1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Scart Mini-Jack bei Samsung LEDs

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD, OLED & Projektor" wurde erstellt von Disicples, 1. August 2009.

  1. Disicples

    Disicples Senior Member

    Registriert seit:
    29. Dezember 2008
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Über Google konnte ich nichts finden.

    Wie sieht ein Scart Mini-Jack aus?
     
  2. Roesy

    Roesy Neuling

    Registriert seit:
    7. August 2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Scart Mini-Jack bei Samsung LEDs

    Hat Dir keiner geantwortet bis jetzt?[​IMG]

    Bin im Begriff mir einen Samsung ue 6000 zu kaufen und habe die Info von Samsung direkt bekommen das ein Mini-Jack/Scart Adapter dabei ist. Wie der aussieht und wo man den noch herbekommt weiss ich noch nicht .

    Gruß Andreas
     
  3. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    23.273
    Zustimmungen:
    4.176
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG 55 E6V-Z - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: Scart Mini-Jack bei Samsung LEDs

    Ich meine es wäre ein 3,5mm Klinkenstecker der auf 3 Chinchbuchsen geht.
     
  4. Grognard

    Grognard Guest

    AW: Scart Mini-Jack bei Samsung LEDs

    Definitif falsch, es handelt sich um einen speziellen Flachstecker mit Kabel und Scartbuchse, spreche aus eigener Erfahrung, da ich seit ca. einer Woche Besitzer eines UE46B6000 bin.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22. August 2009
  5. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    23.273
    Zustimmungen:
    4.176
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG 55 E6V-Z - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: Scart Mini-Jack bei Samsung LEDs

    War auch nur ein Vermutung weil ich letztens bei MM so´n Ding dranhängen gesehen habe.
    Wie gefällt dir der Fernseher?
     
  6. Grognard

    Grognard Guest

    AW: Scart Mini-Jack bei Samsung LEDs

    :winken:Tolles Teil mit dezentem edlen Design, durch die Egde-LED Engine wird ein richtiger Schwarzwert erzeugt, die Farben sind brilliant, Anzeige von DVB-S Zuspielung hervorragend, sowie DVD und HD (auch mit Wandlung analog-digital-analog, habe halt noch einen Pioneer-Recorder älterer Bauart) sind plastisch und gut dargestellt. Weitere Zuspielungsquelle ist ein digitaler terestrischer PVR mit entsprechendem guten Bild. Der interne DVB-T Tuner liefert mir hier im Grenzland (Frankreich) sogar ARTE HD.
    Ich will jetzt hier keinen Streit mit den Adepten von Plasmas entfachen, aber diese LED Technik ist in meinen Augen gleichwertig, hat bei normal beleuchtenten Räumen Vorteile vor dem Plasma und ist wesentlich sparsamer als LCD und Plasma-Fernseher.
     
  7. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    23.273
    Zustimmungen:
    4.176
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG 55 E6V-Z - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: Scart Mini-Jack bei Samsung LEDs

    Gorcon schrieb hier mal das LED Fernseher Probleme mit Pastell Farben haben.
    Das Zweite wäre die gleichmäßige Ausleuchtung.An den Rändern soll es heller sein.Man redet Gardinenstangen Effekt.Clouding soll ja auch immer noch ein Thema sein.
    Wie sieht es bei dir aus?
    Ich frage weil mein Vater überlegt sich einen größeren Fernseher zu kaufen.Das wäre dann ein 40" TV wie bei dir.
     
  8. Grognard

    Grognard Guest

    AW: Scart Mini-Jack bei Samsung LEDs

    Kann ich nicht bestätigen, gerade die Pastellfarben wie verschiedene Grau Töne und Rosa kommen sehr gut an, dies ist halt immer eine persönliche Geschmacksfrage und der Einstellung, ich habe bis jetzt nichts an der Grundeinstellung geändert, die da heist natürliche Anzeige und Gesichtsfarbe.
    Zum Gardinenstangeneffekt ist zu bemerken,das dies konstruktionsbedingt zum Tragen kommmt, je näher man an den Bildschirm heranrückt, sprich daddeln mit einem halben Meter Sehabstand, und dabei sehr helle Bilder anschaut, halte ich aber die ca. 3fache Länge der Bildschirmdiagonale als Sehabstand ein, so gibt es diesen Effekt nicht, selbst beim Mindestabstand 4 mal Bildschirmhöhe läßt sich das nicht beobachten.
    Clouding haben alle Flachmänner mehr oder weniger, häufig ist ein verspanntes Pannel die Ursache, und vor allem die Unsitte in unbeleuchteten Räumen schwarze Bilder auf Fernsehschirmen anzusehen.
    Selbst Röhrengeräte haben dabei ihre Schwächen, z.B Blitze.
    Ich besitze übrigens einen 46 Zöller, sprich 117cm Diagonale:)
     
  9. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    23.273
    Zustimmungen:
    4.176
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG 55 E6V-Z - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: Scart Mini-Jack bei Samsung LEDs

    Danke für die Info.Das mit den 46" habe ich falsch gelesen.Hier soll es nun auch ein 46"er werden:)
     
  10. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.960
    Zustimmungen:
    3.539
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Scart Mini-Jack bei Samsung LEDs

    Mit Geschmack hat das aber nichts zu tun, das ist einfach technisch bedingt.
    Normalerweise müsste ein TV wenn er das Bild natürlich wiedergeben sollte eher Standard Glühlampen als Hintergundbeleuchtung verwenden um ein halbwegs gleichmässiges Lichspectrum zu erzeugen. Bei per Leuchstofflampen erzeugte Licht enthällt auch kein gleichmässiges Licht weswegen es in innenräumen von vielen Läuten als Kalt empfunden wird. Bei LED Beleuchtung ist dieser Effekt noch deutlich stärker.
    LCD Monitore werden daher auch nicht in Firmen eingesetzt wo es auf exakte Farbwidergabe ankommt, egal ob mit herkömlicher oder LED Hintergrundbeleuchtung.
    Das Farbspectrum ist einfach nicht gleichmäßig genug siehe Diagramme für RGB LED und für eine weiße LED.
    [​IMG] [​IMG]
     

Diese Seite empfehlen