1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Scart-Salat bei zwei Sat-Receiver'n. Wie anschliessen?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von forbi, 23. Mai 2005.

  1. forbi

    forbi Neuling

    Registriert seit:
    29. Juli 2003
    Beiträge:
    17
    Ort:
    D-Oberhausen/Rhld.
    Anzeige
    Vielleicht weiss jemand Rat zur Frage ...

    :confused: "Wie läßt sich die Verkabelung von zwei Receiver'n -hier SAT- UND DVB-T- gleichzeitig realisieren?" :confused:

    Zu einem DVB-S-Receiver gesellt sich nun auch noch ein DVB-T-Receiver. Beide besitzen jeweils zwei Scartbuchsen!
    Daneben befindet sich noch ein Videorecorder (zwei Scartbuchsen), ein DolbyDigitalReceiver und ein Fernseher mit drei Scartbuchsen.

    Nach Möglichkeit möchte ich zum Aufnehmen vorzugsweise DVB-T und zum
    regulären Gucken DVB-S verwenden!

    Oder kennt jemand eine gute Seite, wo's Lösungen für derartige Verkabelungs-Themen gibt ? :rolleyes:


    Vielen Dank und Gruss, Forbi
     
  2. chriss505

    chriss505 Platin Member

    Registriert seit:
    1. Januar 2005
    Beiträge:
    2.077
    Ort:
    Im Herzen Bayerns
    Technisches Equipment:
    Topfield SRP 2401, Humax S HD 4
    AW: Scart-Salat bei zwei Sat-Receiver'n. Wie anschliessen?

    Jeweils ein Scartkabel von der DVB-T Box und DVB-S Box in den fernseher stecken.
    Video an der DVB-T Box anschliessen.
    (Obwohl das bild bei DVB-S besser wäre)

    Oder DVB-S Ausgang in den DVB-T eingang.
    DVB-T Ausgang in den eingang des Videorecorders.
    Videorecorder scart ausgang in den eingang 1 des Fernsehers stecken.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Mai 2005
  3. forbi

    forbi Neuling

    Registriert seit:
    29. Juli 2003
    Beiträge:
    17
    Ort:
    D-Oberhausen/Rhld.
    AW: Scart-Salat bei zwei Sat-Receiver'n. Wie anschliessen?

    Hallo Chriss,
    Dank für Deinen Tip!

    Mein begrenztes :rolleyes: technisches Verständnis läßt mich vermuten....

    das die Variante 1 ein gleichzeitiges Aufnehmen sowie Gucken von zwei verschiedenen Sendern ermöglicht, (Diese DVB-T-Quali reicht mir zur Videoaufnahme.)

    und

    das die Variante 2 ein gleichzeitiges Aufnehmen sowie Gucken von -nur- einem Sender ermöglich, da in Reihe geschaltet. (Aber vorteilhaft für Fernseher mit nur einer Scart-Buchse.)

    Die Variante 1 werde ich ausprobieren.
    So bleibt mir noch die dritte Scart-Buchse für:
    DVD-Player -> DolbyDigitalReceiver -> Fernseher

    :winken:THX :winken:
     
  4. forbi

    forbi Neuling

    Registriert seit:
    29. Juli 2003
    Beiträge:
    17
    Ort:
    D-Oberhausen/Rhld.
    AW: Scart-Salat bei zwei Sat-Receiver'n. Wie anschliessen?

    :p Klappt wunderbar, :p

    wenn der Videorecorder zwischen TV und DVB-T-Receiver gehangen ist!

    Hintergrund ist:
    -DECT-bedingte Aussetzer der Kanäle SAT, Pro7, Kabel1 usw.-
    nerven mich meist an den Wochenenden und lassen sich in einem Mehrfamilienhaus nur schlecht durch geeignete technische Massnahmen ausmerzen (leider fehlendes Interesse mancher Parteien)

    Aufnehmen nun vorzugsweise über -ungestörtes- DVB-T realisiert und zum regulären Gucken DVB-S verwenden!
    In der störungtsfreien Zeit ist es also möglich, eine Sendung zu sehen und eine zweite (aus dem DVB-T-Bereich) aufzunehmen.

    Viele Grüsse, Forbi
     

Diese Seite empfehlen