1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Scart Verteiler

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von Scudstorm, 15. Mai 2009.

  1. Scudstorm

    Scudstorm Neuling

    Registriert seit:
    15. Mai 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo, nachdem ich bei Google nicht fündig geworden bin, habe ich mich hier angemeldet, vielleicht kann mir ja jemand helfen.

    Ich hab einen Tevion Röhrenbildschirm, einen Samsung Digital Receiver, einen Samsung DVD Player und eine Xbox360. Da mein Fernseher nur 2 Scart Ausgänge hat, habe ich mir eine Mehrfachanschlussbox gekauft, also einen Doppel Scart Stecker. Bislang konnte ich Xbox 360 und Receiver parallel laufen lassen und hatte nie Probleme im Bild, jetzt läuft nur noch der Receiver, die beiden anderen geräte teilen sich den Doppler von Skymaster ( Saturn ). Wenn ich die Xbox anhabe, bekomme ich von AV2 kein Bild, AV3 zeigt mir ein monochromes Bild der eingelegten DVD im DVD Player und keinen Ton. Wenn ich die Xbox dabei noch anhabe, habe ich zwar ton beim DVD Player aber kein Bild. Wenn der DVD Player an ist, habe ich auf AV2 mit der Xbox ein Bild, das immer wieder verzerrt, wie gesagt wenn der DVD Player jedoch aus ist, kein Bild auf der Xbox. Fernsehen geht dann aber auch nicht mehr, d.h. ich muss alle beiden anderen geräte aus haben um den Receiver und TV laufen zu lassen.

    Hat jemand eine Ahnung?
     
  2. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Scart Verteiler

    Hallo und willkommen im Forum, Scudstorm
    SCART-Verteiler zum Anschluss mehrerer Geräte an einen mit zu wenig Anschlüssen ausgestatteten Fernseher sind immer großer Mist. Wie der Name schon verrät, ist es nur ein Verteiler. So einen Verteiler kann man verwenden, wenn man ein Gerät auf mehrere Fernseher verteilen möchte. Schließt man den Verteiler mit mehreren Wiedergabegeräten an einen Fernseher an, kommen sich die Signale in die Quere und das Resultat ist das, was dir jetzt passiert ist.
    Besser wäre ein SCART-Umschalter. Mit so einem Umschalter kann man wählen, was man sehen möchte. Auch überspielen zwischen einem Wiedergabe- und einem Aufnahmegerät managt man sehr gut mit einem SCART-Umschalter.
    Mahlzeit
    Reinhold
     
  3. Scudstorm

    Scudstorm Neuling

    Registriert seit:
    15. Mai 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Scart Verteiler

    Einer meiner Arbeitskollegen hat mir gerade auf meine Rundmail geantwortet und gemeint, es wäre möglich den DVD Player über den Receiver anzuschliessen - der ja auch 2 Scart Plätze hat. Würde das das Problem beheben?
     
  4. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Scart Verteiler

    Ja, das ginge auch. Den Receiver mit der Buchse TV an den Fernseher und den DVD-Player an die Buchse VCR am Receiver anschließen. Könnte aber sein, dass da nur FBAS rauskommt, besser wäre S-Video oder RGB. Da musst du schauen, was für eine Signalart möglich ist. Die XBOX schließt du am besten an den anderen SCART-Anschluss am Fernseher an. Den SCART-Verteiler kannste bei eBay vertickern.
    Gruß
    Reinhold
     
  5. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.646
    Zustimmungen:
    3.814
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Scart Verteiler

    Und genau das funktioniert damit auch nur wenn dieser aktiv ist (also mit Verstärker) als passiv kann sowas nicht funktionieren da man mit jedem Verteilen den Pegel oder den Anpasswiderstand änder was beides nicht zulässig ist.

    Dies nur als Anmerkung. ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Mai 2009

Diese Seite empfehlen