1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Schüssel "falsch rum"?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Barny001, 15. März 2007.

  1. Barny001

    Barny001 Junior Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2006
    Beiträge:
    115
    Ort:
    Rhein-Mosel
    Anzeige
    Ein Kumpel hat mir erzählt, ich kann die Schüssel auch "verkehrt" rum montieren. Also den LNB-Halter oben statt unten! Dadurch liegt sie dann fast flach und kann von außen noch weniger auf dem Balkon gesehen werden...

    Erscheint mir prinzipiell auch richtig, aber wie berechne ich dann den Winkel?
    Meine Digidish hat einen Offset-Winkel von 30 Grad. Laut Anleitung brauch ich hier 32 Grad also die Schüssel nur um 2 Grad nach oben kippen....(?).

    Irgendwie bin ich zu alt für Geometrie...Kippe ich sie dann also um 62 Grad nach oben?
     
  2. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Ort:
    Eschborn
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: Schüssel "falsch rum"?

    Der Offset-Winkel ist der Winkel, um den die Signale in der Antenne gebrochen werden, also Elevation - Offset/2 = Neigungswinkel des Reflektors.
    Bei der "liegenden" Schüssel ist alles 180°verdreht.
    Zum besseren Verständnis: Klick. ;)
     
  3. Barny001

    Barny001 Junior Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2006
    Beiträge:
    115
    Ort:
    Rhein-Mosel
    AW: Schüssel "falsch rum"?

    Hab ich gesehen, bin aber noch verwirrter!

    Formel 32 Grad Elevation - (30 Offset/2) = 17 Grad???? Auf dem Bild sind das eher 60 Grad?
     
  4. lupus111

    lupus111 Silber Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2003
    Beiträge:
    601
    AW: Schüssel "falsch rum"?

    dann machs doch einfach so wie auf dem Bild! Wo ist das Problem? Bisschen hoch, bisschen runter... das bekommt man doch hin!
    Und übrigens, in die Mitte der Schüssel würde ich bei der Anordnung ein ca. 6 mm Loch bohren, sonst hast Du immer bei Regen Wasser drin!
    Stimmt, das mit dem Loch ist Mist, ich hatte das aber irgendwie so in Erinnerung... Sorry!
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. März 2007
  5. simpelsat

    simpelsat Board Ikone

    Registriert seit:
    26. März 2006
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Egal/Oder
    Technisches Equipment:
    DVB-S
    10x Zehnder DX1500s (2x Kathrein ADR) und Spaun 9982
    33er DigiDish für 19e (bisher nur bei Gewitter im Mai 2007 ausgefallen)
    70er Triax-78 auf SG-2100A für 53e-34.5w (Standard 28e)
    (72e-58w - möglich bei Dachinstallation)

    DVB-T
    168 DX-Speicherungen bzw. 27 Programme mit Zimmerantenne:
    ct-Dipole und Hirschmann Zifa 15 / 16 und mobile 84cm-Richtantenne
    für DK DVB-T1778-7" und Skymaster DT 50 sowie LCD
    AW: Schüssel "falsch rum"?

    Bei einer liegenden Schüssel ist der Reflektor aus der Waagerechten um etwa 30 Grad nach vorne geneigt und der LNB steht in etwa senkrecht über der Schüsselmitte.

    Die Schüssel liegt also keinesfalls waagerecht oder um 180 Grad gedreht - daher ist auch kein Ablaufloch für Regenwasser vorzusehen.

    Was erzählt ihr denn hier ...

    Nachtrag für Geometriefans mit Uhrenzifferblatt (je Stunde 30 Grad):

    - Die Satellitenstrahlen kommen auf 10 Uhr rein ...
    - werden auf der Neigung des Reflektors (auf der Achse 8 / 14 Uhr) ...
    - symetrisch zu dessen senkrechter Spiegelachse, die Richtung 11 Uhr steht, ...
    - auf 12 Uhr - also zum LNB abgelenkt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. März 2007
  6. Barny001

    Barny001 Junior Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2006
    Beiträge:
    115
    Ort:
    Rhein-Mosel
    AW: Schüssel "falsch rum"?

    Ich häng noch bis halb neun in der Arbeit fest, werde aber nachdem die Schüssel heut endlich geliefert wurde daheim noch werkeln...ich glaube so im großen und ganzen ist es mir jetzt klar...
     
  7. simpelsat

    simpelsat Board Ikone

    Registriert seit:
    26. März 2006
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Egal/Oder
    Technisches Equipment:
    DVB-S
    10x Zehnder DX1500s (2x Kathrein ADR) und Spaun 9982
    33er DigiDish für 19e (bisher nur bei Gewitter im Mai 2007 ausgefallen)
    70er Triax-78 auf SG-2100A für 53e-34.5w (Standard 28e)
    (72e-58w - möglich bei Dachinstallation)

    DVB-T
    168 DX-Speicherungen bzw. 27 Programme mit Zimmerantenne:
    ct-Dipole und Hirschmann Zifa 15 / 16 und mobile 84cm-Richtantenne
    für DK DVB-T1778-7" und Skymaster DT 50 sowie LCD
    AW: Schüssel "falsch rum"?

    Ohne den speziellen Mastständer, der auch auf dem Fotolink von Brummschleife zu sehen ist, wird eine einfache Montage einer liegenden DigiDish kaum zu bewerkstelligen sein ...
     
  8. Barny001

    Barny001 Junior Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2006
    Beiträge:
    115
    Ort:
    Rhein-Mosel
    AW: Schüssel "falsch rum"?

    Hab ich doch...grins...
     
  9. tollhans

    tollhans Senior Member

    Registriert seit:
    10. Juli 2005
    Beiträge:
    240
    AW: Schüssel "falsch rum"?

    Bei pappigem Schnee (kommt wegen der Klimakatastrophe und der Balkonmontage wohl selten vor) könnte es ab und an nötig sein zu fegen ...:D

    @Barny001:
    Wohl dem, der den richtigen Ständer hat ...:D
     
  10. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: Schüssel "falsch rum"?

    hast du eine richtige adresse für mich ????:D:D:D
     

Diese Seite empfehlen