroy Talk-König

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.398
    Ort:
    47°52' 12.26N 17°22' 14.57E
    AW: Schüssel von Hand auf 23,5°Ost drehen?

    nur eine kleine bescheidene frage, mit was hast du es geschafft? doch sicher nicht mit dem geodreieck? was ist das eigentlich?:D

    freud mich für dich dass es funktioniert!:winken:
     

Diese Seite empfehlen