1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Schönes Wetter nutzen / WLAN+TV-Streaming

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von nevers, 18. Juni 2005.

  1. nevers

    nevers Gold Member

    Registriert seit:
    2. Mai 2002
    Beiträge:
    1.360
    Ort:
    Germany
    Anzeige
    Nun hat eurer nevers aber auch mal eine Frage.

    Heute ist mir bei diesem schönen Wetter doch mal eine Idee gekommen, die ich eigentlich schon länger hätte haben sollen: Wie kann man Sonne tanken und den Confed-Jungens beim Ball hin- und herschieben zuschauen.

    Ich habe in meinem Notebook eine WLAN-Karte und im Desktop-PC auch. Der Desktop-PC verfügt über eine handelsübliche analoge und DVB-T TV-Karte. Nun will ich meinen Receiver analog an den PC anstecken. Soweit erst mal alles klar.

    Die Frage ist nur: Wie kann ich dieses TV-Bild im PC dann über das (ad-hoc) WLAN-Netzwerk verschicken?

    Windows und Linux ist überall vorhanden.
     
  2. foo

    foo Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9.385
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    d-box II - Neutrino
    NAS200
    AW: Schönes Wetter nutzen / WLAN+TV-Streaming

    Antwort: Windows Media Encoder.
    Damit habe ich auch schon mal eine Fußball EM in ein Firmennetzwerk gestreamt, da ich der einzige war, der eine TV Karte in seinem Rechner hatte.
    Das funzt prima.
    Ansonsten kann ich auch noch Shoutcast empfehlen. Ist etwas komplizierter, funzt aber auch einwandfrei.
     
  3. nevers

    nevers Gold Member

    Registriert seit:
    2. Mai 2002
    Beiträge:
    1.360
    Ort:
    Germany
    AW: Schönes Wetter nutzen / WLAN+TV-Streaming

    Der Windows Media Encoder funktioniert gut. ALLERDINGS habe ich ein Problem: Ich habe keine Ahnung wie ich meine Videorekorder-Frequenz Kanal 36 einstellen soll. Wenn ich Channel 36 Cable oder Antena eingebe funktioniert es leider nicht.

    Update: Ton ist bei Channel 36 Antena nun da. Bei Pal B oder Pal D. Leider ist das Bild allerdings noch grün. :(
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Juni 2005
  4. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: Schönes Wetter nutzen / WLAN+TV-Streaming

    Mit ProgDVB geht das ganz einfach, das kann ein Server fürs Netz aufstellen, in den sich jeder einklinken kann.

    Das viel größere Problem ist das Notebook in der Sonne. In die Sonne stellen fältl von vorne herein raus, aber selbst im Schatten ist der TFT einfach zu dunkel.
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.250
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Schönes Wetter nutzen / WLAN+TV-Streaming

    Ja, die erfahrungen habe ich auch schon gemacht. Man kann bei Sonne nichmal mehr erkennen ob das Display überhaupt an oder aus ist.
    Gruß Gorcon
     
  6. Mesh

    Mesh Gold Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2005
    Beiträge:
    1.195
    AW: Schönes Wetter nutzen / WLAN+TV-Streaming

    Wollte nicht gleich wieder ein neues Thread auf machen und poste mein Anliegen mal hier.

    Ich wollte nur mal wissen, was ihr von diesem Router haltet?

    Fritz Box Fon (WLAN)

    [​IMG]
     
  7. foo

    foo Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9.385
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    d-box II - Neutrino
    NAS200
    AW: Schönes Wetter nutzen / WLAN+TV-Streaming

    Ich hab die "Fritz!Box Fon WLAN 7050" und bin damit sehr zufrieden.
     
  8. nevers

    nevers Gold Member

    Registriert seit:
    2. Mai 2002
    Beiträge:
    1.360
    Ort:
    Germany
    AW: Schönes Wetter nutzen / WLAN+TV-Streaming

    Ich habe es jetzt hinbekommen. Mit VLC und der gleichzeitigen Aufnahme im Pinnacle MediaCenter (läuft die analoge/DVB-T auch mit anderer Software? Mit Windows Media Encoder gibts wohl kein Bild.).

    Die Qualität ist als VCD okay und es ruckelt nur selten. Gibt es Geschwindigkeitsunterschiede zwischen UDP Unicast und HTTP? Es soll sich nur ein Client verbinden.
     

Diese Seite empfehlen