1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Schüssel-Receiver - Verbindung

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von rafoy, 24. Januar 2008.

  1. rafoy

    rafoy Junior Member

    Registriert seit:
    23. Mai 2006
    Beiträge:
    51
    Anzeige
    wie verbinde ich eine Schüssel mit dem Receiver?
    Wer kann helfen?

    Ich habe folgende Geräte gekauft:
    Technisat Digidish 45 (quadratischer Spiegel) + Ferguson 8900 HD.

    Die Schüssel ist auf dem Balkongeländer befestigt und etwa 13 m Kabellänge vom Receiver entfernt. Dazwischen ist noch ein Fenster.

    Ich habe auch schon mal nach Kabeln geschaut, aber von Impedanzen und Abschirmungen habe ich keine Ahnung...

    Schöne Grüße
    rafoy
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Januar 2008
  2. viceroy

    viceroy Talk-König

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.398
    Ort:
    47°52' 12.26N 17°22' 14.57E
    AW: Schüssel-Receiver - Verbindung

    du kannst ruhig klein schreiben!

    du brauchst ein mindest doppelt geschirmtes 90dB koax-kabel zwei f-stecker und eine bohrmaschine. denn von fensterdurchführungen ist abzuraten!!!
     
  3. rafoy

    rafoy Junior Member

    Registriert seit:
    23. Mai 2006
    Beiträge:
    51
    AW: Schüssel-Receiver - Verbindung

    Danke für die Info!
    Das mit der Fensterdurchführung wird mir mein Vermieter übelst nehmen!
    Ist denn das mit dem abgeflachten Kabel so viel schlechter?
     
  4. viceroy

    viceroy Talk-König

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.398
    Ort:
    47°52' 12.26N 17°22' 14.57E
    AW: Schüssel-Receiver - Verbindung

    das ist eine fensterdurchführung und die ist nicht zu empfehlen!!!
     
  5. miv

    miv Junior Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2006
    Beiträge:
    40
    Ort:
    bei Augsburg
    Technisches Equipment:
    100cm Sat-Spiegel mit 13°O, 19,2°O, 23,5°O und 28,2°O (inkl. 2D)
    AW: Schüssel-Receiver - Verbindung

    Die Fensterdurchführungen sind nicht wirklich gut, aber sie funktionieren eigentlich schon. Man sollte natürlich nicht Tele5 schauen wollen und ein DECT Telefon direkt daneben stellen ... Ich würde es an Deiner Stelle erst mal damit versuchen - v.a. wenn der Vermieter ein Durchbohren des Fensters/der Wand nicht möchte.
    Wenn es dann Störungen gibt solltest Du dich nur daran erinnern, dass es daran liegen könnte und das zuerst überprüfen!
     

Diese Seite empfehlen