1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sauerei: Arena-Konferenz nur von 5, nicht 9 Partien?

Dieses Thema im Forum "HD+ und weitere Plattformen via Satellit" wurde erstellt von LauerHeinerbach, 10. Mai 2007.

  1. LauerHeinerbach

    LauerHeinerbach Silber Member

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    530
    Anzeige
    Lese gerade im Kicker-Forum und FAZ.net, daß Arena kommenden Samstag in der Konferenz-Schaltung nicht von allen 9 Partien berichten soll, sondern nur von 5 Partien (u.a. Bayern nicht), weil sie angeblich nur von den Partien berichten wollen bei denen es noch um etwas ginge.

    Persönlich kann ich das kaum glauben, falls doch fänd ichs ne Riesensauerei!
     
  2. m.eckhoff

    m.eckhoff Senior Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2006
    Beiträge:
    166
    Ort:
    Landkreis Stade
    Technisches Equipment:
    Nokia D-Box I, Premiere-Prepaid
    AW: Sauerei: Arena-Konferenz nur von 5, nicht 9 Partien?

    Arena-Konferenz
    Bayern München findet nicht statt
    [​IMG]


    [​IMG]Cottbus' McKenna im Zweikampf mit Bayerns van Buyten: Ein Spiel aus dem Niemandsland
    10. Mai 2007
    Der spannendste Saisonendspurt in der Fußball-Bundesliga seit 15 Jahren sorgt dafür, dass die diversen übertragenden TV- und Radio-Sender ihre Sendezeiten am kommenden Samstag verlängern. So ist die ARD-Sportschau als Erstanbieter im frei empfangbaren Fernsehen in Absprache mit der Deutschen Fußball Liga (DFL) am Samstag 25 Minuten länger mit der Bundesliga auf Sendung. Anstatt wie üblich von 18.30 bis 19.50 läuft die Sportschau am vorletzten Saison-Spieltag von 18.15 bis 20.00 Uhr. Im FAZ.NET-Liveticker wird über alle Spiele in Echtzeit berichtet.


    Der Pay-TV-Sender Arena verlängert am 33. und 34. Spieltag in der Bundesliga jeweils die Sendezeiten um eine Stunde. Eine halbe Stunde früher, also ab 14.30 Uhr, beginnt der Bezahlsender die Live-Übertragung vom 33. und 34. Spieltag (12. und 19. Mai) im Fußball-Oberhaus. Eine halbe Stunde länger, also bis 19.00 Uhr, sendet Arena - am Samstag etwa aus Dortmund beim Topspiel gegen Tabellenführer Schalke 04.

    Bayern nur im Rahmenprogramm

    Alle neun Spiele finden an den beiden letzten beiden Bundesliga-Spieltagen jeweils am Samstag (Spielbeginn 15.30 Uhr) statt. Dem deutschen Rekordmeister Bayern München kommt am vorletzten Spieltag dabei nur noch eine Statistenrolle zu. Bei der Bundesliga-Konferenz von Arena findet das Spiel der Bayern bei Energie Cottbus gar nicht erst statt, da in diesem Match keine wesentlichen Entscheidungen mehr fallen. Als Einzelspiel ist diese Begegnung allerdings zu sehen. Arena berichtet am Samstag in seiner Konferenz nur von den fünf Spielen, in denen über Meisterschaft und Abstieg entschieden wird.

    Dies sind: Borussia Dortmund gegen Schalke 04, VfL Bochum gegen VfB Stuttgart, Werder Bremen gegen Eintracht Frankfurt, FSV Mainz gegen Borussia Gladbach, Alemannia Aachen gegen VfL Wolfsburg. Die Begegnungen Arminia Bielefeld gegen Hannover 96 und Hertha BSC Berlin gegen Bayer Leverkusen und 1. FC Nürnberg gegen Hamburger SV werden ebenso wie das Match Cottbus gegen Bayern nur als Einzelspiel angeboten. Die Zusammenfassungen der neun Spiele werden in der Show (17.30 bis 19.00 Uhr) gezeigt.

    Radiokonferenz beginnt zwanzig Minuten früher

    Auch die Rundfunk-Anstalten stehen nicht zurück. Zum Herzschlagfinale in der Bundesliga verlängert die ARD ihre Radiokonferenz. Die beliebte Schalte durch die Stadien beginnt an den letzten beiden Spieltagen (12. und 19. Mai) bereits um 16.35 Uhr und damit 20 Minuten früher als üblich. „Damit sind unsere Hörer praktisch ab der zweiten Halbzeit live in allen neun Stadien“, sagte Roman Bonnaire, Vorsitzender der ARD Hörfunk-Sportchefs.

