1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Scart auf HDMI Konverter . Jemand Erfahrung

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD, OLED & Projektor" wurde erstellt von reimundko, 1. April 2009.

  1. reimundko

    reimundko Neuling

    Registriert seit:
    7. März 2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo ich habe mir einen Plasma Fernseher zugelegt.
    DvdPlayer mit HDMI.
    Super klares und scharfes Bild.

    Digital Receiver DBox2 mit Scart.
    Bild ist gut.

    Bringt es etwas sich einen
    Scart auf HDMI Konverter
    zu kaufen
    Wandler von z.B. Scart nach HDMI, Upscaling auf 720p 3220RSTCS30SW

    Danke

     
  2. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.340
    Zustimmungen:
    4.036
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Scart auf HDMI Konverter . Jemand Erfahrung

    Meiner Meinung nach : NEIN.
    Jedenfalls nicht soviel, das es 130,- € wert ist. Dann lieber einen neuen Receiver !!!
     
  3. paul71

    paul71 Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    4.508
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Scart auf HDMI Konverter . Jemand Erfahrung

    NEIN, bin mir auch ziemlich sicher, dass es nix bringt.
     
  4. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.342
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Scart auf HDMI Konverter . Jemand Erfahrung

    Scart auf YUV bringt bei der D-Box, wenn ein Linux auf der Box ist, eine ganze Menge.
     
  5. FilmFan

    FilmFan Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    20.433
    Zustimmungen:
    4.910
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    AW: Scart auf HDMI Konverter . Jemand Erfahrung

    Da wird das YUV-Signal aber direkt von der Box über Scart ausgegeben und es muß nichts konvertiert werden - eher das Gegenteil ist der Fall, da YUV der bei DVB verwendete Farbraum ist.
     
  6. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.342
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Scart auf HDMI Konverter . Jemand Erfahrung

    Dein Satz ist verwirrend.
     
  7. paul71

    paul71 Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    4.508
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Scart auf HDMI Konverter . Jemand Erfahrung

    Nein, ist er nicht - sofern man weiss wovon er redet: "Scart auf YUV" ist falsche Bezeichnung, korrekt muesste es heissen "YUV-direkt Ausgabe" oder so... Es findet naemlich in dem Fall keine Umwandlung statt, sondern die dekodierten Bilddaten werden in ihrem urspruenglichen Farbraum (YUV) ausgegeben. Aber "eine ganze Menge" bringt das normalerweise nicht, es sei denn a) der YUV->RGB Wandler ist Schrott, was aber unwahrschleinlich ist, da einfachste Technik und verlustfrei zu realisieren, oder b) der Bilgeber (display) hat ein Problem mit RGB
     
  8. dff

    dff Neuling

    Registriert seit:
    25. Oktober 2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Scart auf HDMI Konverter . Jemand Erfahrung

    Mittlerweile sind die Scart HDMI Konverter schon deutlich günstiger zu haben:
    https://www.deluxecable.de/-Audio-V...rter-Adapter-Wandler/a-6526090-97-75-160-0-0/
    Ich habe jetzt auch den Scart Receiver (D-Box) über so einen Scart zu HDMI Konverter an den HDMI Eingang des Plasma Tv verbunden und das funktioniert recht gut. Der Scart HDMI Konverter geht bis 720p und skaliert das Bild von allein. Ich mußte also nicht lange irgendetwas einstellen, kann ich daher nur empfehlen.
     

Diese Seite empfehlen