1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Schüssel ausrichten

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von axelmv, 24. April 2007.

  1. axelmv

    axelmv Neuling

    Registriert seit:
    24. April 2007
    Beiträge:
    10
    Anzeige
    Huhu.....

    Aufgrund des Arena Abos welches mir meine Freundin schenkte, habe ich mir diese woche eine Sat-anlage zugelegt.... es ist ein digisat1 an einem inverto pro monoblock quad lnb und einer gibertini 100.

    anschliessen und soweit hat alles geklappt... dann ging es ans ausrichten... feinabstimmung war leider nicht so wirklich möglich weil die halterung, naja etwas gewöhnungsbedürftig ist, ein eckiger pfosten. hab das dann so ausgerichtet wie die leute die unter mit wohnen. der satfinder hat auch eigentlich sehr gut ausgeschlagen aber ich bekomme kein bild. hab mich dann auf ARD konzentriert und der pegel war auch bei 100-nochwas und die qualität die der receiver anzeigte lag bei 8. ich habe auch eine programminformation bekommen. aber wie gesagt kein bild... hatte die antenne vorher noch einmal anders ausgerichtet. da habe ich n haufen sender bekommen, so um die 300. aber keine deutschen dabei.

    ich habe hier schon im forum gesucht und mir im internet n paar anleitungen reingezogen aber ich weiß nicht was es ist. ich bin mir nicht einmal sicher ob es am ausrichten liegt. ich hoffe ihr könnt mir helfen....

    MFG axel
     
  2. AW: Schüssel ausrichten

    Qualität 8 ? Was sagt das aus ? 8 von 10 oder 8 von 100 ? ;)
    Welche Sender sind wirklich sichtbar ?
     
  3. axelmv

    axelmv Neuling

    Registriert seit:
    24. April 2007
    Beiträge:
    10
    AW: Schüssel ausrichten

    holla....

    8db ungefähr wurde angezeigt... und der balken war grün.... noch ne frage zu dem lnb... ich habe mir einfach einen "kopf" ausgesucht und den erstmal eingespannt.. ich hoffe das tut nichts zur sache... ist mir heute aber nicht anders möglich gewesen...

    habe mir auch warlos einen ausgang vom lnb genommen....

    an die sender kann ich mich nicht mehr so genau erinnern. leider :(
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. April 2007
  4. AW: Schüssel ausrichten

    Naja, das ist schon von Bedeutung. Am Receiver muss die DiseqC-Zuweisung des entsprechenden Sat eingestellt werden (A oder B).
    Sollte aber in der Anleitung des Blocks beschrieben sein.
    Ich nehme mal an Hotbird/Astra ?
     
  5. axelmv

    axelmv Neuling

    Registriert seit:
    24. April 2007
    Beiträge:
    10
    AW: Schüssel ausrichten

    ja die beiden wollte ich ganz gerne empfangen....

    werde mal versuchen das in angriff zu nehmen...
     
  6. simpelsat

    simpelsat Board Ikone

    Registriert seit:
    26. März 2006
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Egal/Oder
    Technisches Equipment:
    DVB-S
    10x Zehnder DX1500s (2x Kathrein ADR) und Spaun 9982
    33er DigiDish für 19e (bisher nur bei Gewitter im Mai 2007 ausgefallen)
    70er Triax-78 auf SG-2100A für 53e-34.5w (Standard 28e)
    (72e-58w - möglich bei Dachinstallation)

    DVB-T
    168 DX-Speicherungen bzw. 27 Programme mit Zimmerantenne:
    ct-Dipole und Hirschmann Zifa 15 / 16 und mobile 84cm-Richtantenne
    für DK DVB-T1778-7" und Skymaster DT 50 sowie LCD
    AW: Schüssel ausrichten

    100er Blech und Hotbird - aber kein Empfang. Monoblock an einer 100er und Quad sowieso - mir wird ganz übel bei soviel Format. Aber ich bin sicher zu blöd, um zu raten, wo man sowas kaufen kann. Bring es denen zurück, die dir das angedreht haben und dann sehen wir weiter ...

    Andere regeln das schlicht mit einer 45er.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. April 2007
  7. AW: Schüssel ausrichten

    Der Pegel von 100 deutet dann schon auf das nächste Problem ....;)
     
  8. simpelsat

    simpelsat Board Ikone

    Registriert seit:
    26. März 2006
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Egal/Oder
    Technisches Equipment:
    DVB-S
    10x Zehnder DX1500s (2x Kathrein ADR) und Spaun 9982
    33er DigiDish für 19e (bisher nur bei Gewitter im Mai 2007 ausgefallen)
    70er Triax-78 auf SG-2100A für 53e-34.5w (Standard 28e)
    (72e-58w - möglich bei Dachinstallation)

    DVB-T
    168 DX-Speicherungen bzw. 27 Programme mit Zimmerantenne:
    ct-Dipole und Hirschmann Zifa 15 / 16 und mobile 84cm-Richtantenne
    für DK DVB-T1778-7" und Skymaster DT 50 sowie LCD
    AW: Schüssel ausrichten

    - Wer eine Freundin hat braucht kein weiteres Hotbird.
    - Für die deutsche Programme (selbst für Arena) reicht eine 33er Schüssel völlig aus.
    - Für einen Teilnehmer nimmt man einen Single-LNB. Für zwei ein Twin.

    Von dem ersparten Geld ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. April 2007
  9. Ponny

    Ponny Silber Member

    Registriert seit:
    22. August 2002
    Beiträge:
    645
    Ort:
    Tröbitz
    AW: Schüssel ausrichten

    Hallo,

    Monoblock und 100`ter Spiegel passen nicht zusammen. Der Abstand von ASTRA zu HOTBIRD stimmt nicht. Monoblocks sind für 85cm Spiegel konstroiert.
    Darauf achten bei der Installation das Hotbird im Zentrum steht und ASTRA links daneben, wenn mann von hinten auf die LNB schaut. Weiter sind die DiSEqC-Einstellungen wichtig. HOTBIRD wird da A oder 1 und ASTRA B oder 2, je nach Mrnü des Receivers.

    Ponny
     
  10. simpelsat

    simpelsat Board Ikone

    Registriert seit:
    26. März 2006
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Egal/Oder
    Technisches Equipment:
    DVB-S
    10x Zehnder DX1500s (2x Kathrein ADR) und Spaun 9982
    33er DigiDish für 19e (bisher nur bei Gewitter im Mai 2007 ausgefallen)
    70er Triax-78 auf SG-2100A für 53e-34.5w (Standard 28e)
    (72e-58w - möglich bei Dachinstallation)

    DVB-T
    168 DX-Speicherungen bzw. 27 Programme mit Zimmerantenne:
    ct-Dipole und Hirschmann Zifa 15 / 16 und mobile 84cm-Richtantenne
    für DK DVB-T1778-7" und Skymaster DT 50 sowie LCD
    AW: Schüssel ausrichten

    ... denn Hotbird ist neuerdings schwächer als Astra - das weiß Ponny natürlich. Und die 100cm Blech findet er ganz angemessen, weil er sowas am Liebsten selber verkauft ...
     

Diese Seite empfehlen