    Am Samstag wird die Partie von Tabellenführer Schalke 04 im Ruhrpottderby bei Erzrivale Borussia Dortmund erste Station der Konferenz sein. Die Koordination liegt wie immer beim WDR. Von dort werden die Reporter geführt und die Spiele nach ihrer Bedeutung und ihrem Verlauf gewichtet.

    Text: FAZ.NET mit Material von sid
    Bildmaterial: AP
     
  3. Rockabye

    Rockabye Foren-Gott

    Registriert seit:
    10. Dezember 2006
    Beiträge:
    13.382
    Ort:
    Hamburg ich weiß ihr seid neidisch
    AW: Sauerei: Arena-Konferenz nur von 5, nicht 9 Partien?


    ich fände es gut. was interessieren "Freundschaftsspiele" wie Bayern - Cottbus wenn man durch die dann wenig von den wichtigen Spielen zu sehen beommt?
     
  4. Bastiii

    Bastiii Foren-Gott

    Registriert seit:
    22. April 2007
    Beiträge:
    13.045
    Ort:
    Holzwickede
    AW: Sauerei: Arena-Konferenz nur von 5, nicht 9 Partien?

    ich fände es auch gut.
    Für die Fans, die im Meister und Abstiegskampf nicht verpassen wollen ist es gut.

    Und die Fans von bayern oder cottbus würden eh alle das einzelspiel schauen.. von daher. Finde ich gut
     
  5. Rockabye

    Rockabye Foren-Gott

    Registriert seit:
    10. Dezember 2006
    Beiträge:
    13.382
    Ort:
    Hamburg ich weiß ihr seid neidisch
    AW: Sauerei: Arena-Konferenz nur von 5, nicht 9 Partien?

    WEnn jetzt in irgendeinem Spiel in dem es um nix mehr geht 8 Tore fallen würde, würde das ja total die Spannung in der Konferenz bei den wichtigen Spielen kaputt machen.

    Insofern -> absolut richtige Entscheidung.


    Wer sein Team sehen will schaut ja eh Einzelspiel und ansonstne kann man ja aus der Konferenz immer mal rüberzappen.
     
  6. Master-D

    Master-D Guest

    AW: Sauerei: Arena-Konferenz nur von 5, nicht 9 Partien?

    Was soll der scheiiß denn? :mad:
     
  7. Rockabye

    Rockabye Foren-Gott

    Registriert seit:
    10. Dezember 2006
    Beiträge:
    13.382
    Ort:
    Hamburg ich weiß ihr seid neidisch
    AW: Sauerei: Arena-Konferenz nur von 5, nicht 9 Partien?


    9 Spiele in einer Konferenz sind doch viel zu viel. Das wäre an jedem normalen Spieltag schon viel zu viel, aber jetzt an den letzten beiden wo der Kampf um Abstieg und Meisterschaft so spannend wie nie ist erst recht.


    Für deine Bayern geht es um nix mehr, genauso wie für meinen HSV. Deshalb bin ich auch nicht sauer, dass sie aus der Konferenz rausfliegen. Ab und zu werde ich zum HSV schalten und sonst den Meisterschaftskampf genießen.
     
  8. ThePS

    ThePS Talk-König

    Registriert seit:
    26. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.128
    Ort:
    Graz/Österreich
    AW: Sauerei: Arena-Konferenz nur von 5, nicht 9 Partien?

    zu wenig kommentatoren?
     
  9. Rockabye

    Rockabye Foren-Gott

    Registriert seit:
    10. Dezember 2006
    Beiträge:
    13.382
    Ort:
    Hamburg ich weiß ihr seid neidisch
    AW: Sauerei: Arena-Konferenz nur von 5, nicht 9 Partien?


    Eher aus Liebe zum Fan, damit man den Meisterschaftskampf richtig spannend erleben kann und nicht dauernd zu den langweiligen Freundschaftsspielen in COTtbus oder Nürnberg geschaltet wird.
     
  10. Bastiii

    Bastiii Foren-Gott

    Registriert seit:
    22. April 2007
    Beiträge:
    13.045
    Ort:
    Holzwickede
    AW: Sauerei: Arena-Konferenz nur von 5, nicht 9 Partien?

    das denke ich noch nichtmals.
    Bei 2.Liga Spielen kommentieren doch auch viele, die sonst garnicht oder nur selten in der 1. Liga kommentieren. Man hätte die also einsetzten können..
     

Diese Seite empfehlen