1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Scart

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von diginew, 27. September 2005.

  1. diginew

    diginew Junior Member

    Registriert seit:
    25. September 2005
    Beiträge:
    59
    Anzeige
    Hallo,

    gibt es eigentlich eine Möglichkeit, dass man auch OHNE SCART-Kabel Permiere bzw.
    die anderen Digaital-Sender sehen kann - z.B. durch Antennenkabel?

    Hintergrund ist dass ich gern über die TV-Karte vom Laptop Premiere sehen möchte,
    aber diese hat keinen SCART-Eingang.

    Dass es die Möglichkeit eines Adapters von SCART gibt weiß ich. Aber sowas habe ich
    noch nicht. Was gibt es da noch für Möglichkeiten? :confused: Von mir aus auch über
    einen Videorecorder, aber das bekomme ich irgendwie nicht hin. :rolleyes:

    Danke für Tipps!
     
  2. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: Scart

    Die meisten TV-Karten haben einen AV-IN Chinch-Eingang.
    Dafür gibt es Adapter von Scart auf Chinch.
    Für den Ton benötigt man dann noch einen Adapter von Chinch auf 3,5mm Klincke, um die Chinch-Buchsen der Box mit dem Line-IN Eingang des Laptops zu verbinden.

    Das ist im Vergleich zum Umweg über den Videorecorder die qualitativ bessere Variante.
     
  3. diginew

    diginew Junior Member

    Registriert seit:
    25. September 2005
    Beiträge:
    59
    AW: Scart

    Danke für die schnelle Antwort. Dass mit dem Adapter habe ich mir auch schon
    so gedacht. Leider kann ich den natürlich HEUTE nicht mehr kaufen, würde jedoch
    jetzt gerne mal kurz via Laptop schauen.
    Ich hatte testweise die Seite des Scartkabels, die sonst im TV steckt, in den Videorecorder
    gesteckt. Weiterhin das Antennenkabel welches zum TV führt statt in die D-Box in den
    Video gesteckt. Aber ich bekomme kein Bild :confused:

    Gibt es also keine Möglichkeit mal kurz, "provisorisch", über Kabel zu schauen? :rolleyes:
     
  4. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: Scart

    Die von Dir beschriebene Sache geht nur, wenn die eingebaute TV-Karte einen Tuner für Kabelempfang und eine dazugehörige Antenneneingangsbuchse hat. Dann geht's wie folgt.

    Antennenverkabelung bei Kabelempfang:
    - Wandbuchse mit Antenneneingang DBox verbinden
    (- Antennenausgang DBox mit Antenneneingang Videorecorder verbinden (nicht zwingend nötig))
    - Antennenausgang Videorecorder mit Antenneneingang TV-Karte verbinden

    Antennenverkabelung bei Satempfang:
    - von der Schüssel/dem Switch kommendes ZF-Kabel an LNB-ZF-Buchse der DBox verbinden
    - Antennenausgang Videorecorder mit Antenneneingang TV-Karte per "normalem" Antennenkabel verbinden

    Scartverkabelung:
    - TV-Buchse der DBox mit der ersten Scartbuchse des Videorecorders verbinden
    (wenn es eine Decoder-Scartbuchse gibt, diese nicht benutzen (für analoge Decoder gedacht))

    Jetzt muss der Ausgangskanal des Videorecorders an der TV-Karte des Laptops gesucht werden. Dazu am besten eine Videokassette einlegen, kurz anspielen und dann auf Pause drücken. Das ergibt ein Standbild. Dieses Standbild läßt sich bei der Suche gut erkennen. Wenn das Standbild an der TV-Karte gefunden wurde, dieses auf einem Programmplatz abspeichern und auf diesen Programmplatz schalten.

    Dann am Videorecorder auf den AV-Platz für die Scartbuchse, an der die DBox hängt, schalten.

    Nun die DBox einschalten. Jetzt sollte das DBox-Bild über die TV-Karte laufen.
     
  5. diginew

    diginew Junior Member

    Registriert seit:
    25. September 2005
    Beiträge:
    59
    AW: Scart

    Suuuuuuuuuuuuper, ich danke Dir!!! :winken:

    Der Knackpunkt war, dass ich den Schritt mit der Umstellung auf
    den AV-Platz am Videorecorder nicht gemacht hatte. (Nach "langer"
    Suche am Video endlich entdeckt!). Nun bekomme ich Bild un Ton! :)

    Finde allerdings dass es nicht gestochen scharf ist, das liegt sicherlich
    an dieser Art der "Verkabelung"?!!

    Danke!!
     
  6. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: Scart

    Zumindest kann es daran liegen bzw. daran, dass vielleicht der Ausgangskanal des Videorecorders nicht optimal eingestellt ist.
     
  7. diginew

    diginew Junior Member

    Registriert seit:
    25. September 2005
    Beiträge:
    59
    AW: Scart

    Ah OK! Danke. Stimmt! Das könnte ich auch noch mal testen, ob ich
    es dadurch noch etwas brillianter bekomme :)

    Ist auf lange Sicht die Option Netzwerk/Linux die bessere Alternative
    als über Video bzw. SCART-Adapter??
     
  8. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: Scart

    Für Aufnahmen auf jeden Fall.
    Für Live-Sehen im Prinzip auch. Nur kenne ich das nur als Ansicht der laufenden Aufnahme. Was aber ja blöd ist, wenn man nicht Aufnehmen sondern nur Live sehen will. Aber da frag' am besten mal in der Linux Rubrik nach. Damit habe ich mich noch nicht beschäftigt.
     
  9. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Scart

    Schau mal hier nach, WinGrab TV funktioniert in Verbindung mit dem VLC Player , den man dann auch nutzen kann, um Filme vom PC auf dem TV wiederzugeben.
     
  10. diginew

    diginew Junior Member

    Registriert seit:
    25. September 2005
    Beiträge:
    59
    AW: Scart

    Danke für Eure Infos/Hilfe! Dann werde ich mich wohl demnächst mal mit der Thematik Linux auf der d-box beschäftigen. :)

    @Lechuk - Dein Link von WinGrab TV führt zum Thema "Miriam Piehlau ist bei EinsLive als Moderatorin zurück!". ;) Denke die hat wohl weniger was damit zu, aber die Suche bringt mich dennoch zu WinGrab Themen! Danke! :)
     

Diese Seite empfehlen