1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Scartumschalter bzw. Verteiler

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von Ron3, 27. Oktober 2005.

  1. Ron3

    Ron3 Neuling

    Registriert seit:
    9. Oktober 2003
    Beiträge:
    18
    Ort:
    HH
    Anzeige
    Hallo,

    ich bin auf der Suche nach einem guten und günstigen Scartumschalter um meinen DVD-Player und den Sat-Receiver an einen Hitachi PJ-TX 100 anuschließen. Kann ich jeden beliebigen Umschalter nehmen oder gibt es große Unterschiede in der Bildqualität? Könnt Ihr mir einen bestimmten empfehlen oder wer hat gute bzw. schlechte Erfahrungen gemacht.

    Gruß,
    Ron
     
  2. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Scartumschalter bzw. Verteiler

    Warum schleifst Du nicht einfach den DVD oder den Reciver durch?

    Auf alle Fälle sollte es eine geschaltete Box sein.
    Am besten beim örtlichen Händler kaufen, da kannst Du wenigstens problemlos zu hause testen und schnell umtauschen.

    Schon mal dran gedacht, Dir einen DVD Player mit Componentenausgang zu kaufen? Dann könntest Du doch mehr herausholen.
    Den Reciver kannst Du doch auch über Hosiden anschließen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Oktober 2005
  3. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Scartumschalter bzw. Verteiler

    Wenn es günstiger sein soll, dann sind die manuell um zuschalteten Böxchnen die qualitativ besten, soll es bequemer sein, dann kostet es meist schon etwas, und da gibt es nur wenig gutes.

    Da muss man testen. Vor Jahren habe ich mal eines gefundenn das war von Hama, für zwei Scartbuchsen kostete 80,-DM + stabilisiertem Netzteil ~ 100,- Mark.

    Das Teil sollte aktiv sein, sonst nimmt der Umschalter den Strom vom Signal weg, und dann kann das Bild dunkler, übersättigt und dadurch sehr unsauber wirken.

    Oder wie Lechuk schon sagte durchschleifen, schaltet automatisch, qualitativ sauber und kostenlos.

    digiface
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Oktober 2005
  4. jc12

    jc12 Neuling

    Registriert seit:
    11. Oktober 2005
    Beiträge:
    9
    AW: Scartumschalter bzw. Verteiler

    Habe auch so ein Teil von Skymaster.Muss zwar per Hand umschalten doch bin zufrieden mit dem Teil.
     
  5. bupet

    bupet Junior Member

    Registriert seit:
    15. Juli 2005
    Beiträge:
    81
    AW: Scartumschalter bzw. Verteiler

    Hi,
    wie schon geschrieben wurde:
    Die einfachen manuellen Scartumschalter (fuer 5-10 EUR) sind bzgl. Bildqualitaet eher die bessere Wahl, wenn man nicht viel Geld ausgeben mag.
    Ich benutze seit einigen Wochen den neuen Umschalter von joytech, den es z.B. bei pearl zum Kaufen gibt und messtechnisch (aber auch visuell) z.B. dem Hama AV-1000 ueberlegen ist.
    Ausser der bequemen Umschaltung per FB, kann er auch den Ton (toslink und analog) und Netzwerkverbindungen umschalten. Zudem ist das Aeussere (Metallgehaeuse, Display, Hifimasse) IMHO recht ansprechend.
    Gruss
    Burkhardt
     
  6. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Scartumschalter bzw. Verteiler

    @bupet
    Hast Du mal nen Preis da?
     
  7. bupet

    bupet Junior Member

    Registriert seit:
    15. Juli 2005
    Beiträge:
    81
    AW: Scartumschalter bzw. Verteiler

    Hi,
    eine Suche bei www.pearl.de ist zu viel Arbeit :confused:
    Das aeltere Modell (AV Control Center) kostet dort 49,90 EUR, das neuere Modell )AV Control Center 2 --> den benutze ich) 79,90 EUR.
    Gruss
    Burkhardt
     
  8. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Scartumschalter bzw. Verteiler

    Nö, das sicher nicht, danke.
     
  9. Ron3

    Ron3 Neuling

    Registriert seit:
    9. Oktober 2003
    Beiträge:
    18
    Ort:
    HH
    AW: Scartumschalter bzw. Verteiler

    Vom Komfort reicht mir ein manueller Umschalter. D.h. also, ich kaufe mir am besten mal einen 10,- € Umschalter zum testen?

    Neuer DVD ist momentan im Budget nicht drin, aber in Planung. Deshalb möchte ich für den Umschalter auch nicht viel ausgeben.

    Wie meint Ihr das mit dem durchschleifen? Bin nicht so fit auf dem Gebiet! Mein momentaner, analoger Sat-Receiver hat 3 Scartanschlüsse (TV, VCR, Decoder). Der Tv-Anschluss ist mit dem TV verbunden, der VCR-Anschluss mit dem Videorecorder und der Decoder-Anschluss ist noch frei. Wie soll ich den DVD-Spieler nun durchschleifen? Ich möchte den Sat-Receiver ja auch noch zum TV schauen benutzen, ohne umzustecken.

    Gruß,
    Ron
     
  10. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Scartumschalter bzw. Verteiler

    Du kannst den DVD Player an den Decoderanschluß anstöpseln und dann sollte der Satreciver von allein umschalten, wenn ein Signal vom DVD Player anliegt.
     

Diese Seite empfehlen