1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Schüssel erden?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von powerschwabe, 9. Juni 2007.

  1. powerschwabe

    powerschwabe Silber Member

    Registriert seit:
    13. September 2005
    Beiträge:
    695
    Anzeige
    Ich habe meine Schüssel auf dem Dach plaziert. Der Mast ist an einen Sparren am Dachvorsprung festgeschraubt und an Dachlatten.

    Muß ich die Schüssel eigentlich auch erden? Habe keinen Blitzableiter auf dem Dach.
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Schüssel erden?

    Jetzt schon ;-)

    Suche mal einwenig hier im Forum. Zum Thema Erdung/Blitzschutz habe ich hier schon viele sehr ausführliche Threads gesehen.
    Würde mich wundern wenn die Leute, die sich wirklich damit auskennen, noch Lust haben das alles zum hundertsten Mal zu schreiben.

    cu
    usul
     
  3. powerschwabe

    powerschwabe Silber Member

    Registriert seit:
    13. September 2005
    Beiträge:
    695
    AW: Schüssel erden?

    Habe folgendes Gefunden:

    Wenn sich Ihre Satellitenantenne rund zwei Meter unter der obersten Dachkante befindet und noch dazu mehr als 1,5 Meter von der Hauswand weg, ist ein Blitzschutz überflüssig.


    Meine Sat Schüssel mit Mast würde ca. 3 Meter unter dem Fürst sein. Sind die 1,5m von der Hauswand egal in welche Richtung also nach innen ins Haus rein oder nach außen.

    Bei würde würde es ca. 30cm außerhalb der Hausmauer im freien liegen, Antennenmast geht aber durch das Dach durch.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Juni 2007
  4. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.441
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Schüssel erden?

    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/showthread.php?p=2085679#post2085679
    Auszug:
    Ich würde nicht nur weil es Vorschrift ist, sondern auch weil es sinnvoll und sicherheitsrelevant ist, IMMER einen Potentialausgleich machen.
    Stellt euch folgendes vor: ein Receiver hat einene Defekt im (Schalt-) Netzteil und verbindet den Netzanschluß mit einer internen Spannung (oder Masse). Sofort steht das gesamte Verteilnetz unter Spannung, inklusive aller angeschlossenen Geräte (auch die Geräte in den anderen Zimmern, bei Nachbarn etc.). Keine schöne Vorstellung.
    Und noch was: ich bin mal fast von einem Antennenmast runtergefallen, weil ich durch die gesammelten Ableitströme dermaßen eine geschossen bekommen habe (geerdeten Mast in einer Hand und Diplol angefasst...). Wäre mit PA nicht passiert...

    Klaus
     
  5. mobafan

    mobafan Silber Member

    Registriert seit:
    27. März 2007
    Beiträge:
    635
    Ort:
    Südniedersachsen
    AW: Schüssel erden?


    Über diesen Satz bin ich in der aktuellen DF gestolpert (wie über so manch anderen auch, ich habe das Gefühl, dass da keine Korrektur gelesen wird). Ich behaupte nämlich mal, dass da ein "nicht" fehlt. Wo genau überlasse ich den werten Leser.
     
  6. Stoffi

    Stoffi Senior Member

    Registriert seit:
    23. Februar 2005
    Beiträge:
    498
    Technisches Equipment:
    Nokia D-Box2
    AW: Schüssel erden?

    Alles aufdach muss geerdet sein. Bist du mit der Schüssel mindestens 2m unter Dachkante muss nicht geerdet werden.

    VDE0855
     
  7. Asket_

    Asket_ Silber Member

    Registriert seit:
    11. Juni 2004
    Beiträge:
    509
    Ort:
    Berlin
    AW: Schüssel erden?

    Deshalb - Schüssel am Boden installieren, wenn möglich. Da ist die Erde am nächsten. :D Und servicefreundlich ist es auch.
    Auf die 10 Meter mehr oder weniger zum Satelliten kommt's auch nicht mehr an.

    Cheers
     
  8. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.545
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Schüssel erden?

    Da ist es noch nie darauf angekommen.
    Das ist nur eine Unsitte das die Schüsseln auf's Dach gesetzt werden. (Alter Aberglaube aus Terrestrischen Zeiten Je höher je besser..)
    Wichtig ist die freie Sicht nach Süden die Höhe über dem Erdboden ist egal.
    Man kann eine Schüssel auch in einem Loch stellen, wen freie Sicht ist, ist der Empfang genau so gut wie auf einem 100 m Turm.
     
  9. bucard2263

    bucard2263 Silber Member

    Registriert seit:
    28. Juli 2006
    Beiträge:
    655
    Ort:
    Kiel
    AW: Schüssel erden?

    Stimmt, man sieht massenhaft hoch auf dem Dach installierte Satellitenspiegel, obwohl ein Standort am Boden mit freier Sicht in Richtung Süden vorhanden ist.

    Der Grund ist in vielen Fällen sicherlich eine Mischung aus Unwissenheit beim Verbraucher und Profitgier des Installationsbetriebes.
     
  10. powerschwabe

    powerschwabe Silber Member

    Registriert seit:
    13. September 2005
    Beiträge:
    695
    AW: Schüssel erden?

    Hatte die Schüssel seither an der Wand hängen ca. 2 Meter vom Boden Entfernt, vor der Schüssel wird ein Baum immer Größer nun wahr die Frage Baum fällen, oder Schüssel versetzten. Haben uns dann für die Schüsselentschieden.

    Nun meine Frage: muß das Kupferkabel außen an der Wand entlang gehen, oder kann ich ein Leerrohr legen und dort das Kupferkabel durchziehen, meine Außenwand wird eh neu verputzt dann könnte ich noch einen Schlitz klopfen.
     

Diese Seite empfehlen