1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Schüssel schlecht ausgerichtet???

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von toconix, 1. Dezember 2005.

  1. toconix

    toconix Neuling

    Registriert seit:
    1. Dezember 2005
    Beiträge:
    5
    Anzeige
    Hallo

    Wenn ich an meiner dboxI die Sateliteneinstellung für
    LO-Freq LO-Band und LO-Freq Hi-Band auf Standart also
    Lo 9.750 Ghz
    Hi 10.600 Ghz
    einstelle. Empfange ich garnichts.

    Verändere ich die Einstellung auf
    Lo 9.750 Ghz
    Hi 10.595 Ghz
    ist alles wunderbar. Wo ligt das problem?

    Auf der DboxII Linux-Neutrino kann ich die werte nicht verändern.
    Oder doch???
    Oder ist die Schüssel schlecht ausgerichtet?
    Was kann ich machen?

    bin für jede hilfe dankbar

    Anlage

    Singel Universal 0,7db direcktverbindung
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Dezember 2005
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
  3. toconix

    toconix Neuling

    Registriert seit:
    1. Dezember 2005
    Beiträge:
    5
    AW: Schüssel schlecht ausgerichtet???

    Danke!!

    Aber gibt es da nicht 'ne elegantere lösung? das Problem dürfte doch garnicht existieren.
     
  4. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.436
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Schüssel schlecht ausgerichtet???

    Das sollte es auch nicht....

    Ich benutze 5 D-Boxen2 mit Neutrino. Auf allen sind die neuesten Images installiert und da sind auch neue Settings mit an Bord.

    Habe noch nicht bemerkt, dass irgend ein Sender - sei es über Astra oder Hotbird nicht empfangen wird. Da im Image die DISEqC-Einstellungen konfiguriert sind, klappt auch der Sendersuchlauf bestens. Habe ich aber nur mal so zum testen gemacht.

    Auf die D-Box2 eines Freundes habe ich allerdings mal Settings für 4 Satelliten übertragen. Auch hier gab es keine Probleme.

    Ein Receiver hat gefälligst ohne manuelle Eingaben/Eingriffe zu funktionieren.

    Poste mal die Werte bei BER und SNR Deiner D-Box2 und auch die Schüsselgröße.

    Volterra
     
  5. toconix

    toconix Neuling

    Registriert seit:
    1. Dezember 2005
    Beiträge:
    5
    AW: Schüssel schlecht ausgerichtet???

    OK danke.

    BER - 0
    SNR - ca. 57800
    SIg - ca. 58000
    ASTRA L s

    Spiegel 85cm

    Empfange übrigens die arabischen Sender und deutsche Welle Tv usw. sonst halt nichts.

    Der witz ist ja das auf der dboxI und hi - band 10.595 GHz alles läuft.

    toconix
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Dezember 2005
  6. KlausAmSee

    KlausAmSee Board Ikone

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.830
    Ort:
    Mitten im Hegau
    AW: Schüssel schlecht ausgerichtet???

    Das Problem liegt wohl tatsächlich im LNB, der Lokaloszillator fürs Highband ist etwas daneben und/oder der Fangbereich des Demodulators zu klein. Wenn es zu sehr nervt LNB tauschen.
     
  7. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.436
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Schüssel schlecht ausgerichtet???

    Die genannten Werte sind gut bis sehr gut. Demnach sollte es an der Schüsseljustierung nicht liegen. Und wenn nur einige Sender nicht empfangen werden auch nicht an der D-Box2.

    Da es aber nichts gibt, was es nicht gibt, würde ich ein anderes Image flashen.

    Volterra
     

Diese Seite empfehlen