1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Schüssel Ausrichtung

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von The Gunner, 23. Januar 2006.

  1. The Gunner

    The Gunner Senior Member

    Registriert seit:
    12. Dezember 2004
    Beiträge:
    276
    Anzeige
    Hallo,

    Wie richte ich genau meine Satellitenschüssel aus? Ich möchte 19.2° Ost (Astra) und 13° Ost (Hotbird) empfangen.

    Stimmt folgende Ausrichtung?

    Schüssel Richtung Süden (0°) ausrichten und dann um 19.2° nach Osten drehen?

    Hierzu noch eine Zeichnung von mir:

    http://free.pages.at/thegunner/Skizze.JPG
     
  2. seagulljohn

    seagulljohn Gold Member

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.309
    Ort:
    kassel / fritzlar
    AW: Schüssel Ausrichtung

    19,2° ost bedeutet,dass der satellit am äquator 19,2° östlich des 0-meridians steht.
    um den ungefähren drehwinkel zu erhalten mußt du den längengrad deines wohnortes von 19,2 subtrahieren.
    das ist zwar immer noch nicht 100%ig aber zum finden des sats reicht das normalerweise aus.
    hier kannst du die werte eigeben: http://www.satlex.de/de/azel_calc.html
    gruß,ulrich
     
  3. narrendoktor

    narrendoktor Gold Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    1.356
    Ort:
    Hamburg
    AW: Schüssel Ausrichtung

    Pi mal Daumen ist das schon richtig. Aber man kann noch schöner planen: Auf Satlex ( http://www.satlex.de/de/azel_calc.html ) gibt es einen Rechner, der einem den Azimut, den Tilt und den Elevationswinkel berechnet.
     
  4. Grognard

    Grognard Guest

    AW: Schüssel Ausrichtung

    Hallo, The Gunner,
    falls Du bis etwa Sommer Zeit hast geht es auch mit der Sonne hinter Astra 19,2° oder Hotbird 13°, dazu habe ich hier http://forum.digitalfernsehen.de/forum/private.php?do=showpm&pmid=76996 einen Link plus antwort gepostet.
    Gruß, Grognard
     
  5. The Gunner

    The Gunner Senior Member

    Registriert seit:
    12. Dezember 2004
    Beiträge:
    276
    AW: Schüssel Ausrichtung

    Hallo,

    http://free.pages.at/thegunner/Satellit1.JPG
    http://free.pages.at/thegunner/Satellit2.JPG

    Ich habe auf den obigen zwei Links die Ausrichtung der Satellitenschüssel bei meinem Standort auf Hotbird (13° Ost) und Astra (19.2° Ost) ausgerechnet. Ich möchte beide Satelliten empfangen. Leider kann ich mit den Daten nicht so viel anfangen, da ich mich mit der Materie nicht so auskenne.
    Wäre eventuell jemand in der Lage mir zu sagen:

    1. Um wieviel Grad ich die Schüssel von Süden ausgehen nach Osten drehen muss.

    2. Um wieviel Grad ich die Satelliten Schüssel nach oben (Richtung Himmel) richten muss? Als 0° wird hier der Boden (horizontale) angenommen.

    @Grognard

    Dein Link funktioniert nicht.
     
  6. narrendoktor

    narrendoktor Gold Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    1.356
    Ort:
    Hamburg
    AW: Schüssel Ausrichtung

    Ich beschränke mich erst einmal auf nur einen Satelliten, den Astra19,2.

    Anzimut = 165,23 d.h. die Schüssel noch Süden ausrichten und dann 14,77 Grad (=180 - 165,23) nach Osten drehen.

    Elevationswinkel = 34,9, also das LNB waagerecht ausrichten und um 34,9Grad gen Himmel hochdrehen. (Null Grad = waagerecht/horizontale, 90Grad = senkrecht)
     
  7. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: Schüssel Ausrichtung

    Wobei man noch dazu sagen sollte, daß sich dies lediglich auf die aufgestanzte Skala bezieht.
    Wenn die Antenne auf 0 Grad stehen würde, sähe es schon so aus, als würde die Antenne den Boden anpeilen, da Offset=Versatz.
    Man sollte also zur Winkelermittlung keinen Winkelmesser etc einsetzen. Es sei denn man würde den passenden Offsetausgleich kennen.
    Außnahme sind natürlich Prime Fokus Antennen, die heutzutage aber eher selten zum Einsatz kommen, solange die Antenne nicht über 120cm groß ist.

    Gruß Indymal
     
  8. The Gunner

    The Gunner Senior Member

    Registriert seit:
    12. Dezember 2004
    Beiträge:
    276
    AW: Schüssel Ausrichtung

    Vielen Dank

    Ja, es steht eigentlich schon alles da.

    Beim Astra Satellit müsste ich um 14.77° von Süden nach Osten drehen und um 34.9° nach oben.

    Beim Hotbird Satellit müsste ich um 6.44° von Süden nach Osten drehen und um 35.75° nach oben.

    Ich möchte eben wie gesagt beide Satelliten empfangen.

    Um wieviel Grad muss ich nun von Süden nach Osten drehen (14.77°, 6.44° oder etwas in der Mitte)?

    Und um wieviel Grad nach oben? Da denke ich kann man auf 35° runden...

    PS: Narrendoktor, mit Verlaub, etwas stimmt da nicht. Ich muss die Schüssel um 34.9° nach oben drehen und nicht das LNB. Das LNB hat den Winkel -3°
     
  9. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: Schüssel Ausrichtung

    Such dir einfach grob den Süden, stell die Antenne auf ca 35° ein und dreh dann solange (langsam!!!) die Antenne am Mast/Wandhalter, bis du ein Signal hast.
    Und mach dir um 10 östlicher/westlicher keinen Kopf. Dafür hast du sowieso keine Einstellskala. Und so ein gutes Augenmaß hat auch keiner ;)

    Achte nur darauf, daß du in Richtung Süden gesehen den linken LNB auf Hotbird ausrichtest, oder den rechten LNB auf Astra.

    Gruß Indymal
     
  10. seagulljohn

    seagulljohn Gold Member

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.309
    Ort:
    kassel / fritzlar
    AW: Schüssel Ausrichtung

    dafür brauchst du auch 2 lnbs.einfach die schüssel zwischen 2 sats ausrichten geht nicht,wär ja auch zu einfach :eek:
     

Diese Seite empfehlen