1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Schüssel auf meinem Dachboden - 19,2° Empfang möglich? Wie?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Thomas2002, 8. März 2011.

  1. Thomas2002

    Thomas2002 Junior Member

    Registriert seit:
    8. Februar 2002
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    da die Bildqualität beim Kabelfernsehen (sowohl analog als auch über DVB-C) für mich in meiner neuen Wohnung eine einzige Zumutung ist und ich nicht einsehe, für diese miserable Bildqualität 3,90€ monatlich an unitymedia zu zahlen, möchte ich mir nun eine Satelliten-Schüssel zulegen und sie montieren.

    Der einzige Montageort ist auf den folgenden Fotos zu sehen:

    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    Ich habe bereits durch diese eine spezielle Webseite (ich habe leider kein Lesezeichenerstellt - wenn mir jemand die URL sagen könnte, wäre ich sehr dankbar!) herausgefunden, dass die Schüssel so auszurichten ist, wie auf dem Ausblick aus dem Dachfenster fotografiert wurde. Das Haus gegenüber soll den Empfang laut dieser genannten Webseite auch nicht stören.

    Was meint ihr Experten? Habe ich eine reelle Chance, die Schüssel auf dem Dachboden lassen zu können und damit Empfang zu bekommen oder muss ich sie zwingend draußen auf dem Dach montieren?

    Würde mich riesig über Feedback, Anregungen und Tipps von euch freuen!!

    Viele Grüße
    Thomas
     
  2. BartS

    BartS Wasserfall

    Registriert seit:
    9. Januar 2005
    Beiträge:
    7.210
    Zustimmungen:
    73
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Schüssel auf meinem Dachboden - 19,2° Empfang möglich? Wie?

    Soweit ich weiß, hängt das vom Fensterglas ab. Es gibt Glas, das die Signale wenig dämpft, und anderes, das sie sehr stark dämpft. Ich vermute, du wirst es schlichtweg ausprobieren müssen.
     
  3. Ijon Tichy

    Ijon Tichy Gold Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2007
    Beiträge:
    1.172
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Schüssel auf meinem Dachboden - 19,2° Empfang möglich? Wie?

    Stelle die Schüssel so auf, dass sie in der Mittagszeit komplett von der Sonne beschienen wird. Zur Zeit steht nämlich dann der Astra 1 genau vor der Sonne.
     
  4. Thomas2002

    Thomas2002 Junior Member

    Registriert seit:
    8. Februar 2002
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Schüssel auf meinem Dachboden - 19,2° Empfang möglich? Wie?

    Danke für eure Tipps! :)
    Ich werde es mit einer stinknormalen 60er Schüssel mit Single-LNB versuchen.
    Hätte ich mit einer Multytenne oder irgendeiner anderen kleinen Schüssel oder mit einem top-LNB (welcher wäre z.B. top?) besseren Empfang?

    Suchen werde ich mit einem alten analog-Receiver, ich denke, damit finde ich Astra am einfachsten.
     
  5. Wolfgang R

    Wolfgang R Board Ikone

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    3.868
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Schüssel auf meinem Dachboden - 19,2° Empfang möglich? Wie?

    Für deine Situation kannst du nie genug Blech haben. Ich würde daher eher zu einer 80er tendieren! Denn das Glas dämpft.

    Du musst dir darüber im klaren sein, dass bei Regen der Empfang einbrechen wird, die wasserbenetzte Oberfläche wird zu sehr dämpfen.

    Vielleicht kannst du neben dem Dachfernster in Abstimmung mit dem Vermieter einen Dachsparrenhalter setzen? Das Dach muss hierzu nur von aussen abgedeckt werden, es ragt kein Mast ins Innere.

    Das teuerste wird die Erdung des Mastens sein, leider.

    Gruß,

    Wolfgang
     
  6. Thomas2002

    Thomas2002 Junior Member

    Registriert seit:
    8. Februar 2002
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Schüssel auf meinem Dachboden - 19,2° Empfang möglich? Wie?

    Hmm.. wird der Empfang ganz weg sein oder "bloß" einbrechen?

    Offiziell ist eine Schüssel nicht erlaubt, ich habe leider auch keinen ausländischen Pass, mit dem ich mein besonderes Informationsbedürfnis rechtfertigen und die Erlaubnis vom Vermieter einholen könnte. Daher mein Plan, die Schüssel einfach auf dem Dachboden aufzustellen, so dass niemand gestört bzw. darauf aufmerksam wird. ;)

    Ein Dachsparrenhalter wäre ja praktisch rückstandsfrei zu demontieren ohne "Schäden an der Bausubstanz", welche immer wieder als Grund für ein Sat-Verbot erwähnt werden, richtig? Das wäre dann nämlich Plan B.
    Wieviel kostet mich denn dann die Erdung der Schüssel am Dachsparrenhalter?
     
  7. D-r-a-g-o-n

    D-r-a-g-o-n Gold Member

    Registriert seit:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    1.964
    Zustimmungen:
    69
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Schüssel auf meinem Dachboden - 19,2° Empfang möglich? Wie?

    Das kann man ganz schlecht einschätzen:
     
  8. UM-Patal

    UM-Patal Board Ikone

    Registriert seit:
    27. April 2010
    Beiträge:
    3.763
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    100cm Satconn Schüssel
    85cm Satconn Schüssel
    Smart 9/8 Multischalter
    2 Smart Quattro LNBs
    1x Edision Argus VIP2
    2x Edision Argus Piccolo
    Samsung UEC6200+Unicam
    Sky HD - Komplett OHNE behinderten Jugendschutz!
    AW: Schüssel auf meinem Dachboden - 19,2° Empfang möglich? Wie?

    Ich würde auch sagen: 80cm ! Oder 100cm!

    Wenn das Ding nicht einmal ausserhalb des Gebäudes ist, sondern hinter dem Glas, dann kann die Größe doch so ziemlich egal sein!

    Und kann man diese Metall-Querstrebe am Fenster entfernen?

    Soll die Schüssel ausserhalb des Hauses montiert werden, dann natürlich die Schüssel möglichst klein!


    Und wenn du dir im Netz eine Schüssel bestellst, hast du immer noch 14-tägiges Rückgaberecht, also Verpackung nicht wegwerfen!
     
  9. globalsky

    globalsky Talk-König

    Registriert seit:
    1. Juni 2004
    Beiträge:
    5.155
    Zustimmungen:
    490
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Satelliten-Empfang:
    - 13 Sat-Antennen (3 davon motorisiert)
    - größte Antenne: 220 cm Durchmesser
    - motorisiert: 150 cm, 180 cm, 220 cm
    - C-Band-Empfang: 220 cm
    - 11 DVB-S2-Receiver
    DVB-T/DVB-T2-Empfang:
    - Wendelstein (D), Brotjacklriegel (D)
    - Salzburg (A): E29, E32, E47, E55, E59
    - Fernempfang: Budweis (Cz): E22, E39, E49
    - 3 DVB-T-Receiver inkl. "simpliTV"
    AW: Schüssel auf meinem Dachboden - 19,2° Empfang möglich? Wie?

    Da Du eine 16qmm Erdungsleitung (starrer Draht) zur Erdungsschiene des Hauses (meist im Keller) legen musst, kann das hier ohne genaue Angaben über verfügbare Leerrohre oder andere Kabelwege nicht bestimmt werden.
     
  10. Grognard

    Grognard Guest

Diese Seite empfehlen