1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Schöne neue Welt der Überwachung

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von amsp2, 11. Juni 2007.

  1. amsp2

    amsp2 Wasserfall

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    7.890
    Ort:
    ----------
    Anzeige
    Für alle die immer noch glauben nichts verbergen zu haben:

    Spiegel
     
  2. minzim

    minzim Board Ikone

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    3.592
    Ort:
    ~ 09e21/52n06
    AW: Schöne neue Welt der Überwachung

    Genial gemacht!! Überwachung ist schon grauenvoll wie im Jahr 1984!

    Edit:

    Dort behauptet man, dass die Menschen, die digital fernsehen, überwacht werden kann. Quatsch außer PPV.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Juni 2007
  3. Major König

    Major König Muper-Soderator

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    8.755
    Ort:
    Gelsenkirchen
    AW: Schöne neue Welt der Überwachung

    Gruselig, zwar weiß man das meiste schon aber wenn man jetzt alles zusammen sieht, kann einem echt Angst und Bange werden. :(
     
  4. hansmuller

    hansmuller Junior Member

    Registriert seit:
    5. Juni 2007
    Beiträge:
    20
    AW: Schöne neue Welt der Überwachung

    Stichwort IPTV,dort hast du logischerweise einen rückkanal,der natürlcih auch zum überwcahen des Nutzerverhltens genutz werden kann.
    Schön auch im zusammenhang mit vorratsdatenspeicherung,da kannste dann nach 6 Monaten bei deinem anbieter anrufen,und der kann dir alle pornos nennen die du im letzten halben jahr im pay tv gesehen hast.

    Und wenn du vor gericht stehst und dich der rcihter fragt was du gemacht hast,und du sagst du hast nur rumgezappt,dann kann das gericht das überprüfen,und wenn du 3 Stunden nicht umgeschaltet hast,ist festgestellt das du gelogen hast.

    P.s: Dieser Frosch vergleich scheint ja total in zu sein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Juni 2007
  5. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.555
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Schöne neue Welt der Überwachung

    1984 war doch schön, da war die Welt noch in Ordnung und Helmut Kohl Bundeskanzler.
    Also heute wird weniger Überwacht als früher.
    Heute fragt mich keiner nach dem Ausweis wen ich mit dem Zug fahre.
    Keiner liest meine Briefe außer ich selbst.
    Keiner beobachtet mich wen ich auf der Autobahn fahre mit dem Fernglas.
    Also alles viel besser als damals.
    Keiner weiß wo ich in der Wahlkabine mein Kreuz gemacht habe.
     
  6. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Schöne neue Welt der Überwachung

    Ohne Ironietag könnten das einige für Deine wahre Meinung halten. Du solltest solche Aussagen besonders kennzeichnen. :winken:
     
  7. uli12us

    uli12us Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    München
    AW: Schöne neue Welt der Überwachung

    Wieso Ironie, das soll im real existierenden Sozialismus so gewesen sein, hab ich mir sagen lassen.

    Ausserdem man kann seinen Verfolgungswahn auch übertreiben. Wenn man seine Einkäufe bar bezahlt, anstelle Handy ein Festnetztgerät nutzt, kein VOD hat und nicht in Länder reist in denen ein Pass vorgeschrieben ist, hat man schon einen Grossteil der eingebildeten Überwachungsmassnahmen ausgeschaltet. Dazu sollte man natürlich auch aufs Internet verzichten.
     
  8. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Schöne neue Welt der Überwachung

    Klar alles toll und nur von denjenigen erfunden :rolleyes:
     
  9. hansmuller

    hansmuller Junior Member

    Registriert seit:
    5. Juni 2007
    Beiträge:
    20
    AW: Schöne neue Welt der Überwachung

    Das ist schon sehr sehr übel wenn du in diesen Zeiten ncoh von eingebildetem überwachungswahn redest.
    Leis bitte mal 1984.
    Auch dort wird beschrieben das durchaus nicht jeder rund um die uhr überwacht wird,aber das problem ist es gibt die möglichkeit.

    Du willst mir doch nicht erzählen das du kein Probelm damit hast,wenn gewisse leute Geheimdienst,polizei u.s.w die möglcihkeit haben lückenlos dein telefonie verhalten,und die alle seiten die du zuhause ansurfst zu überwchen.

    Und das ist nunmal FAKT.das soll exakt so kommen.
    Das ist sehr sehr beängstigend.

    Und irgendwelche begründungen,vonwegen das wird nur bei Terror anschlägen genutzt oder sowas sind lächerlich.

    Es ist doch logisch das ein geheimdienst solche daten ausnutzt.Sonst wäre es kein geheimdienst.
    Ich gehe nicht davon aus ads sich jemand hinsetzt mir nen Bundestrojaner schickt,und mich beim surfen überwacht,aber ich gehe asu das sie es können.
    Und exakt das wird in dem Buch 1984 Beschrieben,und wer damit kein Problem hat,der hat ein riesen Problem mit seiner gesitigen Gesundheit.

    Denn Leute die Klar im Kopf sind,haben einfach aus Prinzip was dagegen überwacht zu werden.
     
  10. uli12us

    uli12us Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    München
    AW: Schöne neue Welt der Überwachung

    Na und, die 5 Anrufe die ich im Monat mache entweder mit Kunden oder meiner Verwandtschaft interessieren mich so was von überhaupt nicht. Wenn sich da irgendein Geheimdienstler langweilen will, dann soll er doch.
    Und die Seiten die ich im Internet anschau, na gut wenn die unbedingt ihren Platz aufm Server vollkriegen wollen. Nur werden die da nichts was irgendwelche terroristischen Sachen betrifft finden. Da ist dieses Forum wohl noch am verdächtigsten.

    Wie gesagt, wenn du dich vor solcher Überwachung schützen willst, dann geht das ganz einfach. Du musst alles bar bezahlen, darfst kein Handy und kein Internet nutzen, am sinnvollsten auch keine öffentlichen Verkehrsmittel, da werden wohl in Zukunft auch Kameras eingebaut. Deine Anrufe musst du dann halt von der Telefonzelle aus erledigen. Eventuell wär bei schriftverkehr dann noch der Einsatz von Geheimtinte angebracht. Ach ja und wohnen solltest du dann am besten unter der Brücke, wenn du irgendwo ne Wohnung hast, dann bist du in der Regel auch angemeldet. Da fällt mi grade ein du darfst ja auch kein Auto haben, da könnte ja auch ein RFID Chip hingepappt werden oder gar ne Wanze.
     

Diese Seite empfehlen