1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Scart schaltet von selbst um

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von chris_f, 29. Mai 2006.

  1. chris_f

    chris_f Senior Member

    Registriert seit:
    1. April 2006
    Beiträge:
    166
    Anzeige
    An meinem Diginova 2 PNK habe ich folgendes:

    entweder wenn ích EPG oder Liste aufrufe, schaltet der TV von RGB auf Sart2 (FBAS) um. Das passiert aber nicht immer.
    Eben wars noch schlimmer: Da schaltete er schon um, wenn ich nur hoch oder runter gezappt habe. Ich musste laufend wieder auf RGB schalten (und das nach jedem Programmwechsel is ja schon nervig).

    Jetzt gerade ist es wieder okay. Es war auch von der Fernbedienung unabhängig, beim umschalten direkt am Receiver genau das gleiche.

    Anschluss über vollbelegte geschirmte Scartkabel, am VCR-Scart des Receivers hängt ein DVD, der aber bei Nichtgebrauch vollständig ausgeschaltet ist.

    Kann es sein, dass der Receiver irgendwie ein falsches AV-Schaltsignal schickt? Oder is was mit dem TV? Hat jemand ne Idee?
     
  2. doclektor

    doclektor Silber Member

    Registriert seit:
    27. Februar 2006
    Beiträge:
    613
    AW: Scart schaltet von selbst um

    Ich weiß nicht ob es dir weiter Hilft aber trotzdem....

    Ich hatte mal so ein Problem mit ner D-box. Habe dann ein Scartkabel genommen das nicht voll belegt war. Hat geholfen.

    Aber ob es für dein Problem geeignet ust, weiß ich leider nicht.
     
  3. chris_f

    chris_f Senior Member

    Registriert seit:
    1. April 2006
    Beiträge:
    166
    AW: Scart schaltet von selbst um

    Aber ist es nicht ausgerechnet der RGB, der bei einem nicht vollbelegten Kabel fehlt?

    Vielleicht kille ich einfach mal die Pins für FBAS?
     
  4. apfelnase

    apfelnase Junior Member

    Registriert seit:
    19. März 2006
    Beiträge:
    80
    AW: Scart schaltet von selbst um

    ich hab ein "ähnliches" problem: seitdem ich den digicorder s2 an meinem grundig tv-gerät nutze, geht das tv-gerät zwischendurch einfach mal aus. es geht so aus, als hätte man auf standby gedrückt :-(

    liegt das jetzt am digicorder, der ein signal sendet, den der fernseher falsch interpretiert, oder geht der tv kaputt?
     
  5. tommy01072000

    tommy01072000 Neuling

    Registriert seit:
    30. Mai 2006
    Beiträge:
    1
    AW: Scart schaltet von selbst um

    Habe das Problem auch mit einem Grundig TV & Diginova 2 PNK. Ganz sporadisch (meistens bei Benutzung der Programmabwärts-Taste) springt der Fernseher von AV auf Tuner um. Ich denke, dass die Frequenzen der Fernbedienung ähnlich mit denen vom Grundig-Fernseher sind.

    Hat schon jemand eine Möglichkeit gefunden, die Fernbedienungsfrequenzen zu wechseln ?
     
  6. chris_f

    chris_f Senior Member

    Registriert seit:
    1. April 2006
    Beiträge:
    166
    AW: Scart schaltet von selbst um

    Habe mir mal die Belegung des Scart angeschaut.

    Das heißt, die Schaltsignale für RGB und FBAS laufen über einen Draht. Es sind nur unterschiedliche Spannungen.

    In meinem Fall könnte ich also mutmaßen, dass sporadisch die Spannung in den Keller geht, bzw. das Signal mit zu geringer Stärke ankommt. Je nachdem ob dieses Signal ständig anliegt, oder nur als Impuls kommt. Wenn es sich um einen Impuls handelt, der nur z.B. beim Einschalten oder bei Signalwechsel im Menü vom Receiver abgeschickt wird, wäre auch folgendes denkbar:
    Mein Scartkabel is Schrott (soll zwar einzeln geschirmt sein, war aber nich teuer) und irgendeine andere Ader erzeugt Induktiv eine geringe Spannung auf der Schaltleitung, die vom TV dann als "schalte auf FBAS" gedeutet wird.

    Dann müsste mein Problem ja durch ein wirklich gutes Kabel, oder durch killen des Pin 16 am Stecker gelöst werden, oder?
     

Diese Seite empfehlen