1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Scart-Verdoppler mindert Qualität?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von pinguin74, 18. September 2009.

  1. pinguin74

    pinguin74 Junior Member

    Registriert seit:
    11. Januar 2009
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    Hallo,

    unser TV hat nur 2 Scarteingänge. An Ext1 hängt exclusiv der Digitalreceiver, Ext2 teilt sich nun dank Adapter der Videorecorder und der DVD-Player.
    Zusätzlich geht noch vom Digitalreceiver ein Scartkabel zum Videorecorder.


    Kann es sein, dass ein Scartverdoppler die Bildqualität erheblich mindert? War so ein 10 Euro Teil von Conrad. Lohnt es sich, hier was höher qualitatives zu kaufen? Wenn ja, was und wo?
     
  2. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Scart-Verdoppler mindert Qualität?

    Die 10 Euro Doppler sind allesamt für die Mülltonne. Hab mal vor 2 Jahren oder so einen Test in der VIDEO gelesen..unter 100 Euro braucht man mit Scartverteilern garnicht erst anfangen und selbst in den Bereichen verschlechtert sich die Bildqualität..nur eben nicht so stark wie im 10 Euro Segment.
     
  3. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Scart-Verdoppler mindert Qualität?

    Diese Verdoppler die einfahc nur alle Leitungen auf zwei Buchsen legen (ohne Elektronik und Umschalter) können nicht funktionieren. SCART sieht sowas nicht vor.

    Den Videorecorder kann man durch den Digitalreceiver schleifen. Dann sollte sowas unnötig sein.

    Ansosnten gibts bei eBay für kleines Geld auch billige mechanische SCART Umschalter. Ist zwar auch nicht das beste, aber reicht hin.

    cu
    usul
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.584
    Zustimmungen:
    3.778
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Scart-Verdoppler mindert Qualität?

    Solange sie nicht von Hama sind...:D
     
  5. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.073
    Zustimmungen:
    301
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Scart-Verdoppler mindert Qualität?

    Richtig. Solche Kabel sind zum verteilen von einem Ausgang auf zwei Eingänge und nicht von zwei Ausgängen auf einen Eingang.
     
  6. pinguin74

    pinguin74 Junior Member

    Registriert seit:
    11. Januar 2009
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Scart-Verdoppler mindert Qualität?

    Hallo usul,

    nicht umgekehrt? Digireceiver=> Videorecorder => Fernseher ? So habe ich es gemacht, das Bild verliert aber ein wenig Qualität, die beste habe ich noch immer, wenn die Digibox direkt am TV hängt. Habe es nun so gemacht: einmal durch den Videorecorder, zum Aufnehmen, und dann nochmal direkt zum TV. Zum Fernsehen nehme ich dann die Scartbuchse, wo die Box direkt dranhängt.

    Gruß
    Malte
     
  7. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Scart-Verdoppler mindert Qualität?

    Geht auch, allerdings kann der Videorecorder evtl. nicht unbedingt RGB durchschleifen, ferner kann das 16:9 Flag verloren gehen.
    Und gibt der Receiver Macrovion aus (einige Pay-TV Sender mit zertifizierten Receivern) gibts Bildfehler.

    Aber im Prinzip kann sich das jeder so zusammenstecken wie er mag, solange es funktioniert ist alles erlaubt ;)

    cu
    usul
     
  8. pinguin74

    pinguin74 Junior Member

    Registriert seit:
    11. Januar 2009
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Scart-Verdoppler mindert Qualität?

    Jetzt muss ich aber mal blöd fragen, wie ist denn die Anschlussreihenfolge, um den Videorecorder durch den Receiver zu schleifen? Videorecorder out => Receiver in => TV in !?

    Aber der Videorecorder braucht doch das Signal *vom* Receiver, also muss doch zwingend es so sein: Receiver out => VCR in => VCR out => TV in !?

    Gruß
    Malte
     
  9. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Scart-Verdoppler mindert Qualität?

    So ist es eigendlich üblich.

    Jup, am Receiver kommt das Receiverbild aus der TV SCART Buchse (da hängt der TV dran) und aus der VCR SCART Buchse (da hängt der VCR dran).
    Also bekommt der Videorecorder sein Bild.
    Ferner kommt noch vom VCR ein Videobild IN die VCR SCART Buchse des Receivers (SCART kann gleichzeitig in beide Richtungen übertragen). Aber das wird vom Receiver normalerweise ignoriert.

    Will der Videorecorder dann ein Video ausgeben dann gibt er ne 12 Volt Schaltspannung aus und der Receiver schaltet das Bild, was er über die VCR SCART Buchse (vom Videorecorder) reinbekommt zur TV SCART Buchse durch und gibt sein eigenes Videobild nur noch an der VCR SCART Buchse aus.


    So ist es eigendlich gedacht, aber heutzutage pfushen die Receiver/Recorder Hersteller auch mal gerne rum und es kann sein das einige Geräte sowas nicht mehr können. Oder sich hier sonstwie merkwürdig verhalten.

    Versuch macht Klug ;)

    cu
    usul
     
  10. pinguin74

    pinguin74 Junior Member

    Registriert seit:
    11. Januar 2009
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Scart-Verdoppler mindert Qualität?

    Aha! Das ist das Geheimnis! SCART ist bi-direktional! Das wusste ich nicht, ich dachte, es geht nur in eine Richtung, daher immer diese "in" und separat "out" Buchse! Dann würde es doch reichen, wenn der VCR nur eine Scartbuchse hat? Wieso braucht der dann zwei? Andersrum: unser Philips DVD Player hat nur eine Scart-Buchse....
     

Diese Seite empfehlen