1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Schüssel auf 28.2E einstellen, reicht da 85cm ?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Hornile, 4. Oktober 2004.

  1. Hornile

    Hornile Junior Member

    Registriert seit:
    20. September 2004
    Beiträge:
    24
    Anzeige
    Ich hab bisher Astra 1 und Eutelsat, den ich jetzt kicken will, um BBC zu empfangen. Reicht ne 85cm Schüssel (bei Stuttgart) dafür aus, um dann noch den Astra 1 über "Schielen" ordentlich zu empfangen ?
    An meiner Multifeedhalterung kann ich die LNBs auch leider nicht in der Höh e verstellen, wird das den Empfang deutlich beeinflussen, wenn beide LNBs gleich hoch sind ???


    Danke,
    Hornile
     
  2. Postmann

    Postmann Silber Member

    Registriert seit:
    4. Mai 2002
    Beiträge:
    782
    Ort:
    Winsen (Luhe)
  3. Hornile

    Hornile Junior Member

    Registriert seit:
    20. September 2004
    Beiträge:
    24
    AW: Schüssel auf 28.2E einstellen, reicht da 85cm ?

    Danke, den hab ich schon gelesen.

    Aber macht das was mit meiner nicht höhenverstellbaren Multifeed-Halterung ?
     
  4. hjw

    hjw Gold Member

    Registriert seit:
    7. Juli 2004
    Beiträge:
    1.490
    Ort:
    Halstenbek, vor den Toren(NW) Hamburgs
    AW: Schüssel auf 28.2E einstellen, reicht da 85cm ?

    Einstelldaten für Stuttgart:

    Sat Azimuth Elevation Tilt
    Astra 19, 2 166,78 33,26 -8,7
    Astra 28,2 155,37 31,1 -15,94

    Es sind also ungefähr 2° Differenz bei der Elevation. So groß ist der Öffnungswinkel deiner Schüssel nicht. Also müssen die LNB unterschiedlich hoch. Astra 28,2 höher.
    Leider hast du nichts über deine Schüssel reportet, sodass ich auch keinen konkreteren Tip zur technischen Ausführung machen kann.

    Mit dem Tilt ist gemeint, dass das LNB in der Halterung etwas verdreht werden muß.

    Gruß Hajo
     
  5. RainerZ

    RainerZ Senior Member

    Registriert seit:
    30. Mai 2004
    Beiträge:
    223
    Ort:
    Dettenhausen (Kreis TÜ)
    Technisches Equipment:
    Technisat Digicorder Iso S (und HD S2), Samsung UE46F6500, Philips TV 37PFL9603 (DVB-T)

    Technisat SATMAN 850 Spiegel, Technisat Universal Quattro LNB für 19,2° und MTI Supreme Blue Line für 28,2°. Wisi EB44 (DVB-T)
    AW: Schüssel auf 28.2E einstellen, reicht da 85cm ?

    Also zumindest von der Schüsselgrösse her sollte es keine Probleme geben. Ich habe auch nur 88cm (in der Nähe von Stuttgart) und es sind sogar noch über 20 m zum 9/16 Multiswitch und nochmals im Schnitt 10m zum Empfänger. Allerdings hat die Schüssel entsprechend passende eingestellte LNBs auch in der Höhe. Im Focus ist aber 19,2°, trotzdem läuft aber 28,2/5 auch ordentlich - auch BBC
     
  6. Hornile

    Hornile Junior Member

    Registriert seit:
    20. September 2004
    Beiträge:
    24
    AW: Schüssel auf 28.2E einstellen, reicht da 85cm ?

    OK, ich glaub ich werd mal ausprobieren, die Schüssel auf 28.2 zu fokussieren und den 19.2 schielen zu lassen, vielleicht reicht das aus.

    Gruß
    Hornile
     
  7. triplevan

    triplevan Junior Member

    Registriert seit:
    20. August 2004
    Beiträge:
    68
    Ort:
    Calw
    AW: Schüssel auf 28.2E einstellen, reicht da 85cm ?

    Habe bei mir jetzt eine Fuba 85 cm mit 2 MTI quattro LNBs installiert und zunaechst mal grob auf 19,2 ausgerichtet. Am Wochenende komme ich hoffentlich dazu den 2. LNB sauber auf 28,2 einzustellen, dieser Thread stimmt mich Hoffnungsvoll. :p

    Ach ja, wohne in Calw (48° 41' 50"/8° 46' 32")
     
  8. triplevan

    triplevan Junior Member

    Registriert seit:
    20. August 2004
    Beiträge:
    68
    Ort:
    Calw
    AW: Schüssel auf 28.2E einstellen, reicht da 85cm ?

    Hallo,

    inzwischen Empfange ich Astra 2D einwandfrei und habe jetzt 19,2 im Focus und schiele auf 28,2. Ich habe mich auf satlex.de ausgiebig Informiert und mir die Daten fuer meinen Standort berechnet. Als delta zwischen 19,2 und 28,2 ergab sich ca. 11 Grad fuer den Azimut und ca. 2 Grad fuer die Elevation. Bei einem Abstand der LNBs von 60 cm zur Schuessel berechnete ich einen Abstand von 11 cm zwischen den LNBs und einen Hoehenunterschied von ca. 2 cm. Nachdem 19,2 entsprechend ausgerichtet war, gings an Astra 2 und hatte dafuer ein MSK 15 von Kathrein zur Verfuegung.

    Was mich jetzt aber verbluefft hat, war der Unterschied zu den berechneten Werten und der Einfluss beim verdrehen auf die BER.

    Der LNB fuer 28,2 zeigt jetzt nicht auf die Mitte der Schuessel, sondern ca. 10 cm links davon, der Tilt von 16 Grad laut satlex war bei mir nicht optimal. Im Moment sind beide LNBs parallel, d.h. beide haben den gleichen Tilt von ca. 2 Grad wobei beim drehen die BER sich nur wenig aenderte. Ebenfalls beeinflusste die Rotation des LNB um die Senkrechte den Pegel und die BER weniger als ich gedacht haette, vielmehr war die absolute Position zur Schuessel/Focus viel entscheidender, sprich die 2 cm Hoehenunterschied zu LNB1 und der Abstand von jetzt 9 cm.

    Der MSK 15 benutzt aber leider keine Transponder von 2D, sondern nur welche von 2A und 2B fuer das Highband und Eurobird fuer das Lowband.

    Die Pegel direkt am LNB waren bei 80-85 dB. Nach 20 Meter Preisner SK 2000 blieben am MS ca. 8 dB weniger ueberig (73-78 dB) und bis zum Receiver (15 m) nochmal ca. 6 dB weniger. Die BER lag zwischen 3x10E-6 und 7x10E-7.

    Gruss
    triplevan
     

Diese Seite empfehlen